VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Liebe mich All The Pretty Lies 3
Roman

All the Pretty Lies (3)

Kundenrezensionen (21)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-17103-2

NEU
Erschienen: 13.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Sig Locke ist ein harter Cop. Er lebt für seinen Job, glaubt an Recht und Unrecht. Dazwischen gibt es für ihn nichts. Bis er Tommi kennenlernt. Mit ihren langen Beinen und strahlend grünen Augen erregt sie auf den ersten Blick Sigs Aufmerksamkeit. Doch was Sig nicht weiß: Sie hat ein Geheimnis, das nicht einmal ein Cop aufzudecken vermag.

ÜBERSICHT ZU MICHELLE LEIGHTON BEI RANDOM HOUSE

The Wild Ones

All the Pretty Lies

Addicted to You

Tall, Dark & Dangerous-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

M. Leighton (Autorin)

Michelle Leighton wurde in Ohio geboren und lebt heute im Süden der USA, wo sie den Sommer über am Meer verbringt und im Winter regelmäßig den Schnee vermisst. Leighton verfügt bereits seit ihrer frühen Kindheit über eine lebendige Fantasie und fand erst im Schreiben einen adäquaten Weg, ihren lebhaften Ideen Ausdruck zu verleihen. Sie hat bereits 13 Romane geschrieben. Derzeit arbeitet sie an weiteren Folgebänden, wobei ihr ständig neue Ideen, aufregende Inhalte und einmalige Figuren für neue Buchprojekte in den Sinn kommen. Lassen sie sich in die faszinierende Welt von Michelle Leighton entführen – eine Welt voller Überraschungen, ausdrucksstarken Charakteren und trickreichen Wendungen.

www.mleightonbooks.com

Aus dem Amerikanischen von Kerstin Winter
Originaltitel: All Things Pretty
Originalverlag: M. Leighton Books

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-17103-2

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

NEU
Erschienen: 13.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Toller Abschluss <3

Von: Amorem Namque Librorum Datum: 29.04.2017

amorem-namque-librorum.jimdo.com/

Ein riesen Dankeschön an den Heyne Verlag zur Bereitstellung des Rezensionsexemplares, dies hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine ehrliche Meinung.


Band 3 erzählt die Geschichte von Sloanes Bruder Sig. Nachdem man ihn in Band 1&2 schon kennenlernen konnte, war ich sehr gespannt auf seine Geschichte.
Sie gefiel mir sogar noch besser als Hemi's & Sloanes Geschichte und ich war wirklich überrascht von der Story.

Die Geschichte war eine Mischung aus Lovestory, Thrill & Crime und absolut fesselnd.
Die Handlung war von der ersten bis zur letzten Seite total fesselnd und der Schreibstil sehr flüssig, sodass die Seiten nur so dahin flogen.

Dazu gut gezeichnete Charaktere und eine Geschichte die bewegt.


Tommi mochte ich und mein Respekt ihr gegenüber wuchs von Seite zu Seite. Denn erst nach und nach enthült die Autorin uns Tommis ganze Geschichte und so spekuliert man und hat am Ende doch keine Ahnung. Sie ist stark und taff und verletzlich. Eine Kämpfernatur, der so viel schlechtes im Leben wiederfahren ist, die sich aber für ihre liebsten aufopfert und ihre eigenen Wünsche erstmal hinten anstellt und das tut was getan werden muss. Das zollt wirklich von Größe und Stärke.

Sig hab ich ja schon in den Vorgängern geliebt und so wuchs diese, je mehr ich ihn kennenlernen konnte.
Ich mag seine lockere Art und seinen Witz, genauso sehr wie seinen Beschützerinstinkt und dass er immer einen kühlen Kopf bewahrt. Meistens jedenfalls, denn Tommi bringt ihn oft genug aus der Fassung.


Sig & Tommi zusammen ist ein echter Traum, aber Tommi wehrt sich mit allem was sie hat gegen die Anziehung - immerhin könnte diese ALLES gefährden.
Je weiter man im Buch vorankommt desto größer wird die Anspannung und Anziehung zwischen den beiden, sodass man irgendwann denkt, dass Buch geht in Flammen auf :D

Es geht richtig heiß her, aber alles ist wirklich sehr ansprechend geschrieben.

Natürlich gibts neben Action & Spannung auch jede Menge Gefühl und wie bereits erwähnt knisternde Erotik.. Ein guter Abschluss einer tollen Reihe in der jedes Buch mich überzeugen konnte! <3


Von mir ganz klare Lese- & Kaufempfehlung!

Spannender dritter Band

Von: Kenda Datum: 21.03.2017

leseschnecken.blogspot.de/

Erster Satz:
„Das Ende des Kreuzschlüssels rutscht von der Radmutter, und meine Finger schrammen über den heißen Asphalt.“


„Liebe mich“ liest sich locker und flüssig. Der Roman ist in der Ich-Perspektive geschrieben und der Leser erlebt ihn abwechselnd aus Tommi's und aus Sig's Sicht.

Die Charaktere sind interessant gestaltet und Tommi ist sehr geheimnisvoll. Ihr Geheimnis wird lange bewahrt aber wenn man es weiß versteht man auch warum sie mit ihrem „Freund“ Lance zusammen ist obwohl sie nicht glücklich mit der Verbindung ist. Tommi hat mir auf Anhieb sehr gut gefallen, sie ist mir schnell sympathisch.
Sig der ja schon aus den beiden vorangegangenen Bänden etwas bekannt ist, zumindest Namentlich, kommt hier auch sehr sympathisch rüber obwohl er mir etwas zu überzeugt von sich selbst ist. Er ist hilfsbereit und ehrlich. Auch Sig konnte mich schnell überzeugen.
Beide Charaktere handeln gut nachvollziehbar und ich konnte mich gut in die Charaktere hinein denken.

Die Szenen sind gut ausgearbeitet und ich konnte mir sehr schnell ein gutes Bild von den jeweiligen Situationen machen. Sie sind nicht übertrieben dargestellt und sind in der Gesamtbetrachtung sehr stimmig.

Die Geschichte und die Grundidee gefallen mir sehr gut und die Umsetzung ist sehr gelungen.

Das Cover passt sehr gut zu den anderen beiden Bänden und ich mag das Cover sehr gern. Mir gefallen die Farben und auch das abgebildete Paar finde ich sehr ansprechend. Schön finde ich auch das von dem Paar nicht alles zu sehen ist und doch noch einiges für persönliche Vorstellungen offen lässt.

Mich konnte die Geschichte schnell erreichen und hat mich gut durch getragen. Der angenehm, lockere und flüssige Schreibstil war mir schon aus den Vorgängern bekannt und konnte mich auch hier wieder sehr überzeugen. Meine Gedanken sind meist bei der Geschichte geblieben und so konnte ich mich sehr gut auf die Geschehnisse einlassen. Die Abwechselnde Sicht, Tommi und Sig, ermöglichte es mir mich sehr gut in die Charaktere hinein zu denken.
Ich mag die Charaktere und die Szenen sind gut ausgearbeitet, beides konnte mich sehr überzeugen. Die Geschichte war sehr spannend und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, so dass ich das Buch recht schnell durch gelesen hatte. Zum Ende hin wurde „Liebe mich“ etwas dramatisch was es noch spannender gestaltet hat und irgendwie kam mir das Ende doch etwas zu schnell. Im ganzen finde ich den Roman und die Umsetzung sehr gelungen und kann mir gut vorstellen diese Reihe in ihrer Gesamtheit wieder zu lesen.


MEIN FAZIT:
„Liebe mich“ ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Die Charaktere, die Szenen und die Umsetzung in ihrer Gesamtheit konnten mich schnell überzeugen. Auch wenn die Geschichte in sich abgeschlossen ist würde ich doch empfehlen die beiden vorherigen Bände „Erkenne mich“ und „Befreie mich“ vorher zu lesen da sich so ein noch besseres Gesamtbild ergibt. Ich finde „Liebe mich“ rundum gelungen und kann die Reihe als gesamtes sehr empfehlen.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin