VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Kursbuch Stoffwechsel Hunger oder Appetit? Warum wir die Unschuld beim Essen verloren haben

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epdf) ISBN: 978-3-641-54842-1

Erschienen: 18.03.2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die komplizierten Vorgänge des menschlichen Organismus auf beste populärwissenschaftliche Weise vermittelt

Jeder Mensch ist so gesund wie sein Stoffwechsel, denn ohne diesen gäbe es kein Leben. Um den Stoffwechsel in Gang zu halten, muss der Mensch essen und trinken, bei jeder Mahlzeit werden Nährstoffe in „Körperstoffe“ umgewandelt. Diese biochemischen Vorgänge dienen dem Aufbau und dem Erhalt der Körpersubstanz, der Energiegewinnung und der Aufrechterhaltung der Vitalfunktionen. Ein gestörter Stoffwechsel kann zum Beispiel zu Übergewicht oder Bluthochdruck führen und die Lebensqualität stark beeinträchtigen. Welche Grundnährstoffe notwendig sind, damit unser Körper den Bau- und Betriebsstoffwechsel leisten kann, was der Nährstoffgehalt unserer Lebensmittel mit unserer Gesundheit, unserem Hunger, unserem Appetit und einem angemessenen Gewicht zu tun hat, das zeigt dieses Buch.

Martina Sieber-Mahler (Autorin)

Martina Sieber-Mahler war Lehrerin und Lektorin, bevor sie sich – motiviert durch eine eigene Erkrankung – der Naturheilkunde zuwandte. Seit 2000 führt sie das Institut und die Praxis federleicht in Stuttgart. In ihrer Praxis sowie in Ihrer Seminar- und Vortragsarbeit liegen die Schwerpunkte in der Ernährungs- und Stoffwechselmedizin.

Mehr Infos unter: www.praxis-federleicht.de

eBook (epdf)

ISBN: 978-3-641-54842-1

€ 15,99 [D] | CHF 19,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Südwest

Erschienen: 18.03.2011

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht