eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Bewohner Midnights haben diesen Ort allesamt aus einem Grund zu ihrem Zuhause gewählt: Das texanische Städtchen ist klein und ruhig. Und damit ein perfektes Versteck. Doch wovor verstecken sie sich? Allein Bobo Winthrop, der Besitzer des Pfandhauses, scheint von jedem in der Stadt etwas zu wissen. Da ist Bobos neuer Untermieter, der seine Wohnung nur nachts verlässt. Oder die Esoterik-Lady, die behauptet, eine Hexe zu sein. Als Bobos Freundin Aubrey verschwindet, fangen die Einwohner an, Fragen zu stellen. Zu viele Fragen, denn plötzlich drohen Geheimnisse ans Tageslicht zu kommen, die besser verborgen geblieben wären ...


Aus dem Amerikanischen von Sonja Rebernik-Heidegger
Originaltitel: Midnight Crossroad - Midnight, Texas Book 1
Originalverlag: Ace
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-22084-6
Erschienen am  12. Februar 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Midnight, Texas-Serie

Leserstimmen

Auftakt einer neuer Serie der Bestsellerautorin

Von: Sabrina

09.07.2018

Ich muss zugeben, dass ich bisher noch kein Buch von Charlaine Harris gelesen habe, ich wollte immer mal mit der Reihe um die Kellnerin Sookie Stackhouse gebinnen, aber es gibt so viele Bücher und so wenig Zeit. Nun ja, jetzt habe ich ja "Midnight Texas" gelesen. Ich finde den Schreibstil nicht schlecht, man kommt gut in das Buch hinein, auch wenn mir der Anfang etwas zu lang gezogen wird, aber ein Buch braucht auch seine Zeit um jemanden in ein neues Umfeld einzuführen - von daher absolut in Ordnung. Die Handlung versprach sehr spannend zu werden. Eine Kleinstadt voller Geheimnisse, jeder "Mensch" hat einen besondere Fähigkeit oder ist etwas besonderes, leider wird auf die Besonderheiten im ersten Teil nicht so sehr eingegangen und für mich waren dadurch auch einige Charaktere einfach ein wenig zu blass. Natürlichhaben alle ihren Grund für ihre Geheimnisse, aber ein wenig möchte man doch erfahren. Der Krimiteil war auch nicht ganz so mein Ding - hier bleibt mir als Fazit nur zu sagen, dass mir die Idee hinter "Midnight texas" sehr gut gefallen hat, die Umsetzung, meiner Meinung nach, leider nicht so ganz geglückt ist. "Midnight Texas" - interessante Thematik, leider mit Schwächen, dass heißt aber auch, dass für die Folgebände noch jede Menge Luft nach oben ist!

Lesen Sie weiter

Eine Vielzahl an schräger Typen mitten im Nirgendwo in Texas

Von: Sonja

09.03.2018

INHALT: Die Bewohner des kleinen Örtchens Midnight, mitten im Nirgendwo in Texas, haben alle ein Geheimnis. Doch diese Geheimnisse drohen ans Licht zu kommen, als die Freundin des Pfandleihers ermordet wird. FAZIT: Ich habe mich sehr auf diese "neue" Reihe von Charlaine Harris gefreut, da ich die Reihe um Sookie und ihre Vampire vor einiger Zeit geliebt habe. Leider lässt sich dieses erste Buch einer Reihe überhaupt nicht mit dem Charme der Reihe um Sookie Stackhouse vergleichen. Es gibt hier leider keine/n charismatische/n Hauptprotagonisten/in, die die Dialoge oder das Geschehen begleitet. Der Leser wird von einer Vielzahl an schräger Typen regelrecht erschlagen und erfährt eigentlich nur vom komischen Verhalten, der Figuren. Was diese tatsächlich sind, wird nicht direkt angesprochen. So gibt es einen Verkäufer, der Nachts arbeitet und tagsüber schläft und Energie zapft, eine Betreiberin eines Hexenladens und noch ein paar Figürchen, aus denen ich bislang nicht schlau geworden bin. Der Mord passiert außerhalb der Handlung und nu fragen sich alle, wer war es und warum und damit plätschert die Handlung ohne nennenswerten Handlungsbogen oder pfiffigen Dialog 416 Seiten nur so dahin. Schade. Wären die mysteriösen Eigenarten der Protagonisten nicht, könnte es ein ganz normaler Krimi sein. Vielleicht hätte da am Anfang eine Prise mehr Fantasy herein gemusst. Vielleicht wird es im Folgeband besser? Ich vergebe 2,5 von 5 Punkten und werde die Reihe vermutlich nicht weiter verfolgen. https://kleeblatts-buecherblog.blogspot.de/2018/03/rezension-charlaine-harris-midnight.html

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Charlaine Harris wuchs im Mississippi-Delta auf und begann schon in frühen Jahren mit dem Schreiben. Mit ihren Mystery-Romanen zählt sie zu den New-York-Times-Bestsellerautorinnen, ihre erfolgreiche Buchreihe True Blood wurde als große TV-Serie verfilmt. Charlaine Harris lebt mit ihrer Familie in Arkansas.

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books der Autorin