VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Mein Herz und deine Krone Roman

Kundenrezensionen (46)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-7341-0295-0

Erschienen: 20.02.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Plötzlich Prinzessin - oder doch nicht?

Eigentlich wollte Rebecca Porter, genannt Bex, sich in Oxford ganz auf die Uni konzentrieren. Doch als sie in das gleiche exklusive Wohnheim wie Prinz Nicholas, zukünftiger König von England, einquartiert wird, kommt alles anders. Trotz seiner allgegenwärtigen Bodyguards und überbesorgter Freunde kommen Bex und Nicholas sich näher – und Bex wird in eine Welt geworfen, die ihr völlig fremd ist, sowohl die guten Seiten (tolle Urlaube, Dinner im Palast) als auch die schlechten (Klatschpresse, nervige Familie). Und am Abend vor der Hochzeit des Jahrhunderts muss Bex sich fragen, ob sie für ihre große Liebe Nicholas wirklich ihr ganzes Leben aufgeben kann ...

Wussten Sie, dass Herzogin Kate die Autorinnen inspiriert hat, Mein Herz und deine Krone zu schreiben? Zum Interview mit den Autorinnen

Jessica Morgan bei Instagram

www.gofugyourself.com

Heather Cocks bei Instagram

Die Autorinnen bei Facebook

Twitteraccount von Heather Cocks und Jessica Morgan

Heather Cocks (Autorin)

Heather Cocks und Jessica Morgan sind die Schöpferinnen des erfolgreichen Celebrity-Blogs »Go Fug Yourself« und schreiben für Magazine wie Glamour, Grazia, Rolling Stone, Cosmopolitan und Vanity Fair. Obwohl Jessica in Kalifornien aufwuchs und Heather in England, waren sie beide als Kinder gleichermaßen fasziniert von den Hochzeiten und Skandalen der europäischen Königshäuser. Besonders die englische Royal Family inspirierte die beiden zu »Mein Herz und deine Krone«.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Anja Hackländer
Originaltitel: The Royal WE
Originalverlag: Grand Central, New York 2015

Taschenbuch, Broschur, 704 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-7341-0295-0

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 20.02.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Eine Liebe am Königshaus

Von: summer von schlüsselreiz Datum: 19.05.2017

www.schluesselreiz.blogspot.de

Zum Inhalt




Plötzlich Prinzessin - oder doch nicht?


Eigentlich wollte Rebecca Porter, genannt Bex, sich in Oxford ganz auf die Uni konzentrieren. Doch als sie in das gleiche exklusive Wohnheim wie Prinz Nicholas, zukünftiger König von England, einquartiert wird, kommt alles anders. Trotz seiner allgegenwärtigen Bodyguards und überbesorgter Freunde kommen Bex und Nicholas sich näher – und Bex wird in eine Welt geworfen, die ihr völlig fremd ist, sowohl die guten Seiten (tolle Urlaube, Dinner im Palast) als auch die schlechten (Klatschpresse, nervige Familie). Und am Abend vor der Hochzeit des Jahrhunderts muss Bex sich fragen, ob sie für ihre große Liebe Nicholas wirklich ihr ganzes Leben aufgeben kann ...

Zum Buch

Bex will eigentlich nichts weiter als in aller ruhe in Oxford zu studieren. Was jedoch nicht ahnt ist, dass sie im selben Wohnheim leben wird, wie Nichlas.
Er ist kein geringerer als der zukünftige König von England und der aktuell heißeste und begehrteste Junggeselle der Welt.
Er hat Bodyguards und Freunde, die stets um ihn Besorgt sind.
Es kommt wie es kommen muss. Zwischen Bex und Nicholas ist besteht eine Verbindung und die beiden Freunden sich an und werden ein Paar.
Damit landet Bex in einer Welt die ihr völlig Fremd ist.
Plötzlich liegt der Blick der ganzen Welt auf ihr und die Presse und Paparazzi achten auf jeden Schritt.
Natürlich lernt sie auch die Vorzüge kennen und befindet sich in der Adels- und JetSet Welt wieder. Tolle Einladungen zu Party und Dinner. Sie bekommt alle Vorzüge, die das Leben am Hofe mit sich bringt.
Aber frei von Fehlern ist sie auch nicht und so blickt die Presse wirklich auf jedes Missgeschick, das ihr passiert.
Zu viele Partya, zu viele Drinks...Alles landet am nächsten Tag in der Presse.
Bei Nicholas sieht das natürlich nicht anders aus. Der Druck lastet schwer auf beiden.
Als es dann wirklich ernst wird und die Hochzeit ansteht, ist Bex sich allerdings nicht mehr so sicher, ob sie diese Art von Leben überhaupt noch möchte...

Meinung

Die Geschichte ist anders als erwartet und man kann sogar einige Parallelen zum engl. Königshaus erkennen. Kate und William waren ja laut der beiden Autorinnen Vorlage oder Inspiration zu dem Buch.
Die Geschichte geht auf jeden Fall tiefer, als man auf den ersten Blick vermuten würde.
Die Geschichte macht in den Kapiteln immer wieder Zeitsprünge und man bekommt einen guten Einblick in die Entwicklung der Liebesgeschichte und natürlich auch in das Gefühlsleben der Figuren mit allen Höhen und Tiefen.
Man bekommt Einblick was für eine Verantwortung und Druck ein Leben als König mit sich bringt und die Geschichte ist wirklich sehr unterhaltsam und interessant.
Da es sehr detailliert geschrieben ist, wirkt es an manchen Stellen etwas langatmig, aber ansonsten eine gelungene spannende Geschichte rund um das englische Königshaus. Anders als erwartet, aber dennoch gut.

Fazit

Eine gelungene spannende Geschichte rund um das englische Königshaus. Anders als erwartet, aber dennoch gut.

Bex und Nick ♥

Von: buecherfuechschen Datum: 13.05.2017

buecherfuechschen.blogspot.de/

Titel: Mein Herz und deine Krone
Autor/in: Heather Cocks & Jessica Morgan
Verlag: blanvalet
Seiten: 700

Buchcover:
Das Buchcover, sowie die ganze Erscheinung des Buches ist eher schlicht, passt aber meiner Meinung nach super zum Inhalt. Schlichte Eleganz. Auf rosanem Glanzhintergrund, sieht man eine Krone und den Titel. HERZ und DEINE sind jeweils in Großbuchstaben geschrieben und durch ihre Größe noch hervorgehoben. Der Punktrahmen und die kleinen Herzchen in allen vier Ecken, lassen das Cover ein wenig verspielt erscheinen. Angemessen Schlicht und verspielt für eine Königliche Liebesgeschichte ♥

Schreibstil:
Das Buch wird fast komplett aus Bex Sicht geschrieben, bis auf ein Kapitel am Ende des Buches,
wo die Autoren aus Freddies Sicht schreiben.
Man kann den Text flüssig lesen,
manchmal ein bisschen zu viele Namen und Spitznamen,
aber im roßen und ganzen super geschrieben.

Meine Meinung:
Ehrlich gesagt hätte ich nicht so lange durchgehalten wie Bex. Es ist schon ein starkes Stück was sie alles aushalten und an welche absurden Regeln sie sich anpassen muss. Bex ist eine ziemlich starke Frau, von der sich jeder gerne etwas abschneiden kann. Ich für meinen Teil, fand es sehr spannend und witzig, hinter die Kulissen der Royalen Welt zu schauen und habe oft Wendungen nicht kommen sehen. Rebecca's und Nicholas Liebesgeschichte war von der ersten Minute ein auf und ab, aber es lohnte sich definitiv dran zu bleiben. Der einzige Minuspunkt Meinerseits war der, dass man direkt am Anfang mit Namen nur so bombadiert wird und nicht nur das, man bekommt auch gleich noch die Spitznamen die man sich wiederrum auch noch merken muss. Ich hätte es besser gefunden, nach und nach alle kennen zu lernen, aber das ist nur meine Meinung. Heather Cocks und Jessica Morgan haben viele
kleine Details von ihrem Cover, auch ins Buch gebracht.
Die Krone vom Titel sieht man sowohl dort, als auch über jeder Kapitelzahl und den Teil-Abschnitten des Buches.
Die Rahmenpunkte ebenfalls vom Cover, sieht man unter jeder Kapitelzahl und die Herzen in den Ecken, befinden sich neben jeder Seitenzahl, jeweils rechts und links.
Es passt alles wunderbar zusammen und rundet das Buch perfekt ab.

Mein Fazit:
Ein gelungenes Buch mit "Der Prinz und ich"-Charakter. Spannend bis zum Ende und wirklich empfehlenswert wenn man gerne mal in die Welt des englischen Königshaus erförschen möchte. Ich gebe dem Buch 4/5 ♥

Voransicht