VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Lockwood & Co. - Das Grauenvolle Grab

Die Lockwood & Co.-Reihe (5)

Ungekürzte Lesung mit Anna Thalbach

Ab 12 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-4094-1

Erschienen:  11.12.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Lockwood & Co. lösen ihren schwierigsten und letzten Fall!

In ihrem letzten Abenteuer begeben sich die Agenten von Lockwood & Co. auf eine lebensgefährliche Mission: Sie brechen in das mit Sprengfallen gesicherte Mausoleum ein, in dem die legendäre Agentin Marissa Fittes ruht. Doch tut sie das wirklich?

Und das ist nur eine der alles entscheidenden Fragen, deren Antwort die blutjungen Agenten ergründen müssen. Erst dann können sich Lockwood & Co. ihren Widersachern, seien sie lebendig oder aus dem Reich der Toten, in einer letzten gewaltigen Auseinandersetzung stellen. Damit ihnen dies gelingt, müssen sie sich auf die Hilfe einiger völlig unerwarteter und ungeheuer unheimlicher Verbündeter einlassen. Grusel, Gänsehaut und Grabgelächter garantiert!

Schaurig schön gelesen von Anna Thalbach.

DIE BÜCHER DES AUTORS IM ÜBERBLICK

Die Lockwood & Co.-Reihe

Die BARTIMÄUS-Reihe

Bartimäus – spitzzüngig, liebenswert und hinreißend komisch!

Dass Dämonen überaus heimtückische Wesen sind, weiß der Zauberlehrling Nathanael, als er den 5000 Jahre alten Dschinn Bartimäus beschwört. Aber Nathanael braucht einen mächtigen Gehilfen, will er seine gefährliche Mission erfüllen …

Graphic Novels

Weitere Bücher des Autors

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Jonathan Stroud (Autor)

Jonathan Stroud wurde in Bedford geboren. Er arbeitete zunächst als Lektor. Nachdem er seine ersten eigenen Kinderbücher veröffentlicht hatte, beschloss er, sich ganz dem Schreiben zu widmen. Er wohnt mit seiner Frau Gina und den gemeinsamen Kindern Isabelle, Arthur und Louis in der Nähe von London.

Berühmt wurde er durch seine weltweite Bestseller-Tetralogie um den scharfzüngigen Dschinn Bartimäus, dessen Abenteuer in Das Amulett von Samarkand, Das Auge des Golem, Die Pforte des Magiers und Der Ring des Salomo erzählt werden.

www.bartimaeus.de


Anna Thalbach (Sprecherin)

Anna Thalbach, geboren 1973, lebt und arbeitet in Berlin. 2008 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin und gehört zu den gefragtesten Hörbuchsprecherinnen Deutschlands. Für Random House Audio liest sie beide Romane von Katherine Webb.

Aus dem Englischen von Katharina Orgaß, Gerald Jung
Originaltitel: Lockwood & Co. #5: The Empty Grave (Random House, UK)
Originalverlag: cbj HC

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 708 Minuten

ISBN: 978-3-8371-4094-1

€ 13,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen:  11.12.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Ein toller Abschluss!

Von: Damaris Datum: 30.04.2018

www.damarisliest.de

Eine kleine Ära geht zu Ende - so fühlt sich das für mich gerade ein bisschen an. Denn die Lockwood & Co.-Romane begleiteten mich seit 2013. Mit "Das Grauenvolle Grab" hat die Reihe nun ihr Finale erreicht. Schade eigentlich ... und natürlich wunderbar. Jedes der Bücher ist spitzenklasse! Und im Grunde würde es genügen anzufügen, dass auch der Abschlussband sich in die Schlange der besten Reihentitel stellen darf. Ein erneut gruselig-famoses Leseerlebnis mit der kleinen Geisterjägeragentur und ihren einzigartigen Mitarbeitern.

Gleich zu Anfang begleitet man Anthony Lockwood und seine Mitarbeiterkollegen Lucy, George, Holly und Quill Kipps bei der Geisterjagd. Das war in jedem der Vorgängerbände so und ist wie immer nervenaufreibend, gruselig und superspannend. Dieses Mal hat die Agentur aber nicht den Auftrag eines Klienten angenommen, sie sind in eigener Sache unterwegs. Sie wollen dem Ursprung des Geister-Problems auf den Grund gehen. Dazu brechen sie in die Gruft von Marissa Fittes ein, der Gründerin der bekanntesten und größten aller Geisterjägeragenturen. Marissa ist vielleicht der Schlüssel zur Lösung. Doch ist es wirklich sie, die da in dem silbernen Sarg liegt? Der Geist, der sich daraus erhebt, behauptet etwas anderes.
Wie gewohnt ist das "Das Grauenvolle Grab" sehr hochwertig geschrieben, dazu charmant und gleichermaßen schauervoll-spannend zu lesen. Durch den trockenen Humor, mit dem viele Szenen unterlegt sind, wird die Geschichte zu einem großen Lesespaß. Aber ...

... bei aller Spannung und Ermittlung fiel es mir auf, dass der Abschlussband auch eine sehr ernste Seite hat. Sie ist tiefgründig und die Handlung wirkt dadurch ruhiger, vielleicht überlegter und nicht so abwechslungsreich. Das macht gar nichts, aber man sollte sich als Leser darauf einstellen, dass hier Elemente zum Tragen kommen, die man bereits aus dem letzten Abenteuer von Lockwood & Co. kennt. Zwar etwas anders umgesetzt und mit einem anderen Ziel, aber dennoch bekannt. Das hat mich überrascht, weil dies bisher in den Lockwood & Co.-Büchern noch nicht der Fall war. Diese ernste Seite hält sich bis zum Schluss, obwohl die Geschichte vor eigenem Charme wieder mal nur so sprüht. Das Ende empfand ich als sehr eindrucksvoll und ergreifend ... wirklich großartig. Die Geschichte wird zu einem guten (leicht offenen) Abschluss gebracht, der meiner Meinung nach perfekt passt und mit einem guten Gefühl entlässt.

Fazit
Den Maßstab für ein perfektes Leseerlebnis haben alle Lockwood & Co.-Bücher konstant hoch gehalten. Mit "Das Grauenvolle Grab" endet diese Tradition wie gewohnt. Der Abschlussband ist spannend, sehr gruselig und humorvoll-charmant ... aber auch tiefgründiger und ernster. Den eigentlichen Schluss hätte man etwas (ab)geschlossener erwarten können, ich finde ihn aber passend. Und vielleicht, nur vielleicht soll eine kleine Hintertüre offen bleiben. Ein tolles Buch! 4,5 von 5 Sterne vergebe ich für den Reihenschluss.

Das krönende Finale

Von: mariesbookishworld Datum: 22.03.2018

www.mariesbuecher.blogspot.de

Hier ist er nun, Band Nummer 5 und damit der allerletzte Band der Lockwood & Co. Reihe.

Vor dem Lesen waren die Erwartungen natürlich sehr hoch und man erhoffte sich sehr, dass in dem Finale all die offenen Fragen geklärt werden, besonders natürlich, wer denn eigentlich hinter dem ganzen Spuk steckt.

Auch hier steht, natürlich, wieder die Geisterjägeragentur Lockwood & Co. aus London im Vordergrund.

Das Buch schließt direkt nach dem vierten Band an und wir erfahren, wie es nach dem gemeinen Cliffhanger aus dem letzten Band weiter geht.

Aber in diesem Buch geht es dann doch, wie auch von mir und sicher allen Leser erhofft, um so viel mehr: Wird das Geisterproblem ein für alle Male gelöst? Ist es wirklich der letzte Fall? Werden alle Fragen geklärt?

Es ist sehr schwer nicht zu viel zu verraten!

Jonathan Stroud glänz auch in diesem Buch wieder mit sehr sehr viel trockenem und durchaus bissigem Humor. Durch wirklich unabsehbare Wendungen kommt es zu sehr vielen spannenden Situationen, die man als Leser nicht immer erwarten wird.

Auch das Zwischenmenschliche kommt nicht zu kurz und bei einigen Situationen denkt man sich als Leser nur 'na endlich'!!

Ein ganz ganz tolles Buch und eine tolle Reihe, die ich jedem empfehlen möchte, der Detektiv- und Geistergeschichten mag.

Voransicht

  • Weitere Hörbücher des Autors