, ,

Das große Buch der Energieheilung

Den Energiekörper verstehen und behandeln
Mit Anwendungen aus der indischen, chinesischen und europäischen Heilkunst

(1)
Hardcover
30,00 [D] inkl. MwSt.
30,90 [A] | CHF 41,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der feinstoffliche Anatomieatlas

In dieses umfassende Werk fließt das traditionelle Heilwissen der indischen, chinesischen und westlichen Kultur ein. Im Mittelpunkt steht der feinstoffliche Energiekörper des Menschen und wie man durch seine Behandlung zu tiefgreifender Heilung gelangt. Hier erfährt man alles über die energetische Anatomie der Chakras, Auraschichten, Meridiane und Reflexzonen. Praktische Anwendungen von der Massage über Yoga und Qi Gong bis zur Quantenheilung zeigen, wie man mit Energie heilen kann.


Hardcover, Pappband, 256 Seiten, 21,5 x 28,0 cm
290 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-424-15342-2
Erschienen am  12. November 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Govindas Bücher über Energiearbeit

Von: MargareteRosen

16.04.2019

Chakren und Energiekörper Um mit universeller Energie arbeiten zu können, bedarf es einiger Vorstellungskraft. Wir haben noch keine zufriedenstellenden wissenschaftlichen Erklärungen wie energetisches Arbeiten funktioniert. Doch schon seit “jahrmillionen” nutzen Menschen diese Kräfte zur Heilung. Heutige Anwender beziehen ihr Wissen aus alten Quellen und glauben an ihr Können. Schon ein altes Sprichwort sagt: “Glaube fängt dort an, wo das Wissen aufhört.” Ich weiß, ohne es wissenschaftlich genau erklären zu können, dass ich mit der universellen Energie um uns herum arbeiten kann. Deshalb bin ich froh, dass es Autoren und Autorinnen gibt, die sich mit diesem Thema auseinander gesetzt und allgemein verständliche Bilder und Erklärungsansätze dazu entwickelt haben. Das Chakra Praxisbuch Einer davon ist Kalashatra Govinda. Besonders sein “Chakra Praxisbuch” ist mir eine große Hilfe um Themen für Workshops auszuarbeiten. Gerne empfehle ich es auch meinen KursteilnehmerInnen. Meine Ausgabe des Buches ist von 2014, mit detailierten Fotos zu Körperübungen, ausführlichem Wissen zu den einzelnen Chakren und übersichtlichen Tabellen. Auf 312 Seiten und in 12 Hauptthemen ist geballtes Wissen zusammengetragen. Mir gefällt die sehr achtsame Wortwahl. So kann jeder sich das Wissen herausnehmen, was gerade benötigt wird. Das große Buch der Energieheilung 2018 hat der Irisiana Verlag ein brandneues Buch von Kalashatra Govinda mit zwei weiteren Autoren herausgebracht. “Das große Buch der Energieheilung, Den Energiekörper verstehen und behandeln”. Das Buch ist im Format etwas größer als DIN A4 und wirkt daher eher wie ein Atlas. Diesmal sind die Bilder gezeichnet. Viele bebilderte Übungen bereichern das Buch genauso wie farbige Zeichnungen z. B. von Reflexzonen der Hände und Füße. Die Sprache ist wieder sehr klar und achtsam. Auf 256 Seiten werden 10 Hauptthemen ausführlich ausgebreitet.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Ausgebildet in der altindischen Yogaphilosophie hat sich Kalashatra Govinda besonders durch seine erfolgreichen Publikationen zu den Themen Chakras, Aura und Tantra einen Namen gemacht. Er ist Experte für die indische Heilkunst.

Fei Long wurde in China geboren und ist als Absolventin der Guangzhou Medical School Expertin für Traditionelle Chinesische Medizin. Nach ihrer Ausbildung bei Frank Kinslow und Richard Bartlett entwickelte sie ihren eigenen Ansatz der Quantenheilung QUEST (Quanten-Einstimmungs-Training). Sie lebt in München, wo sie als Heilpraktikerin arbeitet und ist Autorin mehrerer Titel zu den Themen TCM und Quantenheilung.

Dr. med. Armin Riegg ist Humanmediziner und klinischer Mikrobiologe. Seine Doktorarbeit schrieb er über alternativheilkundliche Therapien bei Krebs. Bereits während seines Studiums wirkte er an »Propädeutik der Akupunktur« von Georg Kampik mit, einem Standardwerk für westliche Mediziner als Einstieg in die Akupunktur.

Kalashatra Govinda
Armin Riegg

Weitere Bücher der Autoren