Willkommen in Lake Success

Roman

Gekürzte Lesung mit Shenja Lacher
Hörbuch Download (gekürzt)
16,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Bissig, brandaktuell, berührend - eine turbulente Reise durch das gespaltene Amerika der Vor-Trump-Ära

Der Wall-Street-Millionär Barry Cohen führt ein perfektes Leben. Doch als er erfährt, dass sein Sohn autistisch ist und dann auch noch eine Untersuchung der Börsenaufsicht gegen ihn eingeleitet wird, packt er seine geliebte Uhrensammlung in einen Rollkoffer und macht sich auf den Weg. Sein irrwitziger Plan: nach zwanzig Jahren seine College-Liebe Layla wiederzutreffen – in der Hoffnung, mit ihr das einfachere, ehrlichere Leben von damals fortzuführen.

In dieser Great American Novel nimmt uns Bestsellerautor Gary Shteyngart mit auf eine turbulente Reise durch das gespaltene Amerika der Vor-Trump-Ära. Bissig, brandaktuell, berührend!

Gelesen von Shenja Lacher. Mit Bonuslesung des Autors (Track 296-312)

(Laufzeit: ca. 13h 18)


Aus dem Englischen von Ingo Herzke
Originaltitel: Lake Success
Originalverlag: Penguin HC
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 13h 36 min
ISBN: 978-3-8445-3234-0
Erschienen am  15. April 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Inhalt so lala, aber der Sprecher ist grandios!

Von: Domics Pinnwand

19.05.2019

Hm. Das ist jetzt echt schwer zu sagen. Ich mag eigentlich Road Trip-Stories sehr gern, und der Road-Trip Teil, bei dem Barry im Bus skurile Typen wie blondierte schwarze Schönheiten oder einäugige Mexikaner trifft, hat mir auch mit am besten gefallen. Der Teil, der in der New Yorker Hedgefond und "Intelektuellen"-Szene spielt, war aber sehr fern von allem, was ich so kenne - und ehrlich gesagt, kam mir die ganze Szene extrem blasiert vor. Vielleicht ist das ja bewußt satirisch überspitzt - kann ich aber nicht beurteilen. Und die Beziehnungsgeschichte von Barry zu Frau, Kind und Exfreundin war jetzt auch eher nicht so, dass sie mich wirklich hätte fesseln können. Will sagen: Das gedruckte Buch hätte ich vermutlich abgebrochen, ist zu wenig Roadtrip und zuviel überkandieltes Hedgefond-Gelaber für meinen Geschmack - dafür gibt es also maximal 2 von 5 Punkten. AAAABER: Ich hatte ja die Hörbuch-Version, und Shenja Lacher als Sprecher liest einfach nur GRANDIOS! Er verleiht jedem Charakter die Stimme, mit der er meiner Ansicht nach sprechen würde, ohne dass es aufgesetzt wirkt oder gekünstelt - das gibt glatte 5 von 5 Sternen für den Vorleser! Macht also insgeamt doch gute 3 von 5 Sternen - und jetzt geh ich mal suchen, was Herr Lacher sonst noch so gelesen hat!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Gary Shteyngart wurde 1972 als Sohn jüdischer Eltern in Leningrad, dem heutigen St. Petersburg, geboren und kam im Alter von sieben Jahren in die USA. Er legte 2002 mit »Handbuch für den russischen Debütanten« seinen Erstling vor, ein New-York-Times-Bestseller, der u.a. mit dem National Jewish Book Award for Fiction geehrt wurde. Es folgten die vielfach ausgezeichneten Erfolgsromane »Absurdistan« und »Super Sad True Love Story« sowie zuletzt sein autobiografisches Buch »Kleiner Versager«. »Willkommen in Lake Success« ist der vierte Roman des New Yorker Kultautors, er wurde mehrfach zu einem der besten Bücher des Jahres 2018 gekürt und wird von HBO als Serie mit Jake Gyllenhaal in der Hauptrolle verfilmt.

Zur AUTORENSEITE

Shenja Lacher

Shenja Lacher, geboren 1978, ging nach seiner Schauspielausbildung an der HMT Rostock ans Theater, wo er u. a. Romeo, Hamlet, Danton und Raskolnikov spielte. Von der Bühne in Zittau führte ihn sein Weg über Mannheim und Oldenburg nach München, wo er von 2007 bis 2016 am Residenztheater engagiert war. Hier spielte Lacher u. a. Prinz Friedrich von Homburg, Orest und Peer Gynt. Neben seiner Bühnenarbeit übernahm er immer wieder Fernsehrollen, z. B. im "Tatort" oder im "Polizeiruf 110", einen verzweifelten Geiselnehmer im Film "Das letzte Wort" oder den Ermittler in "Das weiße Kaninchen". Shenja Lacher ist außerdem regelmäßig Sprecher beim Bayerischen Rundfunk und die Stimme mehrerer Hörbücher.Für den Hörverlag las er zuletzt Maja Lundes "Die Geschichte des Wassers", Veronica Roths "Rat der Neun" sowie Stephan Orths "Couchsurfing in Russland".

ZUR SPRECHERSEITE

Ingo Herzke

Ingo Herzke, Jahrgang 1966, hat Klassische Philologie, Anglistik und Geschichte in Göttingen und Glasgow studiert. Seit 1999 lebt er mit seiner Familie in Hamburg und übersetzt neben Gary Shteyngart u. a. Alan Bennett, Nick Hornby, A. L. Kennedy, Kate de Goldi, Joshua Cohen und A. M. Homes.

zum Übersetzer