Die vergessene Freundin

Roman

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Frankfurt. Elisabeth Kramer, einst eine berühmte Schauspielerin, ist entsetzt als sie von den Plänen ihrer Nichte erfährt. Diese möchte eine Festschrift zum 90. Jubiläum des Lichtspieltheaters Odeon schreiben lassen. Elisabeths Vater gründete das Odeon einst, und die alte Frau fürchtet, dass mit den Recherchen ihre Vergangenheit aufgerührt wird. Eine Vergangenheit, die sie seit Jahrzehnten verdrängt hat - und damit eine lang zurückliegende Schuld … Die Geschichte nahm ihren Anfang im Jahr 1923 als die forsche und doch verletzliche Tonja in Elisabeths Klasse kam. Eine tiefe Freundschaft begann – und sie endete in einer Katastrophe.


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Klappenbroschur, 496 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-35884-3
Erschienen am  14. Januar 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Frankfurt , Deutschland

Leserstimmen

Vergessene Freundin

Von: Kim

20.01.2020

Das Buch „Die vergessene Freundin“ von Rebecca Martin spielt in der Gegenwart sowie der Vergangenheit. Alle die Geschichten mit vielen Facetten lieben werden auch dieses Buch mögen. Es ist spannend geschrieben und man ist von der ersten Minute an gefesselt von der Geschichte

Lesen Sie weiter

Eine spannende Geschichte

Von: Anja M.

19.01.2020

Als ich das Buch das erste Mal in den Händen hielt, sprach mich der Umschlag gleich an. Es wird spannend, fang an mich zu lesen. Das tat ich und die Geschichte fesselte mich sogleich. Vom anfänglichen Vorstellen der Personen, über die geheimnisvolle Geschichte bis zum Ende bzw der Auflösung. Ich hatte spannende Lesestunden und würde es weiterempfehlen. Einziger Kritikpunkt: es ist unglücklich auf den Seiten abgedruckt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Rebecca Martin studierte Englisch und Deutsch in Frankfurt am Main und in Dublin, Irland. Ihre Leidenschaft gehört dem Reisen und dem Schreiben. Ihr Roman "Die verlorene Geschichte" gelangte sofort nach Erscheinen auf die SPIEGEL-Bestsellerliste, gefolgt von "Der entschwundene Sommer", "Die geheimen Worte" und "Das goldene Haus" und die "Die vergessene Freundin". Die Autorin lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf im Nahetal.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin