3 2 1 - Im Kreis der Verschwörer

Thriller

eBook epub
11,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

3

London: Der hochrangige Politiker Mathewson wird bei einem Attentat vor einer großen Menschenmenge erschossen. Der Attentäter kann festgenommen werden, doch die Drahtzieher bleiben unerkannt.

2

Sicherheitschef Joe Dempsey, der spezialisiert darauf ist, Bedrohungen zu identifizieren und auszuschalten, erlebt das Undenkbare: Das politische Gefüge wankt, die britische Regierung scheint die Kontrolle zu verlieren.

1

Die junge Journalistin Sarah, die das Attentat live verfolgt hat, und der Anwalt Michael Devlin versuchen, die Wahrheit hinter den Toren der Macht aufzudecken … auf Leben und Tod

»Nervenkitzel pur... Wer ein hochspannendes, abwechslungsreiches und brisant aktuelles Buch sucht, kommt an Tony Kents "3, 2, 1 - Im Kreis der Verschwörer" nicht vorbei.«


Aus dem Englischen von Martin Ruf, Wolfgang Thon
Originaltitel: Killer Intent
Originalverlag: Elliott & Thompson
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-24043-1
Erschienen am  01. April 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Gewinnspiel zu Tony Kent "3 2 1 Im Kreis der Verschwörer"

Leserstimmen

Von: Mäuschen aus Freiburg

16.07.2019

Fand das Buch eigentlich ganz gut. Am Anfang dauert es etwas bis man rein kommt und dann war es doch ziemlich in die Länge gezogen. Es hat mich aber ganz gut unterhalten und ich freue mich auf das nächste Buch von Tony Kent

Lesen Sie weiter

Leider zu vorhersehbar...

Von: librovore

06.06.2019

Inhalt „3 - London: Der hochrangige Politiker Mathewson wird bei einem Attentat vor einer großen Menschenmenge erschossen. Der Attentäter kann festgenommen werden, doch die Drahtzieher bleiben unerkannt. 2 - Sicherheitschef Joe Dempsey, der spezialisiert darauf ist, Bedrohungen zu identifizieren und auszuschalten, erlebt das Undenkbare: Das politische Gefüge wankt, die britische Regierung scheint die Kontrolle zu verlieren. 1 - Die junge Journalistin Sarah, die das Attentat live verfolgt hat, und der Anwalt Michael Devlin versuchen, die Wahrheit hinter den Toren der Macht aufzudecken … auf Leben und Tod.“ Meinung Ich bin recht anfällig, was Verschwörungstheorien angeht, so finde ich beispielsweise die 9/11-Verschwörung oder die Ermordung von Martin Luther King oder auch John F. Kennedy sehr interessant! Der Thriller von Tony Kent geht dann aber doch in eine etwas andere Richtung. Den Anfang der Geschichte empfand ich leider als zu verwirrend und unübersichtlich. Hier wird von einer großen Versammlung am Trafalgar Square in London erzählt, von hochrangigen US-amerikanischen und britischen Politikern, von verschiedenen Organisationen der beiden Regierungen - und mittendrin ist eine CNN-Journalistin mit ihrem Kameramann. Im nächsten Kapitel landet der Leser direkt in einer Gerichtsverhandlung, die mir in diesem Moment unpassend erschien. Dazu kommt noch, dass der Fall vor Gericht zu viel Raum einnimmt, obwohl doch eigentlich nur die beiden Anwälte der Anklage von Belang sind. Das hat mir bereits den ersten Dämpfer verpasst… Wie es aber immer so ist: Alle Fäden laufen zusammen und alles ergibt einen Sinn! Bis wir dort aber hingekommen sind, ist schon eine Menge passiert. Die Figuren empfand ich als zu stereotypisch. Die junge attraktive Journalistin, der erfolgreiche Anwalt mit dunkler Vergangenheit, der überdurchschnittlich sportliche Geheimagent. Sie alle waren mir sympathisch, keine Frage, aber gefühlt habe ich von ihnen bereits in vielen anderen Büchern gelesen. Ich würde mir für den nächsten Thriller von Tony Kent mehr Vielfalt bei den Charakteren wünschen. Der Spannungsbogen hatte in der Mitte des Buchs aber stark zugenommen! Hier habe ich sehr mitgefiebert und war froh, dass ich bis hier hin durchgehalten habe. Doch dann der nächste Dämpfer: Die Geschichte ist zu vorhersehbar. Irgendwann durchschaut der aufmerksame Leser, wohin die Reise geht und alles Miträtseln hat ein schnelles Ende gefunden. Sehr schade! Fazit Ein Politthriller mit einer Verschwörungstheorie - mir persönlich war die Geschichte zu vorhersehbar, die Figuren zu archetypisch, die Spannung war nur im mittleren Teil des Buchs gegeben. „3 2 1 - Im Kreis der Verschwörer“ erhält 2,5 Sterne.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Tony Kent studierte Jura in Schottland und arbeitet heute als Anwalt in London. Er ist regelmäßig im Old Bailey tätig und war Verteidiger und Ankläger in einigen spektakulären Strafprozessen. Nebenbei ist Kent erfolgreich als Boxer. »3 2 1 - Im Kreis der Verschwörer« ist sein erster Roman.

Zur AUTORENSEITE

Wolfgang Thon wurde 1954 in Mönchengladbach geboren. Nach dem Abitur studierte er Sprachwissenschaft, Germanistik und Philosophie in Berlin und Hamburg. Heute ist er als Übersetzer und Autor für verschiedene Verlage tätig. Er ist Vater von drei mittlerweile erwachsenen Kindern und lebt, schreibt, übersetzt, reitet und tanzt (Argentinischen Tango) in Hamburg.

zum Übersetzer

Pressestimmen

»Hochspannung von Anfang bis zum Ende und damit wird dieses unglaubliche Debüt zu einem Pageturner erster Güte!«

Mainhattan Kurier (26. Juni 2019)

»Ein meisterhaftes Thrillerdebüt.«

Thalia-Kundenmagazin STORIES (28. Juni 2019)

»Ein atemloser Thriller zum Dranbleiben, mit der stattlichen Stärke von 624 Seiten wie gemacht für den Liegestuhl am Strand.«

Coop-Zeitung (CH) (02. Juli 2019)

»Hochspannend, abwechslungsreich und brisant aktuell ist dieser rasante Agententhriller!«