Magic Academy - Die Prüfung

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Traue niemals einem Prinzen …

Nach dem harten Prüfungsjahr an der Akademie darf Ryiah die Ausbildung zur Kriegsmagierin antreten – gemeinsam mit Erzfeindin Priscilla, unter einem Kommandeur, der ihr das Leben zur Hölle macht, und in Gesellschaft von Prinz Darren: abwechselnd ihr größter Rivale und engster Vertrauter. Für den sie mehr als Freundschaft empfindet, obwohl er verlobt ist. Als die Landesgrenzen von Jerar bedroht sind, müssen Ry und ihre Freunde noch vor der Abschlussprüfung zeigen, was in ihnen steckt ...

»Spannend von der erste Seite an. Ich kann es jedem Fantasy - Fan nur empfehlen und ans Herz legen. Für mich ein Highlight dieses Jahr!«


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Britta Keil
Originaltitel: The Black Mage #2-Apprentice
Originalverlag: Astraea Press, US
Taschenbuch, Broschur, 496 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-570-31171-4
Erschienen am  14. Mai 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Magic Academy-Reihe

Leserstimmen

Tolle Reihe

Von: Mein Bücherchaos

10.01.2019

Nachdem mir der erste Band der Magic Academy Reihe unglaublich gut gefiel, musste natürlich auch Band 2 bei mir einziehen. Der Klappentext machte mich auch schon sehr auf den Verlauf der Geschichte neugierig und so begann ich mit dem zweiten Ausbildungsjahr von Ryiah, Darren und Co. Den Schreibstil von Rachel E. Carter empfand ich wieder als sehr angenehm und schnell zu lesen. So war ich auch erneut unheimlich schnell durch die Geschichte durch. Geschrieben ist sie wie gewohnt aus der Sicht der Protagonistin Ryiah, kurz Ry. Bereits im ersten Band habe Ry in mein Herz geschlossen und mit ihr mitgefiebert, gelitten und einfach nur gehofft. Aber auch Darren mochte ich sehr, auch wenn man seine Absichten nicht immer durchschauen konnte. Seine Verlobte Priscilla fand ich immer noch zum weglaufen und für mich machte sie kaum eine Charakterentwicklung, jedoch kann ich ihre Hintergründe jetzt ein bisschen besser verstehen, aber immer noch nicht billigen. Auch die Handlung konnte mich die meiste Zeit begeistern. Stellenweise kam sie mir ein bisschen zäh vor, weshalb ich das Buch auch mal zur Seite gelegt habe. Aber es konnte mich immer wieder packen und den Spannungslevel wieder erhöhen. Ich bin auch sehr froh darüber, dass die Autorin die restlichen Ausbildungsjahre von Ry in diesen Band packte, denn sonst hätte es ja noch drei weitere Bücher gegeben. Also ich liebe die Reihe und die Charaktere, aber ich weiß nicht, ob die Autorin die Spannung über zum Beispiel sieben Bände hätte so aufrecht erhalten können und neuen Input liefern. Umso mehr freue ich mich jetzt auf die noch kommenden zwei Bände und habe Band 3 schon zum Lesen bereit liegen. Der zweite Band der Magic Academy Reihe konnte mich wieder begeistern. Ich habe mit Ry gelitten (so oft), aber auch mitgefiebert (auch oft). Umso mehr freue ich mich auf den zweiten Band und bin gespannt, was die Autorin noch so mit der Handlung vorhat.

Lesen Sie weiter

Magic Academy - Die Prüfung

Von: Sandra Mickler - beizeitenbuecher.de

21.10.2018

Kritik zur Geschichte des Buches: Auf den zweiten Band der Magic Academy habe ich mich sehr gefreut und konnte es kaum erwarten ihn zu lesen. Kritik zu den Protagonisten: Die Protagonisten waren, wie auch im ersten Band, wieder sehr gut ausgearbeitet, besaßen Tiefe und Emotionen. Riyah ist nach wie vor die, die ich trotz ihrer manchmal zickigen Art sehr mag. Auch ihre Freundin Ella und ein paar andere Freunde von ihr waren mir wie immer sympathisch. Das Priscilla aber die Eifersüchtige und doch größere Zicke ist als Riyah, war schon im ersten Band zu vernehmen. Auch im zweiten Band war es so und manchmal hat sie mich schon echt zum Lachen gebracht mit ihrer Art. Sie gehört aber einfach in diese Geschichte, da sie das Ganze etwas auflockert und es ohne sie sonst zu langweilig werden würde, mal abgesehen von den spannenden Kämpfen. Wie ich schon in der ersten Rezension schrieb, die Lehrer fürchte ich immer noch. Kritik zur Umsetzung des Buches und dem Schreibstil: Die Umsetzung fand ich gut, auch wenn ich den Anfang eher nicht so mochte aber der Rest des Buches hat mich sehr überzeugt, sodass ich auf jeden Fall den dritten Band lesen werde. Der Schreibstil war sehr gut und es ließ sich wieder flüssig lesen. Kritik zum Cover: Rot ist zwar nicht ganz meine Farbe und ich bevorzuge die Farben des ersten Covers und dennoch finde ich es absolut passend für den zweiten Band der Magic Academy.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Rachel E. Carter ist die USA-Today-Bestsellerautorin der Fantasy-Jugendbuchserie Magic Academy über Magie, Machtkämpfe und eine große Liebe. Kaffee zu horten gehört zu ihren Leidenschaften, ebenso wie böse Jungs und Helden vom Typus Mr Darcy.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Mich hat dieser Teil einfach mitgerissen und gefesselt […] er war einfach stark!«

»Perfekte Mischung aus Liebesgeschichte und Action.«

»Actionreicher zweiter Band. Spannende Kämpfe und überraschende Wendungen lassen das Leserherz höherschlagen.«

»Mehr Spannung, mehr Ereignisse, mehr Ortswechsel.«

Weitere Bücher der Autorin