VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Den Dämonen Nahrung geben Buddhistische Techniken zur Konfliktlösung

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,00 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 20,50*
(* empf. VK-Preis)

Sonderausgabe, Halbleinen ISBN: 978-3-442-34192-4

Erschienen: 16.11.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Für alle, die inneren Frieden suchen.

Das Ringen mit den Dämonen, der Kampf mit dem Drachen, der ultimative Showdown im Kampf des Guten gegen das Böse: In der westlichen Kultur gibt es tausend Mythen und Bilder dafür. Der tibetische Buddhismus dagegen hat die Freundschaft mit den Dämonen gesucht, sie sich als Schutzgottheiten einverleibt. „Ein Dämon ist alles, was uns an der Befreiung hindert“, schreibt die weltbekannte Lehrerin Tsültrim Allione. Ihre aus fünf Schritten bestehende Methode, „den Dämon zu füttern“ enthält die Essenz überlieferter tibetischer Weisheit, die von der mittelalterlichen Meisterin Machig Labdrön stammt. Diese wirkungsvolle Technik zur Konfliktlösung, vermittelt von einer der kompetentesten Buddhistinnen unserer Zeit, hilft uns, in liebevoller Achtsamkeit aufzulösen, was uns quält.

Attraktive Neuausstattung mit Halbleinen und Lesebändchen.

Tsültrim Allione (Autor)

Tsültrim Allione ist eine der ersten Amerikanerinnen, die in der tibetischen Tradition ordiniert wurden. Sie lebte viele Jahre als buddhistische Nonne im Himalaya und studierte bei tibetischen Lehrern, kehrte dann aber nach Amerika zu einem weltlichen Leben zurück, heiratete und wurde Mutter dreier Kinder. Tsültrim Allione beschäftigt sich intensiv mit den weiblichen Traditionen im tibetischen Buddhismus. Sie ist Gründerin des Meditationszentrums Tara Mandala in Colorado. Als beliebte und angesehene spirituelle Lehrerin besucht sie regelmäßig Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Aus dem Amerikanischen von Erika Ifang
Originaltitel: Feeding Your Demons
Originalverlag: Little, Brown & Co.

Sonderausgabe, Halbleinen, 352 Seiten, 14,0 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-34192-4

€ 15,00 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Arkana

Erschienen: 16.11.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht