VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Mein Herz und deine Krone Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-7341-0295-0

Erschienen: 20.02.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Plötzlich Prinzessin - oder doch nicht?

Eigentlich wollte Rebecca Porter, genannt Bex, sich in Oxford ganz auf die Uni konzentrieren. Doch als sie in das gleiche exklusive Wohnheim wie Prinz Nicholas, zukünftiger König von England, einquartiert wird, kommt alles anders. Trotz seiner allgegenwärtigen Bodyguards und überbesorgter Freunde kommen Bex und Nicholas sich näher – und Bex wird in eine Welt geworfen, die ihr völlig fremd ist, sowohl die guten Seiten (tolle Urlaube, Dinner im Palast) als auch die schlechten (Klatschpresse, nervige Familie). Und am Abend vor der Hochzeit des Jahrhunderts muss Bex sich fragen, ob sie für ihre große Liebe Nicholas wirklich ihr ganzes Leben aufgeben kann ...

Wussten Sie, dass Herzogin Kate die Autorinnen inspiriert hat, Mein Herz und deine Krone zu schreiben? Zum Interview mit den Autorinnen

Jessica Morgan bei Instagram

www.gofugyourself.com

Heather Cocks bei Instagram

Die Autorinnen bei Facebook

Twitteraccount von Heather Cocks und Jessica Morgan

Heather Cocks (Autorin)

Heather Cocks und Jessica Morgan sind die Schöpferinnen des erfolgreichen Celebrity-Blogs »Go Fug Yourself« und schreiben für Magazine wie Glamour, Grazia, Rolling Stone, Cosmopolitan und Vanity Fair. Obwohl Jessica in Kalifornien aufwuchs und Heather in England, waren sie beide als Kinder gleichermaßen fasziniert von den Hochzeiten und Skandalen der europäischen Königshäuser. Besonders die englische Royal Family inspirierte die beiden zu »Mein Herz und deine Krone«.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Anja Hackländer
Originaltitel: The Royal WE
Originalverlag: Grand Central, New York 2015

Taschenbuch, Broschur, 704 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-7341-0295-0

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 20.02.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Überhaupt nicht meins

Von: Mein Bücherchaos Datum: 11.07.2017

jennybuecher.blogspot.de/

Das Buch fiel mir vor allem durch sein schön gestaltetes Cover auf. Es passt super zum Klappentext und zur Idee hinter der Geschichte. Doch diese konnte mich leider gar nicht von sich überzeugen.

Es fing schon mit dem Schreibstil der beiden Autorinnen an. Ich wurde mit ihm einfach nicht warm. Auch in die Geschichte bin ich einfach nicht reingekommen. Geschrieben wurde die Geschichte aus der Sicht der Protagonistin Rebecca, genannt Bex. Doch auch aus ihrer Gefühls- und Gedankenwelt wurde die Geschichte nicht besser.

Denn auch Bex hat mir als Charakterin nicht gefallen. Sie war mir von Anfang an unsympathisch, was sich im Laufe der Geschichte auch nicht besserte. Die Nebencharaktere gefielen mir ebenfalls nicht und kamen blass und farblos rüber.

Die Idee hinter der Geschichte fand ich großartig. Ich liebe Königshäuser und gerade die britische Geschichte von Kate und William mag ich sehr. Aber dieses Buch versprühte nicht den gewünschten Zauber, den ich mir erhofft hatte.

So habe ich den 700 Seiten Wälzer auch nicht zu Ende gelesen. Es konnte mich weder fesseln, noch begeistern und das wollte ich mir nicht weiter antun. Wirklich schade, da ich mir sehr viel von dem Buch erhofft habe.

Der Einzelband "Mein Herz und deine Krone" habe ich nicht beendet. Ich konnte es einfach nicht. Weder die Charaktere, noch der Schreibstil und die Geschichte konnten mich begeistern und überzeugen und bei 700 Seiten - und jeder anderen Geschichte - sollte das schon vorhanden sein.

Leider eine Enttäuschung...

Von: Buchblögchen Datum: 15.06.2017

https://buchbloegchen1.wordpress.com

Vor einigen Monaten, ist mir Mein Herz und deine Krone bei den kommenden Neuerscheinungen begegnet und ich konnte es kaum erwarten, bis es denn dann endlich erscheint und bei mir einziehen kann. Das Cover hat mich auf den ersten Blick durch seine Schlichtheit überzeugt. Es ist einfach, aber trotzdem sehr elegant. Auch der Klappentext hat mich sofort angesprochen. Meine Erwartungen an die Geschichte waren von Anfang an sehr hoch und ich habe mich voller Vorfreude in die Geschichte gestürzt.
Doch leider wurde ich sehr enttäuscht.

Bereits der Einstieg in die Geschichte fiel mir mehr als schwer. Die Story nahm einfach nicht an Fahrt auf und schon sehr früh, war für mich schlicht und einfach komplett die Luft raus.

Auch die Charaktere waren für mich sehr unscheinbar und hatten keinerlei Wiedererkennungswert. Generell wurden mir einfach zu viele verschiedene Figuren vor die Nase gesetzt, sodass ich irgendwann komplett den Überblick verloren und keine Ahnung mehr hatte, wer jetzt eigentlich nochmal wer war.
Noch nicht mal die Protagonisten Bex und Nick haben es geschafft, einen bleibenden Eindruck bei mir zu hinterlassen. Sie waren quasi komplett durchsichtig.

So manche Stellen, hätten für meinen Geschmack auf einfach wegfallen können, weil sie schlichtweg nicht zur Story beigetragen haben. Ich habe sie zugegebenermaßen irgendwann einfach überblättert.

Zwischendurch konnte die Handlung mit viel Witz meine Enttäuschung etwas auflockern.

Mein Herz und deine Krone konnte mich trotz hoher Erwartungen leider Gottes überhaupt nicht überzeugen. Die Story war viel zu langatmig, ohne jeglichen Spannungsbogen und auch mit den Charakteren wurde ich absolut nicht warm.

Voransicht