VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Todesflehen (Ryder Creed 1) Thriller

Kava, Alex (1)

Kundenrezensionen (9)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
€ 9,30 [A] | CHF 12,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-35854-6

Erschienen: 08.03.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Die neue Serie der New York Times- und Spiegel-Bestsellerautorin Alex Kava

Ryder Creed kehrt gerade von einem Einsatz zurück, als seine Drogenhündin Grace überraschend bei einem jungen Mädchen am Flughafen anschlägt. Doch Amanda ist keine Täterin, sondern Opfer. Sie wird zum Schmuggel gezwungen und schwebt in Lebensgefahr. Amanda erkennt ihre Chance und fleht Creed um Hilfe an. Der Hundeführer benachrichtigt seine Kollegin Maggie O’Dell vom FBI. Gemeinsam wollen sie die Hintermänner finden und stoßen dabei auf die Todesliste eines Auftragskillers – und Creeds Name ist der nächste …

"Alex Kava macht ihrem Ruf als Autorin spannender Krimis wieder alle Ehre. Ihr neues Ermittler-Duo verspricht viele weitere Krimis auf höchstem Niveau."

Ruhr Nachrichten (25.04.2016)

Kava, Alex

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Alex Kava (Autorin)

Alex Kava, aufgewachsen in Nebraska, studierte Kunst und Englisch, bevor sie in die Werbe- und Grafikdesignbranche einstieg. Ihr Debütroman Das Böse war auf Anhieb ein großer Erfolg, seither sind ihre Thriller regelmäßig auf den internationalen Bestsellerlisten vertreten. Versiegelt ist der zweite Teil von Alex Kavas Serie um den charmanten Hundeführer Ryder Creed, der FBI-Profilerin Maggie O’Dell zur Seite steht.

"Alex Kava macht ihrem Ruf als Autorin spannender Krimis wieder alle Ehre. Ihr neues Ermittler-Duo verspricht viele weitere Krimis auf höchstem Niveau."

Ruhr Nachrichten (25.04.2016)

»Mit Ryder Creed als Held verspricht Alex Kavas neue Serie mindestens ebenso faszinierend und packend zu werden wie in ihrer Bestseller um Maggie O'Dell.«

Florida Weekly

»Knallharte Spannung und ein knisterndes Ermittlerteam.«

Publishers Weekly

»New-York-Times-Bestsellerautorin Alex Kava hat eine neue aktiongeladene Thrillerserie, die ihre vielen Fans bis zur letzten Seite mitreißen wird.«

Library Journal

»Ein packender Roman. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung, die mit Sicherheit ebenso spannend wird.«

Bookreporter

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Sabine Schilasky
Originaltitel: Breaking Creed
Originalverlag: Putnam

Taschenbuch, Broschur, 352 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-35854-6

€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Diana

Erschienen: 08.03.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein super Auftakt einer neuen Reihe!

Von: backmausi81 Datum: 28.09.2016

mausisleselust.blogspot.de/

Über das Buch:

Genre: Thriller
Format: Taschenbuch
Verlag: Diana (Link zum Buch)
Preis: 8,99 Euro
ISBN: 978345358546
Seiten: 350
Erschien: 2016
Originalsprache: Englisch
Originaltitel: Breaking Creed erschien 2015
Gelesen vom 18.8.-30.8.2016

Vielen Dank dem Bloggerportal und dem Diana Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar!

Inhalt:

Ryder Creed kehrt gerade von einem Einsatz zurück, als seine Drogenhündin Grace überraschend bei einem jungen Mädchen am Flughafen anschlägt. Doch Amanda ist keine Täterin, sondern Opfer. Sie wird zum Schmuggel gezwungen und schwebt in Lebensgefahr. Amanda erkennt ihre Chance und fleht Creed um Hilfe an. Der Hundeführer benachrichtigt seine Kollegin Maggie O’Dell vom FBI. Gemeinsam wollen sie die Hintermänner finden und stoßen dabei auf die Todesliste eines Auftragskillers – und Creeds Name ist der nächste …

Das Cover:

Das Cover finde ich sehr schön. Es passt auch gut zum Herbst.

Die ersten 3 Sätze:

Amanda lief der Schweiß über den Rücken, Haarsträhnen klebten ihr an der Stirn. In dem Zimmer war es stickig und stank nach fettigen Schweinebraten. Ihr war übel, auch vom Geruch der schleimigen Suppe, die sie ihr gegeben hatten, damit ihre Kehle geschmeidiger wurde.

Meine Meinung:

Alex Kava hat es mal wieder geschafft, einen super Roman zu schreiben. Es ist spannend und die Zusammenarbeit zwischen Ryder und Maggie ist super beschrieben.
Der Thriller fängt schon gut und spannend an. Nämlich mit einer Drogenszene, auf einem Flughafen, wo ein Mädchen in Lebensgefahr schwebt.
Es geht auch sehr turbulent weiter und man fiebert und rätselt richtig mit, wer der Täter wohl sein kann.
Alex Kava schafft es immer wieder, einen in den Bahn zu ziehen und vor Spannung bleibt einen die Luft weg.
Was auch sehr schön ist, ist das hier mal die Polizeihunde auch eine wichtige Rolle spielen. Alex Kava zeigt hier wie wichtig Polizeihunde sind und welche Aufgaben sie haben. Die Verbrecher können ihre Sachen noch so gut verstecken, die Hunden finden sie.
Außerdem wird in diesem Buch auch gezeigt, wie grausam manche Erwachsene mit Kindern umgehen. Und das alles ohne Blut vergießen.

Fazit:

Ein super Auftakt einer neuen Reihe!

Über den Autor:

Alex Kava, aufgewachsen in Nebraska, studierte Kunst und Englisch, bevor sie in die Werbe- und Grafikdesignbranche einstieg. Ihr Debütroman Das Böse war auf Anhieb ein großer Erfolg, seither sind ihre Thriller regelmäßig auf den internationalen Bestsellerlisten vertreten. Versiegelt ist der zweite Teil von Alex Kavas Serie um den charmanten Hundeführer Ryder Creed, der FBI-Profilerin Maggie O’Dell zur Seite steht.

Todesflehen, Alex Kava

Von: Raven Cooper Datum: 20.09.2016

mirrorofbooks.blogspot.de/

Ein super Beginn einer super Reihe!


Titel: Todesflehen
AutorIn: Alex Kava
Verlag: Diana
Seitenzahl: 350 Seiten
Preis: 8,99 €
Sprache: Deutsch
Genre: Thriller
Reihe: Ryder Creed

Klappentext
Ryder Creed kehrt gerade von einem Einsatz zurück, als seine Drogenhündin Grace überraschend bei einem jungen Mädchen am Flughafen anschlägt. Doch Amanda ist keine Täterin, sondern Opfer. Sie wird zum Schmuggel gezwungen und schwebt in Lebensgefahr. Amanda erkennt ihre Chance und fleht Creed um Hilfe an. Der Hundeführer benachrichtigt seine Kollegin Maggie O’Dell vom FBI. Gemeinsam wollen sie die Hintermänner finden und stoßen dabei auf die Todesliste eines Auftragskillers – und Creeds Name ist der nächste …

Inhalt
Ryder Creed führt mit seine Partnerin Hannah ein Unternehmen, das Hunde für Einsätze ausbildet. Als Creed am Flughafen mit einem seiner Hunde bei einem Einsatz ist, wird er von einem Mädchen angesprochen. Als seine Hündin dann zu reagieren beginnt, wird ihm klar, dass Amanda zum Drogenschmuggel gezwungen wird. Tatsächlich stellt sich heraus, dass sie Drogen in ihrem Körper, in Kondomen verpackt, hat, die sie schlucken musste. Indem Creed dem Mädchen hilft, bringt er sich selbst in Gefahr. Maggie O´Dell, eine Bekante vom FBI, untersucht zeitgleich einen seltsamen Mord. In einem Fluss schwamm eine Leiche, welche ein Tattoo trug und hunderten Bissen am Rücken. Von Ameisen. Doch woher kommen die Ameisen? Denn weder in Atlanta noch in Florida oder sonst wo gibt es derartige Ameisen. Maggie geht dem Fall mit der misteriöen Leiche nach und schon bald wird ihr klar, dass sie wohl einen Leichenspürhund benötigt. O´Dell und Creed gehen dem Fall zusammen nach und stößen auf die Liste eines Auftragskillers. Und was sie dort finden, bringt Maggie und Ryder in Gefahr....

Cover
Das Cover von dem Buch gefällt mir sehr gut. Ich mag die Spiegelung m Wasser und, dass die Landschaft sehr echt aussieht. Etwas, das ich ebenfalls mag, ist, dass am unteren und oberen Rand des Buches etwas Rissartiges ist, wobei ich mir immer noch nicht ganz sicher bin, was genau das darstellen soll. Etwa Eis?

Meinung
Ich selbst habe allgemein einen Faible für Thriller, Krimi's ect. Dieser Thriller gefällt mir sehr gut und die Protagonisten, O´Dell und Creed, sind mir gleich auf Anhieb sympathisch gewesen. Es gibt sehr viele Textstellen, bei denen die Spannung sehr gut umgesetzt wurde und mir gefällt, dass der Leser, also ich, bei dem Buch selbst miträtseln kann. Wer ist der Mörder? Ist mir der Mörder in dem Buch bereits begegnet? Was ist sein Motiv?

Fazit
Das Buch bekommt von mir 5 Sterne, da es sehr detailreich geschrieben wurde und wirklich was für echte Thrillerfans ist!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin