Save the Date

Eine Hochzeit, die Liebe und andere Katastrophen

Ab 14 Jahren
(8)
eBook epubNEU
6,99 [D] inkl. MwSt.
6,99 [A] | CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Eine Hochzeit, die Liebe und andere Katastrophen

Charlies große Schwester heiratet. Charlie kann es kaum erwarten, dass alle ihre Geschwister noch einmal wie früher unter einem Dach versammelt sind, bevor die Eltern das Haus verkaufen. Noch ein unbeschwertes, fröhliches letztes Wochenende mit der Familie! Die Entscheidung für ein College, das Wiedersehen mit ihrem Kindheitsschwarm Jesse Foster – das alles kann warten. Jetzt zählt für Charlie nur, dass das Wochenende perfekt wird. Doch das Wochenende steuert eher auf ein vollkommenes Desaster zu …

»Lektüre mit Humor und Herz, ein wunderbares Sommerbuch für Fans von Jenny Han und Susan Colasanti.«

VOYA, starred review (06. Juni 2019)

Aus dem Englischen von Franka Reinhart
Originaltitel: Save the Date
Originalverlag: Simon & Schuster, US
eBook epub (epub), 5 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-641-23805-6
Erschienen am  13. April 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Eine etwas andere YA-Story...

Von: eat.read.love

15.06.2020

Das Cover wirkt fröhlich, einladend und beschert einem Frühlingsgefühle. Die kräftige, auffälligen Farben stechen einem sofort ins Auge und man wird automatisch von dem Buch angezogen. Der lockere und sehr flüssige Schreibstil der Autorin lässt einen förmlich durch die Seiten fliegen. Man kann sich die ganze Umgebung und die Personen sehr gut vorstellen. Auch die gewählte Thematik hat mich sehr überzeugt, da sie mal was völlig anderes war. Der Umgang untereinander war harsch, witzig und liebevoll. Aber auch die emotionalen Stellen waren wundervoll gefühlvoll geschrieben und nachvollziehbar. Der Humor war echt und wirkte nie erzwungen. Charlie ist die jüngste in der Familie und steht kurz vor ihrem Abschluss in der Highschool. Sie denkt sehr familienorientiert und stellt diese auch über ihr eigenes Wohl. im Verlauf des Buches merkt man immer wieder, dass sie viel Wert auf eine harmonische Beziehung innerhalb der Familie legt und kämpft mit aller Macht dafür. Leider geht sie manchmal zu naiv und stur an die Sache heran und schadet dadurch anderen. Während der Geschichte lernt man jeden einzelnen Part in der Familie kennen. Jeder erfüllt eine Aufgabe und hat eine gewissen Rolle die er einnimmt. Schnell wird klar, dass Charlie in einer Blase lebt, die sie nicht aufgeben will. Sie versucht während der ganzen Geschichte stets den Eindruck der Perfektion zu bewahren und ist immer zur Stelle, wenn es Probleme gibt. Den Handlungsverlauf mochte ich sehr gerne, da es mal keine typische Liebesgeschichte ist, sondern das Hauptaugenmerk auf der Familie liegt. Man bekommt zwar oft etwas von Charlies Schwärmereien mit, trotzdem stehen die Familienprobleme immer im Vordergrund, was ich sehr erfrischend war. Die Geschichte tröpfelte vor sich hin und man hat das Chaos einer Großfamilie miterlebt, die dennoch immer zusammenhält. Charlies charakterliche Entwicklung war sehr gut nachzuvollziehen und war besonders am Ende sehr gut bemerkbar. Allgemein das doch etwas offene Ende ist untypisch und gefällt mir deswegen sehr gut. Fazit Wer mal eine etwas andere Young Adult Geschichte lesen will, sollte sich unbedingt dieses Buch zulegen. In dieser Geschichte geht es um so viel mehr als eine platte, klischeehafte Liebe, sondern um Vertrauen, Zusammenhalt und Verständnis. Auch wenn es am Ende doch ziemlich happy war, konnte ich das Buch nicht aus Hand legen und war rundum zufrieden.

Lesen Sie weiter

Das perfekte Sommerbuch

Von: Mich1212

11.05.2020

Hier geht es um Charlie und Charlie ist die jüngste Schwester von 5 anderen Geschwistern. Die Geschichte handelt von der Hochzeit von Charlies Schwester, diese Hochzeit läuft aber nicht so glatt wie sie es gerne hätten, denn einfach alles geht schief, was nir schief gehen kann. Ich mochte Charlie als Protagonistin sehr gerne, ich mochte sie von Seite eins sehr gerne, nur die anderen Charaktere fand ich teilweise etwas unausgearbeitet und auch flach. Jedoch als Gesamtpaket fand ich diese Großfamilie unglaublich lustig und würde sehr gerne ein paar Tage mit ihnen verbringen. Die Handlung passt für mich perfekt in den Sommer ,da die Geschichte unglaublich locker und lustig war. Der Schreibstil war ebenfalls sehr einfach und man flog nur so durch die Seiten. . Da bei dieser Hochzeit ALLES schief ging, fand ich das Buch etwas vorhersehbar und dadurch etwas übertrieben. Nichtsdestotrotz hat die Geschichte unglaublich viel Spaß gemacht und dadurch habe ich den Buch 3,5⭐ gegeben

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Die international erfolgreiche Jugendbuchautorin Morgan Matson studierte Schreiben für junge Leser an der New School in New York. Road-Trips quer durchs Land sind ihre große Leidenschaft und sie hat schon drei Mal die USA durchreist ... bis jetzt. Geboren wurde sie an der Ostküste, lebt jetzt aber in Los Angeles.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Matsons Studie falscher Nostalgie ... ist eine der ansprechendsten und entlarvendsten Versionen, die ich in einer YA-Liebeskomödie seit Langem gelesen habe. «

Bustle (06. Juni 2019)

»Eine romantische Komödie der Irrungen.«

Publishers Weekly (06. Juni 2019)

»Eine spritzige Sommergeschichte.«

Booklist (06. Juni 2019)

»Wer temporeiche Bücher mag, ist mit diesem Roman gut bedient. Er hat nur wenige Längen und punktet mit einem tiefgründigen Humor.«

»Ein wunderschönes Wohlfühlbuch, das man einfach nicht mehr aus der Hand legen kann!«

»Ein wirklich schönes, sommerliches Wohlfühl-Buch, genauso wie ich es erwartet hatte.«

»Unwiderstehlich.«

Refinery29 (06. Juni 2019)

Weitere E-Books der Autorin