Wenn's draußen finster wird

Bräuche und Legenden für die Winterzeit. Mit Rezepten zur Winterzeit

(1)
HardcoverNEU
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die Magie der alten Bräuche

Der Winter ist eine dunkle und geheimnisvolle Zeit. Wenn es draußen immer kälter wird, rücken die Menschen enger zusammen, Kerzen werden angezündet und Geschichten erzählt. Seit jeher gibt es eigene Bräuche und Legenden für die dunkle Jahreszeit und diejenigen aus den Bergregionen sind besonders beeindruckend und zauberhaft. Dorothea Steinbacher ist Expertin für altes Brauchtum. Sie erzählt von diesen Traditionen, von denen viele schon aus vorchristlichen Zeiten stammen und über das Voralpenland hinaus beliebt sind. Die Rituale geben Kraft und erinnern daran, dass es die reinigende Ruhezeit im Winter ist, die dem Aufblühen neuen Lebens im Frühjahr vorausgeht.


Hardcover, Pappband, 192 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
Durchgehend vierfarbig
ISBN: 978-3-466-37224-9
Erschienen am  26. Oktober 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Ein Muss für Kultur- und Geschichte-Interessierte!

Von: EmpireofBookz

15.11.2020

Inhalt: Kulturell gesehen ist dieses Buch ein voller Erfolg. Wie zu erwarten war, thematisiert die Autorin Traditionen und Rituale, deren Ursprung bereits Jahrhunderte zurückliegt – und das bis ins kleinste Detail. Was mich aber positiv überrascht hat, sind die vielen Rezepte, sowie Gedichte oder Kinderlieder, die mit bestimmten Traditionen einhergehen und ebenfalls in das Buch eingearbeitet wurden. Nicht zu vergessen, die vielen Bilder, die die Informationen noch einmal unterstreichen. Schreibstil: Der Einstieg in das Buch ist mir gut gelungen, allerdings ging es danach nicht ganz so erfolgreich weiter. Meiner Meinung nach ist die Autorin sogar zu sehr ins Detail gegangen, was das Lesen teilweise ziemlich anstrengend gestaltet hat. Demnach sind einige Stellen sehr langatmig gewesen. Trotzdem war das Buch informativ und konnte selbst eine so Geschichts-Uninteressierte Person, wie mich neugierig machen. Fazit: Für Geschichte/Kultur-Begeisterte Menschen ist das Buch auf jeden Fall ein Muss. Interessant war auch, dass es nicht nur um deutsche Traditionen ging, sondern dass auch andere Länder und ihre Versionen der Rituale zu Sprache kam. Wer sich also etwas historisches Wissen aneignen, oder kurz vor Weihnachten selbst ein paar winterliche Rituale ausprobieren möchte, ist mit Dorothea Steinbauers Exemplar sehr gut aufgehoben.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Dorothea Steinbacher, im Chiemgau geboren und aufgewachsen, studierte in München Kunstgeschichte und Volkskunde. Sie arbeitet als freie Publizistin und Autorin mit den Schwerpunkten Bayern, Brauchtum und Kulturgeschichte. Seit 2015 ist sie einmal im Monat als BR-Brauchtumsexpertin zu Gast in der Sendung »Habe die Ehre«. Mit ihrer Familie lebt sie heute wieder am Chiemsee.

www.dorothea-steinbacher.de

Zur Autor*innenseite

Events

05. Feb. 2021

Lesung

19:30 Uhr | Heilbronn | Lesungen
Martina Fischer, Dorothea Steinbacher
Die Alm - Ein Ort für die Seele

21. März 2021

Lesung mit Vortrag von Martina Fischer

19:30 Uhr | Buchbach | Lesungen
Martina Fischer, Dorothea Steinbacher
Auf der Alm und im Tal

Weitere Bücher der Autorin