VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Driven. Starkes Verlangen Band 7
Roman

Driven-Serie (7)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-42028-1

Erschienen: 10.04.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Kriegsberichterstatter Tanner Thomas liebt das Leben am Limit. Ständig stürzt er sich in neue Gefahren, immer auf der Jagd nach der nächsten Story – bis die Fotojournalistin Beaux Croslyn auftaucht. Doch die beiden müssen ihre Leidenschaft verbergen. Denn auch Beaux hat ihre Geheimnisse ...

ÜBERSICHT ZU K. BROMBERG

Driven-Serie

Verführung, Liebe, Erotik

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

K. Bromberg (Autorin)

K. Bromberg lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im südlichen Teil Kaliforniens. Wenn sie mal eine Auszeit von ihrem chaotischen Alltag braucht, ist sie auf dem Laufband anzutreffen oder verschlingt gerade ein kluges, freches Buch auf ihrem eReader. DRIVEN. Verführt ist der Auftakt ihrer hochgelobten DRIVEN-Trilogie.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Kerstin Winter
Originaltitel: Hard Beat
Originalverlag: JKB Publishing

Taschenbuch, Broschur, 448 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-42028-1

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 10.04.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Intensiv

Von: Luna Datum: 10.09.2017

https://bookstheessenceoflife.wordpress.com

Tanner ist Kriegsberichterstatter und treibt sich daher meist an den gefährlichsten Orten der Welt herum. Erst vor Kurzem wurde das seiner Partnerin Stella zum Verhängnis. Sie starb in seinen Armen. Nun ist er zurück in seinem Job und bekommt den nächsten Schock. Die Stelle musste neu besetzt werden und Beaux ist nicht das, was Tanner sich erhofft hatte, aber vielleicht genau das, was er brauchte.

Die Geschichte um den Bruder von Rylee finde ich unglaublich intensiv und dramatisch. Sie spielt die meiste Zeit in einem Kriegsgebiet und besitzt daher heftige Spannungsspitzen. Die Charaktere sind toll ausgefeilt, aber durch den Ernst der Lage und die Schwere der Ereignisse fehlte mir etwas die Leichtigkeit in der Story. Ich wurde mit dem Buch nicht ganz so warm, wie mit den anderen der Reihe, trotz der schon bekannten genialen Schreibweise von K. Bromberg. Dieses Mal ist das aber sehr objektiv und einfach Geschmackssache.

Emotional gesehen hat mich der siebte Teil sehr gefordert und ergriffen. Mein Herz blutete mit Tanners Verzweiflung! Auch diese intensive erotische Spannung zwischen den Hauptcharakteren war lodernd wie Feuer und definitiv spürbar.

Ich hoffe sehr, dass der achte Teil auch noch übersetzt wird, da ich die ganze Zeit schon neugierig auf Zander bin.

Verboten Gut

Von: Pia F. Datum: 08.06.2017

book-nerd1310.blogspot.de/

Cover:

passend zu den anderen Bänden der Reihe



Schreibstil:

Ich-Perspektive von Tanner, erotisch, romantisch, dramatisch





Meine Meinung



Danke an den Heyne Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar.



Dies ist der siebte Band der Driven Reihe und somit vorerst der Abschlussband.

Es geht um Rylees Bruder Tanner den wir ja schon aus den vorherigen Bänden kennen. Sein Job erfordert viel Stärke, die Tanner auch besitzt. Er ist Kriegsberichterstatter und somit meistens der Gefahr ausgesetzt. Nach einem schweren Schlag lernt er eine Frau kennen und plötzlich wird sein gesamtes Gefühlsleben auf den Kopf gestellt.

Tanner an sich ist nicht einfach. Er trägt viel Schmerz mit sich herum und ist doch innerlich sehr verletzlich. Nach außen ist er anfangs etwas unnahbar, lernt man ihn aber besser kennen erkennt man seinen weichen Kern. Er ist extrem impulsiv, gibt niemals auf und kämpft für das was er will.

Beaux hingegen war für mich nur schwer durchschaubar. Zwischen ihr und Tanner fliegen ständig die Fetzen und das Knistern zwischen den beiden war beinahe greifbar. Man hat allerdings als Leser das Gefühlt sie könnte ihre Gefühle nur schwer zulassen und das nimmt der Story etwas die Leidenschaft. Neben viel Romantik erleben wir hier auch eine Menge Schmerz und Trauer.

Tanner und Beaux passen hervorragend zusammen und ergänzen sich unwahrscheinlich gut.


Fazit:
Eine gelungene Fortsetzung und absolut empfehlenswert. Dennoch hat mir das gewisse Etwas gefehlt und es gibt nur vier Sterne.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin