Auf eine wie dich habe ich lange gewartet

Ab 14 Jahren
(1)
eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Ein Sommer voller Erdbeerküsse

Ab ans Ende der Welt, heißt es für Großstadtmädchen Laura – dort, wo sich höchstens die Wildgänse und Mamas neue Hühner gute Nacht sagen. Wie soll sie es da nur aushalten? Aber das piefige Kaff hat dann doch etwas zu bieten: Enzo, den süßen Neffen des Pizzeriabesitzers, und Irina, das hübsche, durchgeknallte Mädchen, mit dem Laura sich auf Anhieb versteht, Musik hört, am Bach herumliegt und … dann passiert es: Auf einer Party küsst Irina Laura – und Laura küsst Irina. Doch so unerwartet schön, so schrecklich verwirrend sind ihre Küsse auch. Bin ich lesbisch?, googelt Laura. Und wenn ja, warum dann dieses irre Kribbeln, wenn sie Enzo sieht?

"Eine zarte Liebesgeschichte, so leicht wie Erdbeerküsse."


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-15054-9
Erschienen am  13. Juli 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Eine nette Geschichte

Von: Nina

06.08.2015

Der Schreibstil gefällt mir sehr gut , weil er sehr locker ist , das macht das lesen wirklich leicht . Die Protagonisten sind wirklich niedlich , die Eltern von Irina und auch die anderen in dem Dorf sind wirklich nett , ich mag es , wenn in einem kleinen Dörfchen sich alle kennen . Der Ort wird wunderschön beschrieben , da möchte man gleich selbst dahin . Das Thema , bin ich lesbisch oder nicht , finde ich interessant , weil es kommt nicht oft vor in der Gesellschaft und auch junge Leute müssen sich mit ihrer Sexualität auseinandersetzen ab einem bestimmten Zeitpunkt. Ich vergebe 4 von 5 Sternen , weil mir persönlich das Ende zu abrupt war . ich hätte gerne gewusst , ob aus Laura und Enzo was geworden ist nach dem Italien Urlaub und wie es mit Irina und Jonny steht , sowie , ob die 4 Freunde geworden sind und Laura sich evtl. auch mit den Mitschülern besser versteht. Dennoch empfehle ich das Buch weiter , für zwischendurch ist es wirklich okay.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Patrycja Spychalski, 1979 in Polen geboren, zog im Alter von neun Jahren mit ihren Eltern nach Berlin. Nach dem Abitur absolvierte sie eine Schauspielausbildung, wandte sich dann aber einem ganz anderen Bereich zu: Seit 2002 arbeitet sie in vielfältigen sozial-kulturellen Projekten mit Kindern und Jugendlichen. Mit "Heute sind wir Freunde" erscheint bereits ihr sechstes Jugendbuch bei cbt.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

"Eine gefühlvolle und anders-romantische Sommergeschichte, die süße und turbulente Lesestunden gleichermaßen beschert."

"Das war mit Sicherheit nicht das letzte Buch, das ich von dieser Autorin lesen werde."

"Eine wunderbar frische Jugendlektüre ist mit einer tollen Leseatmosphäre, glaubhaften Figuren und einem Thema, das zum Nachdenken anregt."

"In Patrycja Spychalskis fünftem Jugendroman hinterlassen nicht nur die intensiven Küssen eine besondere Geschmacksnote."

"Liebesgeschichten für diese Altersgruppe gibt es wie Sand im Meer, doch die Bücher von Patrycja Spychalski sind immer mehr ...."

Weitere E-Books der Autorin