VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Die rote Rebellin Fortschritt braucht Provokation

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-11321-6

Erschienen: 31.03.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Kein Platz für Individualisten und Paradiesvögel – Warum Politik in Deutschland immer konformer wird

Kaum eine andere Politikerin ruft so zwiespältige Reaktionen hervor wie die bayerische Polit-Rebellin Gabriele Pauli. Sie ließ die CSU erbeben, indem sie maßgeblich am Sturz Edmund Stoibers beteiligt war. Dabei nahm sie kein Blatt vor den Mund: Je provokanter, desto besser. Als »rote Rebellin« ging sie in die Politikgeschichte ein, doch sie wäre nicht Gabriele Pauli, schriebe sie ihre Geschichte nicht weiter.
In diesem Buch zeigt die kämpferische Politikerin, welche Vorstellungen sie von einer stimmigeren Gesellschaft und einer Politik hat, die für die Menschen an der Basis gemacht wird. Dabei lässt sie spannende biographische Einblicke in ein Leben zu, das geprägt ist von dem Motto: »Fortschritt braucht Provokation!«.

  • Jeanne d’Arc oder Hexe? Die Politbiografie einer Frau, die die CSU erbeben ließ

  • Spannende Visionen und Anstöße für mehr Herzensbildung in der Gesellschaft und eine Politik mit Rückgrat

Gabriele Pauli (Autorin)

Gabriele Pauli, Jahrgang 1957, Dr. rer. pol., Diplom-Kauffrau, 18 Jahre Vorstandsmitglied der CSU, von 1990 bis 2008 jüngste Landrätin Deutschlands im fränkischen Fürth, Doktorarbeit über PR-Praxis der CSU. 2007 Austritt aus der Partei wegen Mobbings, Kandidatur bei den Freien Wählern, 2008 maßgeblich beteiligt am Sturz der CSU auf 43,4 Prozent, dem erstmaligen Verlust der absoluten Mehrheit in Bayern. Danach Gründerin der Freien Union und fraktionslose Abgeordnete im Bayerischen Landtag. 1999 bekam Pauli das Bundesverdienstkreuz für bürgerfreundliche Verwaltung. Sie hat eine Tochter und lebt in München.

www.gabriele-pauli.de

Mitarbeit von Manfred Otzelberger

eBook (epub)
Mit 16 s/w Fotos

ISBN: 978-3-641-11321-6

€ 15,99 [D] | CHF 19,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erschienen: 31.03.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht