Zuhören ist ein Geschenk

Beziehungen stärken durch Wertschätzung und Mitgefühl

(4)
Paperback
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wer verstanden werden will, muss auch zuhören können

Ein offenes Ohr, Verständnis und wertfreie Aufmerksamkeit wünschen sich viele. Doch ist man auch in der Lage, selbst gut zuzuhören? Dieses Buch ist eine verständliche, alltagstaugliche Anleitung, um die Fähigkeiten des einfühlsamen Zuhörens zu erlernen – Schritt für Schritt. Praktische Übungen unterstützen bei der Reflexion des eigenen Gesprächsverhaltens und Tipps für mehr Empathie im Alltag machen Mut, in Dialogen und Gesprächssituationen etwas Neues auszuprobieren. Zusätzlich vermittelt die Kommunikationstrainerin Andrea Wiedel allgemeinverständlich fachliche Hintergrundinformationen zu Kommunikationstheorien. Für ein besseres Miteinander.


Paperback , Klappenbroschur, 208 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 2 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-466-31121-7
Erschienen am  02. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Dieses Buch ist ein Geschenk

Von: H.B. aus Erlangen

12.11.2019

Warum läuft zwischenmenschliche Kommunikation oft schief? Warum reagiert mein Gegenüber so völlig anders als ich es erwartet hätte? Antworten auf diese Fragen und weit mehr gibt das Buch "Zuhören ist ein Geschenk" von Andrea Wiedel. In einer klaren, unverstellten Sprache stellt die Autorin Alltagssituationen nach, gibt Beispiele, Ratschläge und Übungen zu einer besseren, emphatischen Kommunikation, orientiert an der Methode der gewaltfreien Kommunikation von M.B. Rosenberg. Mich hat das Buch in seiner erfrischenden Art bereichert und mir geholfen, auch wenn ich da noch am Anfang stehe, mein Kommunikationsverhalten zu hinterfragen und zu verändern. Ich kann das Buch nur jedem empfehlen, der seine Gespräche im Alltag lebendiger, gefühlvoller und bereichender gestalten will. Dieses Buch ist ein Geschenk.

Lesen Sie weiter

Was hätten wir für eine wunderbare Welt, wenn jeder ein paar Punkte des Buches berücksichtigen würde...

Von: Sonja

27.10.2019

„Wir erzählen etwas, offenbaren Teile unseres Inneren und wollen auf menschliche Resonanz treffen. […] Sie signalisiert uns, dass wir gehört und gesehen worden sind. Sie gibt uns das Gefühl, am Leben und mit anderen verbunden zu sein. […] Wenn wir diese Reaktion von anderen Menschen erhalten, entsteht ein wunderbares Gefühl der Verbundenheit.“ Wünschen wir uns nicht alle genau das? Gute Gespräche führen, Feedback erhalten, Verbundenheit spüren? Dieses Buch bietet eine Antwort darauf, was eine gute Kommunikationsfähigkeit ausmacht und warum Zuhören-können so wichtig ist bzw. wie man Zuhören lernen kann. Das Buch besteht aus drei Teilen: 1. Ein Einstieg in das Thema Kommunikation und besonders das Zuhören, 2. Typische Arten des Zuhörens und 3. Fünf Geschenke, die wir anderen Menschen in unserem Umfeld machen können, wenn wir das wollen (Redezeit schenken, Interesse zeigen, Aktives Zuhören, Mitgefühl zeigen, empathische Vermutungen). Der Schwerpunkt der Autorin liegt spannenderweise auf der gewaltfreien Kommunikation. Das Buch bietet viel Theorie zu den Themen, jedoch anschaulich anhand von Beispielen erläutert. Hinzu kommen Tipps und Übungen zur Selbstreflexion. Ein Buch, das jeder Mensch gelesen haben sollte und ich bin mir sicher, dass hier alle Punkte finden, bei denen sie üben können! Was hätten wir für eine wunderbare Welt, wenn jeder auch nur ein wenig die angesprochenen Punkte im Alltag berücksichtigen würde!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Andrea Wiedel arbeitete nach ihrem Jurastudium als Rechtsanwältin und ist seit 2012 als Kommunikationstrainerin und Coach tätig. Sie begleitet Privatpersonen und Unternehmen in den Bereichen Kommunikation, Coaching und Empathie. Andrea Wiedel lebt mit ihrer Tochter in Bayreuth.

coaching-akademie.blog/

Zur AUTORENSEITE