VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Licht in tiefer Nacht

Gekürzte Lesung mit Vanida Karun

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 22,50 [A]* | CHF 28,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-3961-7

NEU
Erschienen: 25.09.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Ihr größter Fehler war, ihm zu vertrauen.

Die prächtige Bodine Ranch in Montana ist ein Familienunternehmen und die Heimat von vier Generationen. Bodine Longbow hat die Ranch zu einem florierenden Resort ausgebaut und führt geschickt ein großes Team an. Seit Kurzem arbeitet auch der irritierend charmante Callen Skinner für sie, den sie seit ihrer Kindheit kennt. Es wäre ein idyllischer Ort, wenn nicht seit Jahren ein dunkler Schatten über der Familie liegen würde. Bodines Tante, Alice, lief mit achtzehn weg und wurde nie wieder gesehen. Die jüngeren Longbows glauben nicht, dass sie überlebt hat. Aber Alice lebt. Sie ist nicht weit von ihrer Heimat entfernt und Teil einer Familie, die sie nicht selbst gewählt hat.

Warm und einfühlsam gelesen von Vanida Karun

(6 CDs, Laufzeit: ca. 7h 55)

Werkverzeichnis der im Heyne- und Diana-Verlag von Nora Roberts erschienenen Titel

Nora Roberts (Autorin)

Nora Roberts wurde 1950 in Maryland geboren. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie 1981. Inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt: Ihre Bücher haben eine weltweite Gesamtauflage von 500 Millionen Exemplaren überschritten. Auch in Deutschland erobern ihre Bücher und Hörbücher regelmäßig die Bestsellerlisten. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland.

Unter dem Namen J.D. Robb veröffentlicht Nora Roberts seit Jahren ebenso erfolgreich Kriminalromane.

www.noraroberts.com


Vanida Karun (Sprecherin)

Vanida Karun studierte Schauspiel an der Schule für Schauspiel Hamburg und Sprechwissenschaften in Münster. Regelmäßig engagiert sie sich für die „Bühne für Menschenrechte" und ist in diversen erfolgreichen TV-Produktionen - wie beispielsweise Tatort - oder Kino-Filmen wie Von Mädchen und Pferden zu sehen. Als vielbeschäftigte Hörbuchsprecherin ist sie in mehreren Genres zuhause. Steht sie nicht gerade selber im Tonstudio, findet man sie als Regisseurin auf der anderen Seite der Sprecherkabine.

Aus dem Amerikanischen von Christiane Burkhardt
Originaltitel: Come Sundown (Putnam)
Originalverlag: Diana HC

Hörbuch CD (gekürzt), 6 CDs, Laufzeit: ca. 475 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3961-7

€ 19,99 [D]* | € 22,50 [A]* | CHF 28,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

NEU
Erschienen: 25.09.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Eine sehr emotionale und spannende Geschichte von Nora Roberts

Von: Marinas Bücherwelt Datum: 11.10.2017

marinasbuecherwelt.blogspot.co.at/

Alice Bodine lebt mit ihrer Familie auf einer großen Ranch in Montana. Alle sind glücklich, nur Alice will mehr von ihrem Leben und kaum ist sie erwachen verlässt sie ihre Familie um ihr Glück zu finden. Leider verläuft es nicht so wie geplant und bereits kurze Zeit später will sie heimkommen. Sie trampt nach Hause und will den letzten Weg zu Fuß gehen. Da hält ein Mann und bietet ihr an sie mit zu nehmen. Sie steigt ein und ein schrecklicher Albtraum beginnt. Der Unbekannte nimmt sie gefangen und sperrt sie jahrelang ein. Sie wird misshandelt und missbraucht und eine Flucht scheint unmöglich....

Einige Jahre später:
Bodine Longbow lebt mit ihrer Familie auf einer großen Ranch in Montana, die sich seit Generationen im Familienbesitz befindet. Sie hat ist für das Resort zuständig und leitet ein großes Team. Als der attraktive Callen Skinner nach Montana zurückkehrt bringt er ihr Herz kräftig durcheinander. Sie fühlt sich zu dem gefährlichen Mann hingezogen. Doch dann überschatten dunkle Schatten das Paradies: Eine junge Frau wird ermordet und einer der Verdächtigen ist ausgerechnet Callen Skinner...

Bei dem Roman "Licht in tiefer Nacht" von Nora Roberts handelt es sich um einen sehr packenden, emotionalen und ergreifenden Roman, der von der Familie Bodine/Longbow handelt. Obwohl der Roman von vielen Mitgliedern der Familie handelt und es zwei schöne Lovestorys gibt, so liegt der Hauptfokus auf Bodine und Alice. Für einen Roman aus der Feder von Nora Roberts sind vor allem die Passagen aus Alices Leben doch recht brutal und hart geworden, die arme Alice muss so einiges ertragen. Die Figuren sind alle sehr menschlich und voller Tiefe beschrieben und wie immer gibt reichlich Platz für sehr liebenswerte Nebenfiguren, die die Geschichte gut abrunden. Das Buch ist durchgängig sehr spannend und packend und der Autorin ist eine gute Mischung aus Drama, Emotionen, Liebe, Leidenschaft und Thrill gelungen. Bei den neusten Werken konnte die Autorin bei einigen Geschichten nicht voll überzeugen, doch bei diesem Buch knüpft sie wieder an alt bekannte Bestseller an und kann voll punkten.

Das Hörbuch wird von Vanida Karun gesprochen, deren facettenreiche Stimme sehr gut zur Geschichte passt. Sie passt ihre Stimme an die verschiedenen Situationen und Personen an, so dass man beim Hören immer gleich erkennen kann um welche Person es sich in einer Szene handelt. Während der Lesung kommt nie Langeweile auf und es macht großen Spaß der Stimme von Vanida Karun zu lauschen.

Fazit: Ein sehr emotionales und interessantes Hörbuch von Nora Roberts, dass an ihre alten Bestseller erinnert und das eine gute Mischung aus Thrill und Liebe bietet.

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Eher Familiengeschichte als Thriller

Von: Katjes Datum: 17.10.2017

www.ruhrpottkatjes.wordpress.com

Das Buch ist in mehrere Blöcke aufgeteilt, spielt in Montana und beginnt im Jahre 1991 mit dem Verschwinden von Alice Bodine. Als Leser erfährt man die näheren Umstände dazu und was genau passiert ist. Danach geht es in die Gegenwart und man lernt Bodine Longbow kennen, die Nichte von Alice Bodine. Sie leitet das Resort der Familie, die Brüder arbeiten auf der Ranch. Als Callen Skinner, ihr Schwarm aus Kindertagen, wieder auftaucht, knistert es wieder zwischen den beiden. Doch dann taucht eine Leiche auf und Callen gerät in den Mittelpunkt der Polizeiermittlungen.
Niemand ahnt, dass Alice Bodine noch lebt. Sie rebellierte als Jugendliche und lief von zuhause weg. Weit weg von zuhause und ohne Geld erkennt sie, dass sie wieder zurück möchte. Sie macht sich auf dem Heimweg und kurz vor ihrem Ziel wird sie entführt. Jahrelang wird sie von ihrem Entführer gequält, missbraucht und muss als seine Frau in einem Haus leben. Doch nun, nach 25 Jahren, hat sie plötzlich die Möglichkeit zur Flucht.

Das Buch wird aus der Sicht von Bodine, Callen, Alice und den anderen Charakteren erzählt. Was mir sehr gut gefällt, da man hier unterschiedlichen Blickwinkel erlebt. Allerdings war es am Anfang doch etwas verwirrend mit den vielen unterschiedlichen Namen und Personen. Das hat mir den Einstieg ein bisschen schwieriger gemacht. Der Schreibstil ist wie immer leicht und flüssig.

Ich war allerdings ein wenig enttäuscht. Erwartet man hier laut dem Klappentext einen Thriller, wird man enttäuscht sein. Hier steht mehr die Familiengeschichte im Vordergrund, auch wenn ab und an ein bisschen Spannung auftaucht. Kann Nora Roberts sonst das Genre Thriller/Liebesgeschichte sehr gut mischen, hat sie hier leider versagt.

Leider kommt das Ende etwas zu schnell, da hätte ich mir mehr Spannung und ein paar Seiten mehr gewünscht. Als Familiengeschichte war das Buch ganz ok, als Thriller hat es mich nicht wirklich überzeugt. Da sind ihre alten Werke viel besser!!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin