VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Bestimmung. Die Gesamtausgabe Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit - Letzte Entscheidung

Ungekürzte Lesung mit Janin Stenzel

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 16,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 19,10 [A]* | CHF 24,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch MP3-CD ISBN: 978-3-8445-2559-5

NEU
Erschienen: 13.06.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Zum TV-Film- und Serienstart im Juni 2017

Beatrice „Tris“ Prior ist 16 und steht vor der wichtigsten Entscheidung ihres Lebens: Fünf Fraktionen stehen zur Wahl. Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und schließlich Ferox – die Furchtlosen … Wie wird Tris‘ Zukunft aussehen? Welcher Art von Gemeinschaft wird sie angehören? Wer werden ihre Freunde, ihre neue Familie sein? Alle Abenteuer, alle Herausforderungen im Krieg der Fraktionen, die Auflösung einer ganzen Welt und schließlich der Blick über den Zaun am Rande der Stadt werden hier hörbar: Janin Stenzel, Tris‘ Synchronstimme aus den Kinofilmen, liest alle drei Bände ungekürzt.

Gelesen von Janin Stenzel.

(3 mp3-CDs, Laufzeit: 36h 28)

Veronica Roth (Autorin)

Veronica Roth lebt in Chicago und studierte an der dortigen Northwestern University Creative Writing. Im Alter von nur 20 Jahren schrieb sie während ihres Studiums den Roman, der später "Die Bestimmung" wurde und den Auftakt zu ihrer internationalen Bestseller-Trilogie bildet. Nun hat ihr Buchhit auch die Leinwand erobert. In der Verfilmung der preisgekrönten Romane begeistern die Stars Shailene Woodley als die tapfere junge Heldin Tris und Theo James als deren große Liebe Four.


Janin Stenzel (Sprecherin)

Die Schauspielerin und Synchronsprecherin Janin Stenzel wurde 1983 in Berlin geboren. Sie besuchte die Hochschule "Konrad Wolf" für Film und Fernsehen in Potsdam-Babelsberg, bevor sie durch Theater, Film und Fernsehen bekannt wurde. Als Sprecherin kennt man sie etwa als die deutsche Stimme von Mia Wasikowska; ebenso hat sie in "Der Medicus" die weibliche Hauptrolle, gespielt von Emma Rigby, gesprochen. 2009 gewann sie den Ensemblepreis beim Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielschulen in Zürich für das Stück "Lügengespinst". Bei der Verfilmung von Veronica Roths Roman „Die Bestimmung“ lieh sie ihre Stimme der Figur Tris.

Übersetzt von Petra Koob-Pawis
Originalverlag: Goldmann TB

Hörbuch MP3-CD, 3 CDs, Laufzeit: 2188 Minuten

ISBN: 978-3-8445-2559-5

€ 16,99 [D]* | € 19,10 [A]* | CHF 24,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

NEU
Erschienen: 13.06.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Eien wirklich tolle Reihe

Von: Nici Datum: 12.07.2017

nici.onw.at

Inhalt:

Die 16-jährige Tris steht vor einer schwierigen Entscheidung. Sie muss sich einer der 5 Fraktionen aussuchen. Die Altruan- die Selbstlosen. Candor- die Freimütigen. Ken- die Wissenden. Amite- die Friedfertigen oder doch die Ferox- die Furchtlosen. Sie muss sich nun entscheiden, bleibt sie bei ihrer Familie oder sucht sie sich eine neue Fraktion aus und so wird sie ihre Familie nie wieder sehen. Was soll Tris nur tun? Doch das ist nicht ihr einziges Problem. Tris ist unbestimmt, sie passt in keine der fünf Welten. Die Unbestimmten werden gejagt und getötet. Tris sollte vorsichtig sein.
Meinung:

Ich habe schon viel von dieser Reihe gehört. Die Bestimmung. Jeder kennt sie und jeder vergöttert sie. Ich habe bis jetzt nur die ersten beiden Filme gesehen und bin ein großer Fan von Tris geworden. Bei den Hörbüchern habe ich mir Spannung und eine tolle Liebesgeschichte erwartet. Und genau das bekam ich. Die Bestimmung ist mir richtig ans Herz gewachsen und ich musste am Ende sogar etwas weinen. Nun möchte ich euch die Hörbücher etwas genauer vorstellen. Viel Spaß dabei.

-Es geht nicht darum all seine Ängste loszuwerden. Das ist unmöglich. Es geht darum zu lernen, seien Ängste zu beherrschen und sich von ihnen unabhängig zu machen-

Die Cover sind wunderschön gestaltet. Mir persönlich gefällt das orange, also das vom zweiten, am besten. Es sieht einfach so richtig nach Feuer aus und das erinnert mich so richtig an Tris. Tris die Kämpferin. Veronicas Schreibstil ist wirklich toll aufgebaut und es hat Spaß gemacht ein Teil der Geschichte zu sein. Sie hat eine wirklich tolle Welt erschaffen, die ich sehr gerne mag. Die Idee des (Hör) Buches finde ich wirklich legendär! Die Handlungen werden alle super gut und nachvollziehbar beschrieben und so wuchs mir jeder Teil irgendwie ins Herz. Besonders der erste Teil hat es mir angetan. Den ersten finde ich persönlich am besten, man zeigt ihr stark Tris Veränderung, natürlich die positive Veränderung. Sie wird immer mehr zur tapferen Kämpferin, das mir persönlich gut gefällt. Die Situationen und Orte werden super gut dargestellt. Einfach wirklich super! Ich konnte mich richtig gut in die Geschichte hineinversetzen und ich wollte nicht mehr los.

-I am selfish. i am brave-

Kommen wir nun zu der Sprecherin. Janin Stenzel ist einfach hammer! Sie ist die gleiche Sprecherin wie im Film und genau das fand ich super. So konnte ich mir noch besser alles vorstellen! Großes Kompliment. Sie erzählt, wie in den Filmen, alles sehr lebensecht und ich mochte sie sehr gerne. Ich finde, dass sie die Gefühle und die Gedanken wunderbar spricht. Allgemein finde ich, dass sie die perfekte Tris ist. Sie bringt die Selbstzweifel, überhaupt im Band zwei, deutlich näher. Tris hat Angst. Tris will ihre Familie wieder sehen und vieles mehr. Die Charaktere finde ich auch wirklich gut gewählt. Wie bereits oben erwähnt, finde ich Tris unglaublich sympathisch. Auch Four ist einfach nur toll. Er wird auch im Hörbuch ganz genau rübergebracht und ich finde er passt gut zu Tris. Die Bände werden jedoch von Band zu Band etwas schlechter. Das Ende vom dritten Band hat mich dann innerlich ein bisschen zerstört. Hallo? Wie kann man das als Autorin den Lesern antun? Ich liebe die Reihe und möchte gerne noch mehr von Veronica Roth hören. So kann ich euch die Reihe nur weiterempfehlen! Ich müsst sie unbedingt einmal hören oder lesen!
Fazit:

Alle drei Hörbücher haben mir super gut gefallen! So möchte ich gerne 5 von 5 Sterne vergeben!

absolut gut umgesetzt

Von: allthestorysaretrue Datum: 03.07.2017

https://allthestorysaretrue.wordpress.com/

COVER:

Die drei Hörbücher kommen in einer dazugehörigen Box, die in dunklen Blau gehalten ist und sehr dem Cover der ersten CD ähnelt. Auf einer Seite kann man die drei Hörspiele entnehmen, deren Rücken sehr übersichtlich gestaltet und nummeriert sind. Die Aufmachung der einzelnen CD- Hüllen ist identisch, der der Bücher und harmoniert perfekt zusammen im Regal. Klappt man die Hüllen auf, sieht man erst zwei Seiten, auf denen Informationen zur Autorin und zur Sprecherin stehen. Klappt man es nochmal auf, sieht man vier Seiten, die auch sehr übersichtlich gestaltet sind. Es gibt die erste Seite mit ein paar Informationen zu bereits erschienen Werken und den Übersetzern, Regisseuren und Produktion. Die nächste Seite zeigt eine Kapitelübersicht und danach sieht man die fünf Fraktions Symbole. Als letztes erscheint die CD, die auch wie das Cover der CD und dem des Romans gestaltet sind.


AUTORIN:

Die im August 1988 geborene Veronica Roth ist eine bekannte US- amerikanische Schriftstellerin, die mit ihrer „Divergent“- Trilogie einen internationalen Erfolg feierte. Sie studierte kreatives Schreiben an der Northwestern University und begann mit 20 Jahren ihren ersten Roman zu schreiben aus der Sicht des männlichen Protagonisten. Vorerst legte sie ihn dann jedoch beiseite, bis er dann unter einem sehr bekannten Titel erscheinen sollte. Ihr erster Roman „Divergent“ stand eine Woche lang auf der Bestsellerliste der New York Times, bevor er dann auch in Deutschland erschien und im Jahre 2014 verfilmt wurde. Aktuell schreibt sie am zweiten Teil ihres neusten Werks „Carve the Mark“, auf Deutsch „Rat der Neun“.

SPRECHERIN:

Janin Stenzel wurde 1983 in Berlin geboren und ist dort aufgewachsen. Sie ist Schauspielerin und Synchronsprecherin. Bekannt dürfte sie als die weibliche Rolle in „Der Medicus“ sein und leiht nun den Gedanken von Tris in „Die Bestimmung“ ihre Stimme.

PERSÖNLICHE MEINUNG:

CHARAKTERE:

Viele von euch kennen die Bestimmung bestimmt schon, deshalb werde ich mich hier, ohne zu Spoiler, etwas kurz halten. Es werden zu viele Personen genannt, um sie alle zu beschreiben, deshalb gibt es hier nun ein paar der Hauptfiguren etwas näher. Tris ist eine sehr eigenständige, mutige und zielstrebige Person. Sie ist aber auch treu ihrer Familie gegenüber und ihren Freunden. Sie ist schlau und talentiert. Four ist einer der Trainer, die Tris trainieren. Er ist mutig, selbstlos und glaub an seine Sache. Aber auch er verbirgt ein Geheimnis. Alle Nebencharaktere, also freunde von Tris und andere der Fraktionen, haben auch ihre Geheimnisse und versuchen etwas zu verbergen. Sei es Schwäche, Angst oder Heimweh,



jeder trägt seine Bürde. Die Charaktere sind allesamt gut ausgefeilt und sehr detailliert gestaltet. Viele von ihnen habe ich ins Herz geschlossen, andere abgrundtief gehasst. Viele von ihnen entwickeln sich im laufe der Geschichte weiter, im Guten und im Schlechten.

GESAMT:

Die Geschichte wird langsam eingeführt und es wird ein Bild erstellt, von dem, was noch übrig ist. Schneller lernt man dann handelnde Personen kennen und lieben. Die Story wird immer schneller und es kommen mehr neue Aspekte hinzu, die Welt wird immer mehr entdeckt und ausgekundschaftet. Für den Leser ist das sehr angenehm. ich mochte den Schreibstil und die Erzählweise sehr und kann diese Bücher nur empfehlen.

LESUNG:

Die Sprecherin liest fabelhaft. Sie liest so weich und betont, aber nicht zu sehr. Man versteht alles gut und man erschrickt nicht, wenn plötzlich überlaute Passagen kommen, denn diese kommen nicht bis wenig vor. Ich muss sagen, die Reihe als Hörspiel zu hören hat mir sehr gut getan. Sie zählt zu einer meiner Lieblings- Reihen und ich liebe es, wie das Hörbuch vertont wurde. Es hat mir unheimlich gut gefallen!

FAZIT:

Ich wüsste nichts abzuziehen und kann nur 5 Sterne vergeben. Die reihe wird meiner Meinung nach zwar von teil zu Teil schwächer, ist aber dennoch absolut lesens-/ hörenswert!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin