VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Weihnachtszauber im Wichtelland

Mit Illustrationen von Tina Nagel

Ab 6 Jahren

Kundenrezensionen (4)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-19545-8

Erschienen: 03.10.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Weihnachtswichtel Wachmütz ist entsetzt: Alle Seifenblasen mit den Wünschen der Kinder wurden gestohlen. Und das so kurz vor Weihnachten! Der Bösewicht Edgar Eiszapf hat die Wunschseifenblasen in seine Festung verschleppt und sie eingefroren. Zusammen mit seinen Freunden Ratzepüh, Wegvomfleck und Schillerbunt begibt sich Wachmütz auf eine gefährliche Mission. Wird es den Wichteln gelingen, die Wünsche aufzutauen und das Weihnachtsfest zu retten?

Annette Moser (Autorin)

Annette Moser wurde 1978 in Hamburg geboren. Sie studierte Germanistik und Kunstgeschichte in Bamberg und in Rom. Danach arbeitete sie mehrere Jahre als Lektorin in einem Kinder- und Jugendbuchverlag. Sich selbst Geschichten auszudenken, war schon immer ihr Traum. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Nürnberg und widmet sich ganz dem Schreiben.


Tina Nagel (Illustratorin)

Tina Nagel wuchs im Rheinland auf und studierte an der FH Trier Grafik-Design mit Schwerpunkt Buchgestaltung und Illustration. Nach ihrem Diplom zog sie nach Berlin. Seitdem lebt und arbeitet sie dort und auf dem Land vor Wien erfolgreich als freischaffende Illustratorin vorwiegend für Kinderbuchverlage.

Mit Illustrationen von Tina Nagel

eBook (epub)
Mit fbg. Illustrationen

ISBN: 978-3-641-19545-8

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj

Erschienen: 03.10.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Total schön nicht nur zu Weihnachten

Von: Stephi Datum: 24.01.2017

www.stephienchen.de

Die Geschichte ist so unglaublich niedlich und das nicht nur zu Weihnachten. Mein kleiner Sohn und ich haben sie uns schon sehr oft angehört, teilweise fast täglich. Allein schon die Namen der Wichtel sind großartig und sie alle total liebes wert. Auch die Idee für die Geschichte finde ich toll – Seifenblasen mit Wünschen – ein sehr schönes Bild. Ich kann dieses wundervolle Hörbuch euch allen absolut ans Herz legen – egal, das Weihnachten schon vorbei ist.

Hörgenuss für Groß und Klein

Von: Bloggerhochzwei Datum: 01.12.2016

www.bloggerhochzwei.de

Bald schon ist Weihnachten. Allerhöchste Zeit für Ratzepüh die Wünsche der Kinder einzusammeln. Denn er hat die Fähigkeit in die Gedankenwelt der Kinder einzutauchen und die Wünsche zu lesen. Diese kommen dann in die Weihnachtswerkstatt und werden dort mit einem Strohhalm in eine Seifenblase gepustet. Sind alle Wünsche beisammen, werden sie zum Weihnachtsmann geschickt. Wichtel Ratzepüh hat nur ein Problem, er kann den Wunsch von Tim einfach nicht lesen. Und während Ratzepüh sich um die Wünsche kümmert muss Wachmütz auf die ganzen Wunschseifenblasen aufpassen. Er ist jedoch so müde, dass er eines Tages einschläft und sich der Bösewicht Edgar Eiszapf in die Kammer schleichen kann, um die Seifenblasen zu stehlen und in seine Festung zu bringen. Dort friert er die Wünsche kurzerhand ein. Wachmütz und seine Freunde müssen nun unbedingt die Wünsche wieder auftauen, sonst liegt kein Geschenk unter dem Weihnachtsbaum. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt…

Wer könnte „Weihnachtszauber im Wichtelland“ besser lesen als Tommi Piper! Mit seiner einzigartigen Stimme erzählt er die Geschichte der Wichtel und Wünsche und lässt keine Langeweile aufkommen. Der Hörspaß geht eine gute Stunde und ist unterteilt in 24 Kapiteln. Genau richtig für die kleinen Hörer ab 5 Jahren. Dezent untermalt mit weihnachtlichen Klängen passt es genau in diese besinnliche Zeit und kann das aufregende Warten verkürzen. Es ist ein sehr angenehmes Hörbuch und ist nicht überladen mit Geräuschen oder aufgeregten Stimmen, so dass ich hier keine Reizüberflutung befürchte.

Fazit

Nicht nur kleine Hörer werden von diesem Hörbuch begeistert sein. Die Geschichte ist wunderschön und Tommi Piper (wir kennen ihn alle als Stimme von Alf) spricht diese einfach kindgerecht und spannend. Von mir eine klare Hörempfehlung!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin