VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Findet Nemo

Findet Nemo/Findet Dorie (1)

Ungekürzte Lesung mit Udo Wachtveitl

Ab 5 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 10,10 [A]* | CHF 13,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD ISBN: 978-3-8445-2380-5

Erschienen: 22.08.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch Download

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die Vorgeschichte von "Findet Dorie"

Der Schreck sitzt dem Clownfisch Marlin gehörig in den Gräten: Hilflos muss er mit ansehen, wie sein einziger Sohn Nemo von einem Taucher entführt wird. Marlin macht sich sofort auf die aussichtslos erscheinende Suche nach seinem Sprössling. Da lässt er sich weder durch eine Selbsthilfegruppe pseudovegetarischer Haie noch durch das siebartige Gedächtnis seiner Begleiterin Dorie vom Ziel abbringen: Sydney! Denn dort ist Nemo inzwischen im Aquarium einer Zahnarztpraxis gefangen und schmiedet mit seinen neuen Freunden verwegene Fluchtpläne.

Gelesen von Udo Wachtveitl, der Synchronstimme von Meeresschildkröte Crush.

(2 CDs, Laufzeit: 1h 45min)

ÜBERSICHT DER HÖRBÜCHER ZU DISNEY-FILMEN

Die Eiskönigin

Cars

Findet Nemo/Findet Dorie

Hörbücher zu Disney-Filmen

Disney Prinzessinnen

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Udo Wachtveitl (Sprecher)

Mit der Filmbranche kam Udo Wachtveitl, 1958 in München geboren, schon als Kind über kleine Statistenrollen in Kontakt. Erste Bühnenerfahrungen sammelte er dann als Gitarrist einer Schülerband. Nach seinem Abitur studierte Wachtveitl einige Semester Jura, nahm aber nebenher Unterricht an einer privaten Schauspielschule. Sein erstes Theater-Engagement nach seinem Abschluss erhielt Wachtveitl am Theater der Jugend in München. Es folgten Engagements am Thalia Theater Hamburg, am Münchner Volkstheater sowie am Theater 44. Seit seiner ersten Filmrolle in "Die Weber" hat Wachtveitl in über 60 TV-Produktionen mitgewirkt. So war er unter anderem 1982 in "Die Rumpelhanni", 1984 in der Bierbrauer-Saga "Die Wiesingers" und 1987 als "Paragraphen-Fritzi" in der Serie "Zur Freiheit" zu sehen. Bei seinen Fans beliebt ist der Schauspieler besonders durch seine Rolle als Ermittler Franz Leitmeyer im "Tatort", wo er seit 1991 an der Seite von Miroslav Nemec als Kommissar Ivo Batic gefährliche Übeltäter jagt. Für die "Tatort"-Folge "Kleine Diebe" wurde Wachtveitl 2001 mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet. Neben seinen "Tatorten" spielte er in weiteren Fernsehfilmen, wie 1997 einen Kapitän in 'Stürmischer Sommer' und 1998 einen Arzt im Sektendrama "Wie eine Spinne im Netz". 2003 übernahm er die Rolle eines Schokoladen-Fabrikanten in der TV-Komödie "Weihnachten im September". Ende der 90er Jahre entdeckte Wachtveitl sein Talent für das Inszenieren und Schreiben von Drehbüchern. Sein Debüt als Regisseur und Drehbuchautor gab er 1998 mit dem Krimi "Silberdisteln". Die Gaunergeschichte "Krieger und Liebhaber" und die Mediensatire "Die Quotensau", gefördert vom FilmFernsehFonds Bayern, folgten. Mit der musikalisch untermalten Lesung "Mörderisches Bayern" tourt Wachtveitl, der immer noch in München lebt, außerdem seit einigen Jahren immer wieder durch den Freistaat.

Übersetzt von Anke Albrecht

Hörbuch CD, 2 CDs, Laufzeit: 105 Minuten

ISBN: 978-3-8445-2380-5

€ 8,99 [D]* | € 10,10 [A]* | CHF 13,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 22.08.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein herrlicher Unterwasserhörspaß

Von: Marinas Bücherwelt Datum: 17.10.2016

marinasbuecherwelt.blogspot.co.at/

Der Clownfisch Marlin und seine Frau Cora sind glücklich: Sie ziehen in ein neues Haus mit Blick auf den Ozean und sie haben viele Eier aus denen bald ihr Nachwuchs schlüpfen wird. Doch es kommt alles anders als geplant: Seine Frau und die Eier werden getötet und nur ein Ei überlebt. Aus dem Ei schlüpft sein kleiner Sohn Nemo, den Marlin von nun an nicht mehr aus den Augen lässt. Doch Nemo will die Welt kennen lernen und freue sich auf die Schule. Dort will sich Nemo neben seinen neuen Freunden nicht blamieren und er schwimmt auf den Ozean hinaus und wird von Tauchern gefangen genommen. Sein Vater muss alles mitansehen und Marlin schwört, dass er seinen Sohn finden und retten wird. Bei der Suche nach Nemo lernt Marlin Dorie kennen, die ihm bei der Suche hilft. Eine heiße Spur führt sie nach Sydney...

Der Disney Film "Findet Nemo" hat Millionen Menschen begeistert und nun gibt es vom Hörverlag das Hörbuch vom Film. Die spannende Geschichte des kleinen Nemo, der in einem Aquarium in einer Zahnarztpraxis landet und von seinem Vater Marlin, der alles tut um seinen Sohn zu retten wurde auf zwei CDs vertont. Diese Geschichte geht sofort unter die Haut und handelt von Freundschaft, Familie und Mut. Der Sprecher Udo Wachveitl, der im Film die Meeresschildkröte Crush spielt ist eine Traumbesetzung. Er setzt seine Stimme gekonnt ein um die Hörer knapp zwei Stunden zu unterhalten.

wundervolles Unterwassererlebnis für Jung und Alt

Von: Nicky Mohini Datum: 15.10.2016

mohini-and-grey.blogspot.de/

"Findet Nemo" ist ein wundervolles Unterwassererlebnis für Jung und Alt.

Als sein Sohn Nemo von einem Taucher entführt wird, bricht für den Clownfisch Marlin eine Welt zusammen. Umgehend macht er sich auf die Suche nach seinem Sohn, auch wenn er nicht weiß, wie er ihn wiederfinden soll. Als er auf Dorie trifft, ist er nicht mehr alleine und die beiden setzen die Suche gemeinsam fort. Dabei treffen sie auf viele Gefahren, die im Ozean lauern, wie zum Beispiel Haie und Quallen. Die beiden verfolgen eine Spur, die sie nach Sydney führt.
Nemo ist in Sydney in einem Aquarium gefangen. Doch auch er gibt nicht einfach auf, sondern will zurück zu seinem Vater. Mit seinen neuen Freunden schmiedet er einen Fluchtplan, um wieder nach Hause zu gelangen.

Das Cover zeigt die Clownfische Nemo und seinen Vater Marlin. Nemo strahlt und sieht ganz glücklich und unbeschwert aus. Mit seiner Flosse streichelt Marlin über den Kopf seines Sohnes, sein Blick ist auf Nemo gerichtet und er zieht seine Stirn ein wenig in Falten. All das spiegelt seine Besorgnis, aber auch seine Liebe wieder.

Udo Wachtveitl hat eine sehr angenehme Stimme und es macht viel Spaß, ihm zuzuhören. Er entführt einen sofort in die wunderschöne Unterwasserwelt und direkt in das Abenteuer um Nemo, Marlin und Dorie.

Nemo wurde mit einer zu kleinen Armflosse geboren. Dadurch wurde er von seinem Vater extrem behütet. Als Nemo in die Schule kommt, will er sich allen beweisen, schwimmt ins offene Meer hinaus - und wird gefangen. Alles was er will, ist nur wieder nach Hause zu kommen. Anfangs ist Nemo verzweifelt und weiß nicht, wie er das bewerkstelligen soll. Aber er findet Freunde, die ihm Mut machen und die ihm helfen wollen. Nemo wächst über sich hinaus und verdrängt seine Angst. Er wird mutig und innerlich stärker.

Marlin ist ein sehr besorgter und übervorsichtiger Vater. Da er fast seine ganze Familie, bis auf Nemo, verloren hat, ist das nachvollziehbar. Aber es bringt seinen Sohn auch dazu, dass er nicht mehr auf ihn hören will.
Nachdem Nemo entführt wurde, ist sein Vater völlig verzweifelt und für ihn steht fest, dass er alles tun wird, um seinen Sohn zu finden. Seine Entschlossenheit ist unerschütterlich.

Dorie ist ein sehr lustiger Fisch, der extrem vergesslich ist. Sie wirkt wahnsinnig lebendig und unerschrocken. Als sie auf Marlin trifft, will sie ihm helfen und begleitet ihn auf seiner Suche nach Nemo. Dories herrliche Art bringt mich immer wieder zum schmunzeln und für mich, ist sie der heimliche Star der Geschichte.

"Findet Nemo" ist ein spannendes Abenteuer, mit witzigen, gefährlichen und herzerwärmenden Szenen. Es ist eine Geschichte, die man immer wieder hören kann, ganz egal wie alt man ist - man wird im Herzen wieder zu einem Kind.

Voransicht