VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Magie Roman

Vorgeschichte zu DIE GILDE DER SCHWARZEN MAGIER (1)

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 10,99 [D] inkl. MwSt.
€ 11,30 [A] | CHF 15,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-442-37558-5

Erschienen: 18.10.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die Vorgeschichte von Sonea und "Die Gilde der Schwarzen Magier"

Tessia wächst als die Tochter eines Dorfheilers in Kyralia auf, und nichts wünscht sie sich sehnlicher, als selbst Heilerin zu werden. Doch dann entdeckt Lord Dakon in Tessia die seltene Gabe der Magie. Bei allem Stolz über ihre unerwartete Bestimmung erkennt Tessia jedoch schon bald, dass mit ihren magischen Kräften auch große Gefahren einhergehen. Denn Kyralia steht kurz vor einem Krieg mit dem Nachbarreich Sachaka – und Tessia muss schneller lernen, ihre Magie zu beherrschen, als jemals eine Novizin vor ihr …

Übersicht über Trudi Canavan und ihre Bücher bei Blanvalet und Penhaligon Zum Special

Webseite der Autorin www.trudicanavan.com

Website zu den Büchern von Trudi Canavan [engl.] www.trudicanavan.net

Die Autorin auf twitter.com

ÜBERSICHT ZU DEN BÜCHERN VON TRUDI CANAVAN

Mit ihrer Trilogie um »Die Gilde der Schwarzen Magier« hat Trudi Canavan eines der überzeugendsten Debüts der modernen Fantasy vorgelegt – und eines der erfolgreichsten. Nicht nur in ihrer Heimat Australien, sondern auch in England, den USA und Deutschland haben die Abenteuer der jungen Magierin Sonea ein begeistertes Publikum gefunden. Ähnlich erfolgreich war auch ihre zweite, in einer ganz anderen Welt angesiedelte Trilogie »Das Zeitalter der Fünf«, in der die junge Priesterin Auraya versucht, ihre Heimat vor der Willkür der Götter zu retten.

DIE GILDE DER SCHWARZEN MAGIER

Rebellisch und mutig: ein Mädchen gegen die Gilde der mächtigsten Magier!
Wer über magische Fähigkeiten verfügt, hat in Imardin die Macht. Rücksichtslos setzen sich die Mitglieder der Gilde der Schwarzen Magier über die Armen und Gewöhnlichen hinweg. Keiner wagt es, sich zu wehren. Nur das Bettlermädchen Sonea begehrt auf …

Vorgeschichte zu DIE GILDE DER SCHWARZEN MAGIER

SONEA

Die Fortsetzung von DIE GILDE DER SCHWARZEN MAGIER

DAS ZEITALTER DER FÜNF

Die junge Auraya ist auserwählt, eine Priesterin der Weißen zu werden. Doch diese Ehre bedeutet auch, dass sie ihre Heimat für immer hinter sich lassen muss. Dabei könnte Auraya die Hilfe ihrer alten Freunde nun dringend gebrauchen. Denn geheimnisvolle, schwarz gekleidete Zauberer sind ausgeschwärmt – und verfolgen anscheinend nur ein Ziel: die totale Auslöschung des Weißen Ordens ...

DIE MAGIE DER TAUSEND WELTEN

Der Auftakt zur neuen Fantasy-Trilogie von der größten Bestsellerautorin des Genres.

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Trudi Canavan (Autorin)

Trudi Canavan wurde 1969 im australischen Melbourne geboren. Sie arbeitete als Grafikerin und Designerin für verschiedene Verlage und begann nebenbei zu schreiben. 1999 gewann sie den Aurealis Award für die beste Fantasy-Kurzgeschichte. Ihr Erstlingswerk, der Auftakt zur Trilogie Die Gilde der Schwarzen Magier, erschien 2001 in Australien und wurde weltweit ein riesiger Erfolg. Seither stürmt sie mit jedem neuen Roman die internationalen Bestsellerlisten. Allein in Deutschland wurden bislang über 2,5 Millionen Bücher von Trudi Canavan verkauft.

ERSTMALS IM TASCHENBUCH

Aus dem Englischen von Michaela Link
Originaltitel: The Magician's Apprentice
Originalverlag: Orbit, Sydney 2009

Taschenbuch, Klappenbroschur, 736 Seiten, 12,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-442-37558-5

€ 10,99 [D] | € 11,30 [A] | CHF 15,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 18.10.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Magie von T.Canavan

Von: Grüne Ronja Datum: 22.05.2015

www.grueneronja.de

Magie von T.Canavan spielt mehrere hundert Jahre vor Die Gilde der schwarzen Magier. Zu dieser Zeit gibt es noch gar keine Magiergilde in Imardin, und die Magier haben einen Meisterschüler, denen sie ihr Wissen beibringen. Im Gegenzug dazu erhalten sie ihre Kraft.
Tessia ist ein normales Mädchen und möchte eigentlich Heilerin werden. Sie hilft ihrem Vater, der Heiler auf dem Lehen von Meister Dakon ist, aber ihre Mutter hätte es gerne, dass sie heiratet und Kinder bekommt. Als sie eines Tages nach dem misshandelten Sklaven des Sachakaners Takado schaut, der bei Lord Dakon zu Besuch ist, versuch Ashaki Takado sie zu vergewaltigen und sie setzt ihre Kraft frei. Somit wird sie neben Meisterschüler Jayan die zweite Meisterschülerin von Meister Dakon.
Die Gefahr von einer Invasion der Sachakaner ist groß wie noch nie, und nachdem Lord Dakon mit seinen Meisterschüleren in Imardin beim König waren, sogar die böse Realität. Ein Krieg beginnt, in dem die Magier Kyralias geeint werden, die Idee einer Gilde wächst, und Tessia doch noch Heilerin werden kann.

Magie erklärt viele Dinge, die wichtig für die folgenden Trilogien sind. Auch wenn sich die Invasion von Takado ewig hinzuziehen scheint, bleibt es die ganze Zeit spannend. Auch wenn viele Ereignisse aus der Geschichte Kyralias erklärt werden, ist es glaube ich doch besser, zuerst die Gilde der schwarzen Magier zu lesen, weil man dann einiges bei Magie besser versteht.

Wer Magie mag, dem empfehle ich Die Gilde der schwarzen Magier und Sonea.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin