VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Life

Gekürzte Lesung mit Stephan Remmler

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8371-7699-5

Erschienen: 09.11.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Ein großes Leben – der Rolling Stone erzählt

Bei den Rolling Stones erschuf Keith Richards die Songs, die die Welt veränderten. Sein Leben ist purer Rock’n’Roll. Jetzt endlich erzählt er selbst seine atemberaubende Geschichte inmitten eines »crossfire hurricane«. Und er tut dies mit einer entwaffnenden Ehrlichkeit, die bis heute sein Markenzeichen geblieben ist. Die Geschichte, auf die wir alle gewartet haben – unverwechselbar, kompromisslos und authentisch.

Wie er als Kind in England die Platten von Chuck Berry und Muddy Waters rauf und runter hörte. Wie er Gitarre lernte und mit Mick Jagger und Brian Jones die bis heute größte Rockband aller Zeiten gründete – die Rolling Stones. Er berichtet von dem frühen Ruhm und den berüchtigten Drogen-Razzien, die ihm sein Image als ewiger Rebell und Volksheld einbrachten. Wie er die unsterblichen Riffs zu Songs wie »Jumpin’ Jack Flash« oder »Honky Tonk Women« erfand. Die Beziehung mit Anita Pallenberg und der tragische Tod von Brian Jones. Die Flucht vor der Steuerfahndung nach Frankreich, die legendären Konzerte und Tourneen in den USA. Isolation und Sucht. Die Liebe zu Patti Hansen. Streitereien mit Mick Jagger und die anschließende Versöhnung. Heirat, Familie, die Soloalben und die Xpensive Winos – und das, was am Ende bleibt.

"Vorgetragen von Musiker Stephan Remmler bekommt das Hörbuch eine ganz besondere Stimme, die wohl kaum besser zum Inhalt hätte gewählt werden können."

www.hoerbuecher.info (01.05.2011)

Keith Richards (Autor)

Keith Richards wurde 1943 in London geboren. Er ist Gitarrist, Sänger, Songwriter und Mitgründer der Rolling Stones. Mit seiner Band The X-Pensive hat er einige Soloalben veröffentlicht. Heute lebt er mit seiner Frau Patti Hansen in Connecticut.

James Fox wurde 1945 in Washington, DC, geboren. Er kennt Keith Richards seit den frühen Siebzigerjahren, als er für die Sunday Times als Journalist tätig war. Sein Buch Weißes Verhängnis war ein internationaler Bestseller. Mit seiner Frau und seinen Söhnen lebt er heute in London.


Stephan Remmler (Sprecher)

Der deutsche Sänger Stephan Remmler betätigt sich auch als Komponist und Musikproduzent. Bekannt wurde er zunächst als Sänger der Gruppe Trio, die mit dem Lied »Da Da Da« 1982 einen Welthit erzielte. Nach der Auflösung der Band verfolgte er erfolgreich seine Solo-Karriere (u.a. „Keine Sterne in Athen“, „Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei“). Auch auf dem Hörbuch der Keith-Richards-Autobiographie „Life“ ist seine Stimme zu hören. Er hat drei Söhne und wohnt mit seiner Familie auf Lanzarote und in Basel.

"Vorgetragen von Musiker Stephan Remmler bekommt das Hörbuch eine ganz besondere Stimme, die wohl kaum besser zum Inhalt hätte gewählt werden können."

www.hoerbuecher.info (01.05.2011)

"Ein faszinierender Einblick in die Musikbranche."

In Touch (29.11.2010)

"Aber seine schnoddrige Art und das unüberhörbare Lispeln geben den Erzählungen Keith Richards eine ganz eigene Persönlichkeit - eben eine authentische deutsche Stimme."

www.swr.de (25.11.2010)

"Die Geschichte, auf die wir alle gewartet haben - unverwechselbar, kompromisslos und authentisch."

www.medien-info.com (23.12.2010)

"Das gelingt ihm: Betont cool, rotzig, rau und laut erzählt er Richards Lebensgeschichte, so richtig 'von Straße' eben."

hörBücher Magazin (01.01.2010)

Aus dem Englischen von Willi Winkler, Ulrich Thiele, Wolfgang Müller
Originaltitel: Life (Little Brown)
Originalverlag: Heyne

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 400 Minuten

ISBN: 978-3-8371-7699-5

€ 9,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 09.11.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Paperback)

Rock´n´Roll und die Drogen ...

Von: Justine Wynne Gacy Datum: 21.09.2015

justinewynnegacy.blogspot.de/

Richards schildert sich unzweifelhaft ichbezogen. Was Drogen mit einem Menschen machen, ist eigentlich nichts neues. Das man abstumpft, nicht mehr wahrnimmt welche Menschen es gut mit einem meinen und alles vernachlässigt was einem mal wichtig war, ist ebenfalls nicht neu.
In diesem Buch jedoch überaus klar und eindrucksstark geschildert.
Die Hauptaussage der letzten Kapitel ist klar: Drogen machen dich zu einem Arschloch, dass alles verloren hat obwohl es seinen Traum lebt.

Eine traurige Geschichte, die gerade Fans gelesen haben sollten.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors