Die Tote mit dem Diamantcollier - Ein Fall für Jackie Dupont

Roman

(8)
TaschenbuchNEU
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Edle Yachten, funkelnde Juwelen und eine Dinnerparty mit tödlichem Ausgang

Monaco 1920: Der attraktive englische Adlige Christopher besucht eine Party an Bord einer mondänen Yacht. Die Gäste tanzen zu den Klängen einer Jazzband, trinken Champagner – doch plötzlich wird eine Leiche entdeckt, und ein kostbares Diamantcollier ist spurlos verschwunden. Die Polizei ruft Jackie Dupont zu Hilfe, Privatdetektivin mit Vorliebe für glamouröse Abendroben, schnelle Autos und ungewöhnliche Ermittlungsmethoden. Einer der Gäste muss der Täter sein, somit steht auch Christopher unter Verdacht. Und tatsächlich hütet er ein dunkles Geheimnis ...

»Ein Krimi ganz im Stile alter Klassiker.«

7 Tage (16. November 2019)

ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 368 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-328-10375-2
Erschienen am  09. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Monaco, Monaco

Die Jackie-Dupont-Reihe

Leserstimmen

Eine dekadente Gesellschaft

Von: Tina

05.11.2019

Gleich vorweg will ich darauf hinweisen, dass Jackie Dupont, die Heldin der Geschichte, wahrhaft glamourös, wahnsinnig clever, unglaublich einfallsreich, unerhört geschickt, entsetzlich  unangepasst und beispiellos selbstbewusst ist. Aber sie ist halt so gar nicht realistisch und genau das hat das Buch für mich so unterhaltsam gemacht :-) Extrem smart Sie ist so etwas wie ein weiblicher James Bond. Sie kann alles, hat eine Maschinenpistole im Beautycase und kennt anscheinend wirklich alles und jeden, Sie macht im Abendkleid eine genauso gute Figur wie im Taucheranzug, läuft ketterauchend durch Krankenhausflure oder verspeist genüsslich Kaviar auf einem exklusiven Empfang und man nimmt ihr das auch alles gerne ab :-) Interessante Mischung Die Story bzw. der Kriminalfall ist im Stil von Agatha Christie aufgebaut und geschrieben. Es ist eine Mischung aus klassischen Whodunit und Locked Room Mystery, was ja beides schon direkt zum mitraten einlädt. Dazu hat die Autorin noch sehr viel wissenswertes aus der damaligen Zeit und der entsprechenden Gesellschaft in den Text einfließen lassen, was ich sehr interessant fand. Überraschende Auflösung Nach all den spannenden Entwicklungen und Plottwist und liebevollen, sehr ausführlichen Charakterbeschreibungen der handelnden Personen kam die Auflösung dann irgendwie ein bisschen überraschend. Aber vielleicht kam mir das auch einfach nur so plötzlich vor, denn ich hätte wirklich noch stundenlang und seitenweise in Monaco verweilen können :-) Elitäre Gesellschaft Mir hat das Buch, die Geschichte und vor allem der Schreibstil wirklich extrem gut  gefallen. Ich mochte es, mich in eine andere Zeit und in eine andere Gesellschaft versetzen zu lassen und manchmal hatte ich so ein bisschen das Gefühl zu dieser elitären Gesellschaft zu gehören, die sich da an Bord versammelt hatte :-) Mein Fazit: Die Tote mit dem Diamantcollier von Eva Lambert ist ein ausgesprochen unterhaltsamer Krimi aus der Zeit kurz nach dem Ende des ersten Weltkrieges. Man sollte keine wirklich realistische Ermittlerin erwarten - dann ist das Buch aber ein echter Genuß!

Lesen Sie weiter

Überraschungshit

Von: Shades.of.paper

17.10.2019

Da ich bislang eher wenig Erfahrung mit historischen Romanen bzw. historischen Krimis gemacht habe, ging ich mit keinen besonders hohen Erwartungen an den Roman heran. Ich wollte mich einfach mal überraschen lassen, und das, was ich bekommen habe, hat mir mehr als gut gefallen. Das ganze Buch war mit so viel Witz und Charme geschrieben, dass die Seiten einfach nur so dahin flogen. Der Fall an sich war ebenfalls spannend, und die Auflösung hat mich überrascht. Ein großer Fokus wird auch auf die Beziehung der Charaktere untereinander gelegt. Dieses ist der erste Band einer Reihe und ich kann sagen, dass ich mich auf die weiteren Teile schon sehr freue. Ich muss unbedingt wissen, wie es mit Jackie Dupont weiter geht! 😍 Allen Einsteigern in dieses Genre kann ich das Buch sehr empfehlen. Vielleicht wage ich mich in Zukunft noch an das ein oder andere ähnliche Buch. Guten gewissens vergebe ich 5/5 🌟

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Eve Lambert ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Autorin. Genau wie ihrer Titelheldin Jackie Dupont wurde ihr das Reisen in die Wiege gelegt: 1979 im Tessin geboren wuchs sie in Hamburg, Italien und Großbritannien auf. Heute lebt sie wieder in Hamburg. Wenn sie nicht gerade schreibt, arbeitet sie als Gästeführerin und begleitet Touristen aus aller Welt durch die Hansestadt.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin