Eine exklusive Liebe

Ungekürzte Lesung mit Johanna Adorján
Hörbuch Download
13,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

FAZ-Journalistin Johanna Adorján schreibt über ihre Großeltern Vera und István, die als ungarische Juden den Holocaust überlebt haben und 1956 während des Aufstandes von Budapest nach Dänemark geflohen sind. 1991 haben sie sich das Leben genommen. Man fand sie Hand in Hand in ihrem Bett. Adorján erzählt die Geschichte dieser ungewöhnlichen Liebe.

"... absolut hörenswert!"

BRIGITTE

Originaltitel: Eine exklusive Liebe
Originalverlag: Luchterhand
Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 4h 16min
ISBN: 978-3-8371-7556-1
Erschienen am  13. Februar 2009
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Johanna Adorján, 1971 in Stockholm geboren, studierte in München Theater- und Opernregie. Seit 1995 arbeitet sie als Journalistin, seit 2001 in der Feuilleton-Redaktion der »FAS«. Ihr erstes Buch, »Eine exklusive Liebe«, ist in sechzehn Sprachen übersetzt.

© Peter von Felbert
Johanna Adorján

Pressestimmen

"Gelungen ist ihr ein leises Liebesbuch, das sie hier selbst vorliest."

HörZu

"Eine bewegende Geschichte - von der Autorin selber gelesen. Aber das ist auch gut so..."

Express

"Klug und berührend."

Der Teckbote

"...ihr Ton ist angenehm ruhig, man hört ihr gern zu."

Stuttgarter Nachrichten