,

Zu den Quellen des Yoga

Echtes indisches Yoga erleben

Hardcover
29,99 [D] inkl. MwSt.
30,90 [A] | CHF 41,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Indien für zuhause

Indien. Das Geburtsland des Yoga. Unter den abertausenden von Yoga-Studios und Gurus stechen eine Handvoll durch die besondere Art hervor, wie sie den Schülern ihre Weisheit vermitteln.

Dieses Buch zeigt in außergewöhnlichen Bildern und Texten bedeutende Yogastile und -Schulen in Indien. Interviews mit den Meistern und Lehrern dieser Schulen spiegeln deren Sicht auf Fragen wie: Was ist Yoga? Was ist das Ziel des Yoga? Und: Wie lässt sich dieses Ziel am besten erreichen?

Übungsreihen, fotografiert an Originalschauplätzen, vermitteln die praktische Essenz des jeweiligen Stils und holen ein Stück Indien nach Hause. Und für alle, die nun von Fernweh gepackt werden, finden sich hilfreiche Tipps für den Besuch der vorgestellten Yogazentren.


Mit Fotos von Coni Hörler
Hardcover, Pappband, 208 Seiten, 23,0 x 23,0 cm
ca. 100 farbige Fotos
ca. 100 farbige Fotos
ISBN: 978-3-424-15271-5
Erschienen am  02. November 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Otto Stricker

Otto Stricker lebte viele Jahre in Indien. Der Autor betreibt Webseiten zum Thema Yoga in Indien und ist Herausgeber des inzwischen ausverkauften Buches ‘Yoga in India’.

Isabell Lütkehaus praktiziert seit 1994 intensiv Yoga und ist seit 2001 zertifizierte Yoga-Lehrerin. Über fünf Jahre arbeitete die promovierte Rechtsanwältin in Indien und leitet heute in Berlin eine Kanzlei für Mediation (Streitschlichtung).

Der schweizer Fotograf Coni Hörler lebt seit über zehn Jahren in Indien und ist mittlerweile beinahe vollständig mit der Kultur des Landes verschmolzen.

Zur AUTORENSEITE