VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Life

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-64059-7

Erschienen: 08.09.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Keith Richards und die Stones sind Musikgeschichte

Seine erste Gitarre bekam er mit fünfzehn. 55 Jahre später rockt er mit den Stones noch immer die Welt: »Start Me Up«, »Brown Sugar «, »Honky Tonk Women« – mit seinen Songs und legendären Gitarrenriffs spielt er die Gruppe in die Unsterblichkeit. Ein Leben wie ein Rocksong: von der Kindheit in Dartford, der folgenreichen Bekanntschaft mit Mick Jagger, dem rasanten Aufstieg der Band über Drogenexzesse, Bandquerelen, Affären und den Tod von Brian Jones bis zu seiner großen Liebe Patti Hansen. Abstürze und Höhenflüge. Sex, Drugs and Rock ’n’ Roll. – Kompromisslos und unerschütterlich erzählt Keith Richards sein Leben.

Keith Richards (Autor)

Keith Richards wurde 1943 in London geboren. Er ist Gitarrist, Sänger, Songwriter und Mitgründer der Rolling Stones. Mit seiner Band The X-Pensive hat er einige Soloalben veröffentlicht. Heute lebt er mit seiner Frau Patti Hansen in Connecticut.

James Fox wurde 1945 in Washington, DC, geboren. Er kennt Keith Richards seit den frühen Siebzigerjahren, als er für die Sunday Times als Journalist tätig war. Sein Buch Weißes Verhängnis war ein internationaler Bestseller. Mit seiner Frau und seinen Söhnen lebt er heute in London.

Aus dem Amerikanischen von Willi Winkler, Ulrich Thiele, Wolfgang Müller
Originaltitel: Life
Originalverlag: Heyne HC

Paperback, Klappenbroschur, 736 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
32 S. Bildteil

ISBN: 978-3-453-64059-7

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 08.09.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Rock´n´Roll und die Drogen ...

Von: Justine Wynne Gacy Datum: 21.09.2015

justinewynnegacy.blogspot.de/

Richards schildert sich unzweifelhaft ichbezogen. Was Drogen mit einem Menschen machen, ist eigentlich nichts neues. Das man abstumpft, nicht mehr wahrnimmt welche Menschen es gut mit einem meinen und alles vernachlässigt was einem mal wichtig war, ist ebenfalls nicht neu.
In diesem Buch jedoch überaus klar und eindrucksstark geschildert.
Die Hauptaussage der letzten Kapitel ist klar: Drogen machen dich zu einem Arschloch, dass alles verloren hat obwohl es seinen Traum lebt.

Eine traurige Geschichte, die gerade Fans gelesen haben sollten.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors