VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Rita und die Zärtlichkeit der Planierraupe Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
€ 9,30 [A] | CHF 12,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-48018-0

Erschienen: 17.02.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub), Hörbuch Download

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Vom Allgäu an die Ostsee – einmal ganz rauf und mitten ins Herz!

Sein Leben lang hat Ewald Fricker sein Heimatdorf im Allgäu nicht verlassen. Doch das soll sich nun ändern: Ewald beschließt, seinen größten Traum wahr werden zu lassen und mit seiner Planierraupe zu den Deutschen Meisterschaften im Präzisions-Planieren an die Ostsee zu fahren. Doch das Schicksal stellt ihm ein höchst überraschendes Hindernis in den Weg: eine schöne Frau mit Porsche, die den Auftrag hat, Fricker samt Raupe zurück ins Allgäu zu bringen. Für Rita und Ewald beginnt eine Verfolgungsjagd, die sie quer durch Deutschland führt – und mitten ins Herz ihrer Wünsche und Sehnsüchte ...

Jockel Tschiersch über „Rita und die Zärtlichkeit der Planierraupe“

»Verrückte, teils poetische Story.«

Hamburger Morgenpost (25.07.2015)

Jockel Tschiersch (Autor)

Jockel Tschiersch wurde 1957 in Weiler im Allgäu geboren und begann seine Karriere vor über 25 Jahren auf Münchner Kabarett-Bühnen. Dort nahm er auch Schauspielunterricht und arbeitet seit dieser Zeit hauptsächlich als Schauspieler bei Film und Fernsehen sowie in Gastrollen auch im Theater. Auf der Bühne steht er zur Zeit mit dem Soloprogramm "Pubertät mit 50". Jockel Tschiersch lebt in Berlin. Nach "Rita und die Zärtlichkeit der Planierraupe" ist dies ein zweiter Roman bei Goldmann.

»Verrückte, teils poetische Story.«

Hamburger Morgenpost (25.07.2015)

Originaltitel: Rita und die Zärtlichkeit der Planierraupe
Originalverlag: Goldmann Verlag, München 2012

Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-48018-0

€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 17.02.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors