Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Sündig, süchtig machend und kompromisslos

Clay Kincaid weiß, dass er mehr Sünder als Heiliger ist. Besonders bei Frauen. Die Verletzungen aus seiner Vergangenheit haben ihn ausgelaugt, feste Beziehungen sind nicht sein Ding. Aber er mag Sex – je heißer und leidenschaftlicher, desto besser. Deshalb weigert er sich, jemanden so liebenswerten und unschuldigen wie Samantha Jamieson auch nur zu berühren. Bis er herausfindet, dass sie nicht nur das brave Mädchen aus besserem Hause ist ...


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Ursula Pesch
Originaltitel: Dirty Sexy Saint
Originalverlag: CP Publishing
Taschenbuch, Broschur, 288 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-58052-7
Erschienen am  09. Oktober 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Eine sehr heiße Story

Von: Chantals.Bookparadise

11.11.2019

"Ihre unverhohlene Dankbarkeit war wie ein warmer Sonnenstrahl auf seiner Seele. Und als sie ihn anschaute, als habe er ihr den Mond und die Sterne geschenkt, wollte er ihr noch mehr geben. Verdammt, er wollte ihr alles geben." Ich habe das Buch eigentlich nur gelesen, um für den Film der bald auf Passionflix erscheint, voll im Bilde zu sein. Und was soll ich sagen, ich wurde mit einer heißen Story überrascht die zwei starke Charaktere hervorbringt😊 Samantha landet eines Abends im "Kincaid's" deren Besitzer Clay ist. Ihr wird schnell klar, dass ihr vorheriges Leben nicht das ist was sie für ihre Zukunft möchte und bittet darum bei Clay zu bleiben und für ihn zu arbeiten. Wie sollte es anders sein, wehrt sich Clay gegen die Anziehung der Beiden. Doch er kann seinem "Cupcake" einfach nicht widerstehen. Clay ist für mich ein starker und fürsorglicher Mann, der aufgrund seiner Vergangenheit alles dafür tut, den Menschen die ihm nahe stehen zu helfen. Auch Samantha darf so sein wie sie möchte und endlich ihren Träumen freien Lauf lassen, ohne sich eingeengt zu fühlen. Gemeinsam bauen sie sich etwas auf und versuchen sich ihrer Gefühle füreinander bewusst zu werden. Doch die Vergangenheit holt Clay ein und droht das Glück der beiden zu zerbrechen💕 Mich hat das Buch und die gewisse Tiefe total eingenommen. Der Schreibstil und die "Ausdrucksweise" waren etwas gewöhnungsbedürftig, aber in meinen Augen nicht weiter schlimm.

Lesen Sie weiter

Sexy, leidenschaftlich und packend

Von: Lisa von mexiis-leseparadies

17.04.2018

Meine Meinung: Cover: Ein sehr leidenschaftliches und treffendes Cover, was auch im Gesamtkontext der weiteren Teile sehr schön harmoniert. Mir gefällt die Abhebung der grünen Schrift vom schwarz/grau/weiß gehaltenen Hintergrund. Schreibstil: Eine flüssige, locker, leichte Story, die mich von der ersten Seite an in den Bann gezogen hatte. Einmal angefangen, kommt man ohne Probleme in die Geschichte hinein und will es am besten gar nicht mehr weg legen. Es ist eine spannende und authentische Story, die natürlich dem Titel nach auch ordentlich heiß wird, aber die Erotik war hier an den genau richtigen Stellen und nahm auch nicht zu viel Platz ein, sodass die Geschichte weiterhin gut im Fokus stand. Abwechselnd aus der Erzählerperspektive der beiden Protas können wir uns einen Überblick verschaffen und auch Clays Brüder oder auch Katrina sind einem schnell als Nebencharaktere ans Herz gewachsen und ich freue mich, auch von denen mehr zu erleben. Charaktere/ Story: Für viele scheint Samantha das perfekte Leben zu haben, sie kommt aus einem reichen und guten Elternhaus und hat einen ebenso erfolgreichen Freund. Als sie jedoch eines Nachmittages ein Gespräch ihres Vaters belauscht, der doch tatsächlich mit Henry, ihrem Freund über ihre Verlobung spricht, damit er die Firma irgendwann mal übernehmen kann, reicht es ihr.. sie ist doch kein Objekt was man verschachern kann.. schon lange sehnt sie sich nach einem erfüllenden Lebensinhalt und nach Liebe... es reicht ihr und so verlässt sie ihre Familie und all den Luxus.. Clay Kincaid hat schon viel durchgemacht in seinem Leben, doch er hat es geschafft. Er hat seine Brüder groß gezogen, nachdem die Mutter dem Drogen erlag und auch gegen den bösen Stiefvater konnten sie sich behaupten.. schon lange hilft er jenen, die verzweifelt scheinen und einen neuen Weg einschlagen wollen in seiner Bar.. Eines Abends landet auch Samantha bei ihm.. nach außen strahlt sie eine reiche, verwöhnte Frau aus, die sich anscheinend verirrt hat und schon bald zu Daddy zurück gehen wird, doch sie ist anders.. und was keiner gedacht hätte, sie geht ihm unter die Haut, dabei kann und will er eigentlich keine Frau in seinem Leben haben, zu tief sitzen die Verletzungen.. Es beginnt eine Lovestory voller Emotionen, Liebe, Hingabe, Vertrauen, Freude, Hoffnung, Vergangenheit, Gefahr.. heiß packend atemberaubend Fazit: Eine wunderschöne, packende, unterhaltsame Love Story, die authentische Charaktere, eine schöne Story und auch sehr sympatische und neugierig machende Nebencharaktere besitzt. Eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle, Samantha und Clay schließt man direkt ins Herz. Mir hat ihre Geschichte gut gefallen, ich war von der ersten Seite an gefesselt und hab auch schon seine beiden Brüder tief ins Herz geschlossen. Danke für schöne Lesestunden ♥♥♥♥♥

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Carly Phillips, eine New-York-Times- und USA-Today-Bestsellerautorin, hat über 50 prickelnde Liebesromane geschrieben, mit heißen Männern, starken Frauen und den emotional fesselnden Geschichten, die ihre Leser inzwischen erwarten und lieben. Sie ist glücklich verheiratet mit ihrer Collegeliebe, hat zwei fast erwachsene Töchter und drei verrückte Hunde, die auf ihrer Facebook-Fan-Page und ihrer Website zu bewundern sind. Carly Phillips liebt die sozialen Medien und steht in engem Kontakt mit ihren Lesern.

www.carlyphillips.com

Zur Autor*innenseite

Erika Wilde

Erika Wilde lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in Oregon und erforscht, wenn sie nicht schreibt, den wunderschönen Pazifischen Nordwesten.

Weitere Informationen zu ihren anstehenden Veröffentlichungen finden Sie unter www.erikawilde.com.

Zur Autor*innenseite

Ursula Pesch

Ursula Pesch, geboren 1952 in Meckenheim, Studium der Germanistik und Anglistik in Bonn und Freiburg i. Br., Übersetzerdiplomprüfung während eines mehrjährigen Aufenthalts in London, ist die Übersetzerin von u. a. David Agus, Kevin Dutton, Shirin Ebadi, Stephen Ilardi und Alan Weisman.

Zur Übersetzer*innenseite

Links

Weitere Bücher der Autoren