VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Muskeltiere Picandou und der kleine Schreihals

Die Muskeltiere-Reihe zum Selberlesen (1)

Ungekürzte Lesung mit Andreas Fröhlich

Mit Illustrationen von Ute Krause

Ab 6 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 11,20 [A]* | CHF 14,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD ISBN: 978-3-8371-3482-7

Erschienen:  11.09.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Ein Baby für die Muskeltiere!

Die Muskeltiere bekommen Besuch! Die Ratten schauen mal wieder vorbei und wie immer entwickelt sich daraus ein feuchtfröhliches Beisammensein. Es könnte alles so schön sein, wenn da nicht der nervige Rattennachwuchs wäre, der die Muskeltiere die ganze Zeit auf Trab hält, „Tortäää“ fordert und überhaupt die ganz Zeit bespaßt werden will. Ein einstimmiges Seufzen ist zu hören, als die ganze Rattenbande am nächsten Tag endlich wieder von dannen zieht. Doch was ist das? Hat da nicht gerade jemand „Tortäää“ geschrien? Haben die Ratten etwa ihr Baby vergessen????

„Andreas Fröhlich erweckt meine Figuren so wunderbar zum Leben, wie ich es selbst nicht besser könnte. Ich bin ein echter Fan!“ Ute Krause

(2 CDs, Laufzeit: 2h 20)

DIE BÜCHER DER AUTORIN IM ÜBERBLICK

Unterhaltsamer Lesespaß für Kinder!

Die Muskeltiere-Reihe zum Vorlesen

Die Muskeltiere-Reihe zum Selberlesen

Die Minus Drei-Reihe

Die Minus Drei und die wilde Lucy-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Ute Krause (Autorin, Illustratorin)

Ute Krause, 1960 geboren, wuchs in der Türkei, Nigeria, Indien und den USA auf. An der Berliner Kunsthochschule studierte sie Visuelle Kommunikation, in München Film und Fernsehspiel. Sie ist als Schriftstellerin, Illustratorin, Drehbuchautorin und Regisseurin erfolgreich. Ihre Bilder- und Kinderbücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und für das Fernsehen verfilmt. Ute Krause wurde u.a. von der Stiftung Buchkunst und mit dem Ver.di-Literaturpreis ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.


Andreas Fröhlich (Sprecher)

Andreas Fröhlich, bekannt geworden durch seine Rolle als Bob Andrews in Die drei ???, ist auch als Synchronsprecher (u. a. John Cusack, Edward Norton und „Gollum” aus Der Herr der Ringe) sehr erfolgreich. Für cbj audio hat er alle bisherigen Minus Drei- und Muskeltiere-Hörbücher eingelesen.

29.09.2018 | 11:00 Uhr | Saarbrücken

Lesung im Rahmen Europäischen Kinderbuchmesse Saarbrücken

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Raueiser
St. Johanner Markt 26
66111 Saarbrücken

Tel. 0681/379180, info@raueiser.de

13.10.2018 | 11:00 Uhr

Lesung und Gespräch

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Frankfurter Buchmesse

14.10.2018 | 12:30 Uhr | Frankfurt

Lesung und anschl. Signierstunde

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Frankfurter Buchmesse

14.10.2018 | 16:00 Uhr | Frankfurt

Lesung im Rahmen von "Open Books Kids"

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Junges Museum Frankfurt
Saalhof 1
60311 Frankfurt

Weitere Informationen:
Open Books Kids

16.10.2018 | Hamburg

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

11.11.2018 | 16:00 Uhr

Lesung im Rahmen der "Lesestadt Gütersloh" mit der Autorin Ute Krause

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Weitere Informationen:
Stadt Gütersloh, Rathaus
Ratssaal, 7. Etage
33330 Gütersloh

Tel. 05241/822262

Mit Illustrationen von Ute Krause

Hörbuch CD, 2 CDs, Laufzeit: ca. 1h 39 min

ISBN: 978-3-8371-3482-7

€ 9,99 [D]* | € 11,20 [A]* | CHF 14,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen:  11.09.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Tortäää gut, alles gut!

Von: danielamariaursula Datum: 28.11.2017

https://buchverzueckt.blogspot.de/

Es ist Nacht und der mutige Mäuserich Picandou erwacht von einem kratzenden Geräusch am Kellerfenster. Die Rattenbande kommt während eines Zwischenstopps ihres Kreuzfahrtschiffes im Hamburger Hafen zu Besuch und stellen ihren Jüngsten, den kleinen Rattibor vor. Er ist winzig, zahnlos und kann nicht viel mehr als Mama, Papa und Tortääää sagen. Letzteres kann er sogar brüllen, wenn er nicht seinen Willen bekommt und wenn das immer noch nicht hilft, hält er die Luft an, bis er blau anläuft. Picandou ist ziemlich genervt von dem Kleinen, auch wenn der ihn besonders ins Herz geschlossen zu haben scheint. Die liebliche Rattendame seines Herzens, Gruyère Joséphine, findet ihn dennoch total süß. Nach der wilden Party erwachen die vier getreuen Freunde Picandou, Gruyère, Pomme de Terre und Hamster Bertram von Backenbart in ihrer Höhle im Keller unter dem Feinkostladen und stellen fest, daß Rattibor bei ihnen geblieben ist. Schnell machen sie sich auf den Weg, um den Kleinen in den Hafen zu bringen, ehe das Schiff gegen Mittag in den See sticht. Doch Rattibor will einfach nicht hören und so wird es eine Reise voller Abenteuer, die alles bisher Erlebte in den Schatten stellt.
Ute Krause ist nicht nur eine preisgekrönte Kinder- und Jugendbuchautorin, sondern auch eine begnadete Illustratorin. Bei dieser Reihe hat sie die Illustrationen alle selbst gefertigt und sie passen einfach hervorragend. Damit die Hörer dieser Reihe nicht völlig diesen Genuss entbehren müssen, sind auch die Tonträger mit diesen bedruckt und das Booklet enthält eine kleine Einführung in die Reihe mit einer Illustration des Feinkostladens, und der vier Muskeltiere mit Kurzvorstellung.
Andreas Fröhlich liest auch diesen Band wieder richtig großartig. Er schafft es nicht nur den hanseatischen Ton genau zu treffen, sondern trifft genau den Humor der Reihe. Gerade dieser feine Humor zwischen den Zeilen, macht diese Reihe auch für die Eltern zum Genuss. Mit dem kleinen Tortääää-Schreihals schafft er es auch dem neuen Charakter eine unvergleichliche Stimme zu verleihen.
Auch wenn dieser Band deutlich kürzer ist als die Vorgänger, so ist er wieder richtig spannend und witzig. Picandou als Vater wider Willen, ist schon sehr witzig, ebenso die Sicht der Nager auf unsere Zweibeinerwelt (immer diese weißen Schränke in den Küchen, in denen es so dunkel und kalt ist!). Trotz der veränderten Zielgruppe, blitzt der Schalk der Autorin durch, wenn sie die Tricks und Macken des kleinen ungezogenen Rattibor beschreibt und die Reaktion der Erwachsenen. Gruyère schmilzt dahin, während Picandou eigentlich nur genervt ist und alles tut, um den Kleinen wieder loszuwerden. Aber nein, dieses Buch zeigt Kindern nicht, was sie für eine Qual sind, aber es macht schon deutlich, welche Gefahren aus Ungehorsam entstehen können. Aber vor allem ist es wieder ein echtes tierisches Abenteuer, in dem nur bestehen kann, wer zusammen hält: Einer für alle, alle für einen!
Natürlich gibt es ein glückliches Ende für alle Beteiligten, nur nicht für die Tortääää!
Bei dieser Reihe ist es wirklich sehr schwierig sich zwischen dem Buch und dem Hörbuch zu entscheiden.
Meine Töchter lieben auch mit 8 und 10 Jahren die Geschichten noch, waren aber etwas traurig, daß es diesmal so kurz war. Ein längeres Abenteuer hätten Picandous und Bertrams Nerven wohl auch nicht ausgehalten!
Ein Hoch auf die Muske(l)tiere! Wie stets zauberhafte 5 von 5 Sternen und ein herzliches Dankeschön an cbj-audio für dieses umwerfende Rezensionsexemplar!

Die Muskeltiere: Jedes Mal wieder eine große Freude!

Von: foxy books Datum: 13.09.2017

www.foxybooks.de

INHALT:


Die Muskeltiere bekommen Besuch! Die Ratten schauen mal wieder vorbei und wie immer entwickelt sich daraus ein feuchtfröhliches Beisammensein. Es könnte alles so schön sein, wenn da nicht der nervige Rattennachwuchs wäre, der die Muskeltiere die ganze Zeit auf Trab hält, „Tortäää“ fordert und überhaupt die ganz Zeit bespaßt werden will. Ein einstimmiges Seufzen ist zu hören, als die ganze Rattenbande am nächsten Tag endlich wieder von dannen zieht. Doch was ist das? Hat da nicht gerade jemand „Tortäää“ geschrien? Haben die Ratten etwa ihr Baby vergessen????

Quelle: Randomhouse


COVER:


Die Illustrationen von Ute Krause sind einfach der Wahnsinn, absolut gelungen und auf den Punkt gebracht.
So gefällt mir auch dieses Cover wieder unheimlich gut.


MEINE MEINUNG:


Endlich ein neues (Hör-)Buch von Ute Krause.
Nach dem letzten Abenteuer der Muskeltiere war ich ganz gespannt auf ihre nächste Mission.
Und auch wenn es bei der letzten Geschichte für die Charaktere stellenweise wirklich brenzlig war, wird ihnen und dem Zuhörer/Leser dieses Mal ebenfalls nicht langweilig.

Eigentlich genießen die Muskeltiere, und besonders Picandou, gerade ihr Leben.
Picandou ist ja sowieso ein kleiner Faulpelz und verbringt seine Zeit am liebsten zu Hause.
Daher ist er umso erschrockener, als ihre alten Freunde, die Ratten, vor der Tür stehen.
Hoffentlich gehen sie schnell wieder, denkt er.
Die Ratten, die sich sehr über das Wiedersehen und vor allem über den Müllsack von Fröhlichs Feinkostladen sehr freuen, haben sogar noch Nachwuchs im Gepäck.
Das kleinen Rattenbaby ist ein großer Fan von Sahnetorte und gibt dies auch stetig mit einem lautstarken "TORTÄÄÄ" kund. Picandou ist natürlich schnell genervt und umso glücklicher, als die Ratten sich zurück auf den Weg zur Traviata machen.
Alles scheint sich wieder zu beruhigen, bis er ein leises "TORTÄÄÄ" vernimmt.

So nimmt die Geschichte ihren Lauf und die Muskeltiere fungieren als Babysitter und Retter in der Not, denn der kleine Schreihals soll ja so schnell wie möglich zurück in die Hände seiner Eltern.
Natürlich läuft nicht alles so wie geplant und die Muskeltiere haben einige Hindernisse zu überwinden.
Dabei halten sie wie üblich zusammen, kriegen sich aber auch manches Mal in die Wolle, nur um am Ende wieder zueinander zu finden.

Ute Krause greift also mit ihrer neusten Geschichte, wie üblich, wichtige Themen auf und vermittelt diese mit Humor und viel Spannung.

Ein großes Lob hat sich aber auch der Sprecher Andreas Fröhlich verdient, von dem ich mittlerweile ein riesen Fan geworden bin.
Er schafft es, den Charakteren Leben einzuhauchen und sie einzigartig und lebendig wirken zu lassen.
Aber auch seine Art des Erzählens, die hörbare Spannung und die Vermittlung von Emotionen sind vollkommen gelungen.

Dieses (Hör-)Buch ist um einiges kürzer als die Vorgängergeschichten, was dem Inhalt aber keinerlei Abbruch tut. Wieder einmal ist die Story mitreißend, die Charaktere überzeugend und die Moral von der Geschichte aussagekräftig.


BEWERTUNG:


Ute Krause hat mich auch mit dem neusten Muskeltiere-Abenteuer richtig begeistern können.
Absolute Empfehlung für kleine und große Hörbuchfans.

Voransicht

  • Unsere Empfehlungen

  • Weitere Hörbücher der Autorin