"In den Ferien fahren wir in die Bredouille"

Geheime Notizen eines Lehrers

"In den Ferien fahren wir in die Bredouille"
TaschenbuchDEMNÄCHST
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Maximilian Lämpel ist Lehrer an einem Berliner Gymnasium und erlebt jeden Tag die schrägsten Geschichten. Endlich lüftet er seine geheimen Notizen und erzählt das Beste aus dem Schulalltag: Tragödien, Komödien ... und noch mehr Tragödien! Alles, was Kinder und Jugendliche, Eltern und Lehrer wirklich bewegt – natürlich top secret.

»Nices Buch! Aber muss echt meine Pubertät darin ausgebreitet werden? Uncool, Lämpel, uncool.« Carl, 10b

»Den Graffiti-Vandalismus so zu verherrlichen finde ich sehr bedenklich. Das könnte dem Ruf unserer Schule schaden.« Beate Pfaif-Böhring, Stellvertretende Schulleiterin

»10 von 10 Punkten!« Tobias Eilers, Sportlehrer

»Ein Buch über unsere Schule? Mir egal, lese eh nur Kicker. Aber das Ding passt super unter das Wackelpult in Raum 024.« Günther Dombrowski, Hausmeister


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
2-farbig
ISBN: 978-3-442-17854-4
Erscheint am 21. Juni 2021

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Maximilian Lämpel

Maximilian Lämpel ist Lehrer an einem Berliner Gymnasium. Auf der beliebten Facebook-Seite »Geheime Notizen eines Lehrers« erzählt er aus dem Schulalltag und gibt genauso spannende wie unterhaltsame Einblicke in den Kosmos Schule sowie die Gesprächsthemen von Kindern, Eltern und Lehrern.

Zur AUTORENSEITE