Jeder bekommt den Partner, den er verdient

- ob er will oder nicht

Taschenbuch
7,95 [D] inkl. MwSt.
8,20 [A] | CHF 11,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der unterhaltsame Grundkurs für eine gelingende Partnerschaft

Auf den Traumpartner zu warten wie auf einen Lottogewinn hat wenig Sinn. Denn das Leben ist kein Glücksspiel, sondern folgt ganz bestimmten Gesetzmäßigkeiten. So ist es auch kein Zufall, wenn wir immer wieder an die „Falschen“ geraten, denn sie sind die Richtigen, die wir unbewusst angezogen haben. Der bekannte Autor und Psychologe Hermann Meyer hält seinen Lesern so treffend den Spiegel vor, dass die eigenen problematischen Anziehungsmechanismen, Denk- und Verhaltensfehler, die zum „Frust in der Liebe“ führen, offensichtlich werden. Wer sich darauf einlässt, lernt, den Partner anzuziehen, den er sich wünscht.


Originaltitel: Jeder bekommt den Partner, den er verdient - ob er will oder nicht
Originalverlag: Trigon
Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 12,5 x 18,3 cm, 50 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-21873-8
Erschienen am  14. April 2009
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Hermann Meyer ist Partnerschafts- und Schicksalsforscher sowie Autor von über zwanzig Büchern. Nach dem Studium der Psychologie und Naturheilkunde widmete er sich der psychosomatischen Forschung und war lange Vorstandsmitglied von IPSE (Psychosomatisches Forschungszentrum). Heute ist er Leiter der Partnership Academy in Ottobrunn bei München.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors