VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Hurvineks gute Kinderstube

Hörspiel mit Milos Kirschner, Helena Stachova, Miroslav Cerny

Ab 3 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 5,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-7110-5

Erschienen:  01.07.2005
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Von Hurvinek kann man viel lernen, er ist aber auch ein sehr wissbegieriger Junge. Vor allem will er natürlich beweisen, dass er ein sehr wohlerzogener Junge ist. Aber seine Vorstellungen darüber sind nicht die von Papa Spejbl. Und so kommt es wieder einmal zu Auseinandersetzungen im Hause Spejbl. In der zweiten Geschichte macht Hurvinek Sprachübungen - ist schon toll, was dabei alles herauskommt.

Milos Kirschner (Autor, Sprecher)

Miloš Kirschner, geboren 1927, war ein tschechischer Puppenspieler, Schauspieler und Sänger. In den Fünfziger-Jahren übernahm er die Leitung des Prager Puppentheaters Spejbl und Hurvinek, wo er zuvor schon als Hauptinterpret eingesetzt wurde. Dieser Tätigkeit ging er bis zu seinem Tod 1996 nach. Seine Rollen sprach er in 17 verschiedenen Sprachen. Dafür wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.


Helena Stachova (Sprecherin)

Helena Štáchová, geboren 1944, war eine tschechische Puppenspielerin und Sängerin. Darüber hinaus ging sie der Arbeit als Autorin, Regisseurin und Synchronsprecherin nach. 50 Jahre lang lieh sie den weiblichen Figuren des Prager Marionettentheaters Spejbl und Hurvinek ihre Stimme. Nach dem Tod ihres Mannes Miloš Kirschner übernahm sie die Leitung seines Puppentheaters, bis sie 2017 verstarb.

Originaltitel: Hurvineks gute Kinderstube
Originalverlag: Suprahon Prag

Hörbuch Download, Laufzeit: 60 Minuten

ISBN: 978-3-8371-7110-5

€ 5,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen:  01.07.2005

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren