Hör auf gegen die Wand zu laufen!

Widerstände im Alltag als Entwicklungschance

(1)
Paperback
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Endlich Schluss mit selbst gemachtem Stress.

Dieses Buch eignet sich hervorragend zur Auflösung von Hindernissen, Beschwerden und Ärgernissen im Alltagsleben. Ruediger Dahlke versteht all das, was uns das Leben vermeintlich schwer macht, als Wegweiser zu persönlichen Schattenthemen. Seine Fragen und Deutungen regen an, sich den ganz persönlichen Lernaufgaben zu stellen, die hinter heiklen, nervigen und belastenden Situationen verborgen liegen. So kann das, was uns Schwierigkeiten bereitet, zur Quelle echter Selbsterkenntnis werden.

Dieses Buch erschien ursprünglich unter dem Titel "Das Buch der Widerstände" im Arkana Verlag.


Originaltitel: Das Buch der Widerstände
Originalverlag: Arkana
Paperback , Klappenbroschur, 384 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-22206-3
Erschienen am  17. Juli 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Die Widerstände des Lebens meistern - ein Handbuch

Von: Jürgen Schröter

13.09.2015

Eine der großen Werke, die Dahlke in weiten Kreisen bekannt gemacht haben, waren seine Bücher “Krankheit als Weg” (1983 zusammen mit Detlefsen) und “Krankheit als Symbol” (1996), also Krankheitsbilder und Symptome in ihrer (archetypischen) Symbolbedeutung zu verstehen. Das vorliegende Buch “Das Buch der Widerstände” setzt diese Nachschlagewerke fort, nun auf dem Gebiet von Widerständen und Hindernissen im Leben. Es ist in seiner Art einzigartig und ein großer Wurf: Was hat es zu bedeuten, wenn ich immer wieder den gleichen Widerständen und Hindernissen im Leben begegne? Wie kann ich mich von diesen Selbstblockaden lösen? Wie kann ich mein Leben wieder in Fluss bringen (Untertitel) statt in solchen Blockaden zu hängen? Es ist ein Buch, das in der Dahlke-Reihe der “Schicksalsgesetze”, Schatten- und Lebensprinzipien noch gefehlt hat, um die alltäglichen Lebensaufgaben zu meistern und an ihnen zu lernen und bewusster zu werden. "Der Gedanke, ein Leben lang zur Schule, nämlich in die Lebensschule zu gehen und lernen zu müssen, mag für viele modere Menschen eine Zumutung sein. Doch Widerstand ist nutzlos; die wirkende Wirklichkeit hat ihre Regeln, und so lange diese nicht verinnerlicht sind, werden wir immer wieder darauf gestoßen. (S. 16 f.) Die Einführung des Buches ist eigentlich sehr kurz (bis S. 40). Der Rest (über 320 Seiten) ein Handbuch von Widerständen und ihre exemplarische Deutung. "Doch das Ziel dieses Nachschlagewerks ist es natürlich nicht, immer mehr Ärgernisse zu finden, sondern sie im Gegenteil abzubauen. Ihre Widerstände, die zu Beschwerden an das Universum führen, können sich als Ergebnis der Beschäftigung mit diesem Buch tendenziell auflösen, weil Sie erkennen, wie sich Ihre eigene Verantwortung für Ihr persönliches Leben darin widerspiegelt." (S. 363) Mein Fazit: Ein praktisches Handbuch und Nachschlagewerk, um mit den Widerständen des Lebens, Klagen an das Universum aufzuräumen, Glück, Erfolg und Zufriedenheit im Leben einziehen zu lassen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Dr. med. Ruediger Dahlke arbeitet seit 40 Jahren als Arzt, Autor und Seminarleiter. Mit Büchern von »Krankheit als Weg« bis »Krankheit als Symbol« begründete er seine ganzheitliche Psychosomatik, die bis in mythische und spirituelle Dimensionen reicht. Die Buch-Trilogie »Die Schicksalsgesetze«, »Das Schatten-Prinzip« und »Die Lebensprinzipien« bildet die philosophische und praktische Grundlage seiner Arbeit. Ruediger Dahlke nutzt seine Seminare und Vorträge, um die Welt der Seelenbilder zu beleben und zu eigenverantwortlichen Lebensstrategien anzuregen.

Sein Ziel, ein Feld ansteckender Gesundheit aufzubauen, spiegelt sich in Büchern wie »Peace Food« und »Die Hollywood-Therapie« wider, aber auch in der Verwirklichung des Seminarzentrums TamanGa in der Südsteiermark.

www.dahlke.at

Zur AUTORENSEITE

Links