VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Ali Baba und die 40 Räuber

Gekürzte Lesung mit Siba Shakib

Ab 6 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8371-7881-4

Erschienen: 01.07.2006
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Sesam, öffne dich!

Die schöne und kluge Schehrazade rettet ihr Leben durch das Erzählen von Geschichten – so entstand die Sammlung persischer Märchen „Tausendundeine Nacht“. Eines der bekanntesten ist die Geschichte des Holzsuchers Ali Baba, der mit einer List 40 Räuber bezwingt und das Losungswort für ihr Versteck erlauscht. „Das Märchen von Maruf“ erzählt von einem armen Schuhflicker, der durch Mut und Zauberkraft sein Schicksal wendet.

Zwei große Märchenklassiker aus Tausendundeiner Nacht– lebendig vorgelesen von Siba Shakib.

Das Multitalent Shakib "…verknüpft das Handwerk der Dokumentarfilmerin mit der orientalischen Tradition des Geschichtenerzählens."

Stuttgarter Zeitung

Siba Shakib (Sprecherin)

Siba Shakib wurde im Iran geboren, wuchs in Teheran auf und besuchte dort die deutsche Schule. Seit vielen Jahren arbeitet sie als Autorin und Filmemacherin. Ihr erstes Buch »Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen« war Nummer 1 der Spiegel-Bestsellerliste und wurde in 16 Länder verkauft. Sie lebt abwechselnd in Deutschland, New York und Italien.

Das Multitalent Shakib "…verknüpft das Handwerk der Dokumentarfilmerin mit der orientalischen Tradition des Geschichtenerzählens."

Stuttgarter Zeitung

Übersetzt von Gustav Dr. Weil
Originaltitel: Tausend und eine Nacht- Arabische Erzählungen
Originalverlag: Karl Müller Verlag

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 140 Minuten

ISBN: 978-3-8371-7881-4

€ 8,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen: 01.07.2006

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht