,

Die letzte Diät

Dauerhaft gesund und schlank durch Messung des Blutzuckers
Deine individuell richtige Ernährung

(1)
Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Es gibt Dinge, die wir für unumstößlich halten, wenn es ums Essen geht: Spinat ist gesund, Schokolade nicht. Bis jetzt! Die revolutionären Forschungsergebnisse der beiden Ernährungs- und Gesundheitswissenschaftler Eran Segal und Eran Elinav zeigen: Was für den einen gesund ist, kann bei einem anderen das Gegenteil bewirken. Sie erklären die Hintergründe ihrer faszinierenden Erkenntnisse und geben uns das Werkzeug an die Hand, um einen persönlichen Ernährungsplan zu entwickeln, der Krankheiten vorbeugt, zu dauerhaftem Gewichtsverlust und besserer Gesundheit führt – ganz einfach, indem wir das essen, was tatsächlich gut für uns ist.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Thorsten Schmidt
Originaltitel: The Personalized Diet
Originalverlag: Grand Central Life & Style, New York 2017
Taschenbuch, Broschur, 368 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
ISBN: 978-3-442-17752-3
Erschienen am  16. April 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Ja ganz ok

Von: Wonni1986

23.09.2018

Titel: "Die letzte Diät" Autor: Prof. Dr. Eran Segal Verlag: Goldmann Seitenzahl: 368 Cover: Es ist ansprechend… Schreibstil: Es ist alles sehr gut beschrieben und erklärt. Inhalt: Es gibt Dinge, die wir für unumstößlich halten, wenn es ums Essen geht: Spinat ist gesund, Schokolade nicht. Bis jetzt! Die revolutionären Forschungsergebnisse der beiden Ernährungs- und Gesundheitswissenschaftler Eran Segal und Eran Elinav zeigen: Was für den einen gesund ist, kann bei einem anderen das Gegenteil bewirken. Sie erklären die Hintergründe ihrer faszinierenden Erkenntnisse und geben uns das Werkzeug an die Hand, um einen persönlichen Ernährungsplan zu entwickeln, der Krankheiten vorbeugt, zu dauerhaftem Gewichtsverlust und besserer Gesundheit führt – ganz einfach, indem wir das essen, was tatsächlich gut für uns ist. Meinung: Also ich habe es ausprobiert und das über einen längeren Zeitraum. Und ja es funktioniert, aber wenn man berufstätig ist hat man eine lange Vorbereitungszeit…und dann wäre da noch das Problem mit dem Essen, ich kann als Erzieherin nicht mal eben zwischendurch etwas essen, nur weil mein Blutzucker sagt…jetzt musst du was essen.. Aber es war ein Versuch wert…

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Prof. Dr. Eran Segal ist Professor für Systembiologie und angewandte Mathematik/Computerwissenschaften am Weizmann Institute of Science. Für seine Arbeit zum Zusammenhang von Ernährung, Genetik, Mikrobiom und genetischer Regulation erhielt er bereits zahlreiche Preise und Auszeichnungen und veröffentlichte zahlreiche Artikel in den wissenschaftlichen Zeitschriften Nature und Science.

Zur AUTORENSEITE

Prof. Dr. Eran Elinav forscht an der Fakultät für Immunologie des Weizmann Institute of Science zur Auswirkung des menschlichen Mikrobioms auf unsere Gesundheit. Er veröffentlicht mit seinem Team regelmäßig aufsehenerregende Artikel in wissenschaftlichen Zeitschriften und arbeitet auf die Entwicklung einer weitgehend personalisierten Medizin hin.

Zur AUTORENSEITE