VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Paris, Clara und ich

Ab 12 Jahren

Kundenrezensionen (4)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

Gratis

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-21593-4

Erschienen: 19.12.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Das zauberhafte Sequel zu »Paris, du und ich«

Weihnachten in Paris! Was kann noch schöner und romantischer sein? Für Emma und Vincent ist die Antwort klar: Bei ihrem Freund Jean-Luc, dem Concierge, Weihnachten feiern und sich die Geschichte seiner großen Liebe erzählen lassen.

Für alle Fans ihres großen Paris-Liebesromans »Paris, du und ich« und alle, die es noch werden wollen, hat Adriana Popescu als Weihnachtsgeschenk diese schneeflockenzarte Weihnachts-Kurzgeschichte auf den Gabentisch gezaubert.

Adriana Popescu (Autorin)

Adriana Popescu, 1980 in München geboren, arbeitete als Drehbuchautorin fürs Fernsehen, bevor sie für verschiedene Zeitungen, Zeitschriften und City-Blogs schrieb. 2012 gelang ihr mit dem E-Book »Versehentlich verliebt« der Auftakt einer Reihe von Überraschungserfolgen. Mittlerweile harrt eine große Fangemeinde ihren nächsten Veröffentlichungen entgegen, die in mehreren großen Publikumsverlagen erscheinen. Mit »Paris, du und ich« legt sie nun ihren heiß ersehnten zweiten Jugendroman vor.

ORIGINALAUSGABE

eBook (epub), 1 Seite

ISBN: 978-3-641-21593-4

€ Gratis [D] | CHF Gratis

Verlag: cbj

Erschienen: 19.12.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Paris, Clara & ich - Adriana Popescu

Von: Storytime Datum: 25.02.2017

storytime94.blogspot.de/

Paris, Clara & ich - Adriana Popescu

Autorin: Adriana Popescu

Titel: Paris, Clara & ich

Verlag: cbj Verlag

Sprache: Deutsch

Format: Ebook (kostenlos bei Amazon)

Genre: Roman

Seitenzahl (Print): 42 Seiten










Danksagung
Ich danke der Random House GmbH und insbesondere dem cbj Verlag für die Zusendung des Ebooks als Rezensionsexemplar. Es war mir eine große Freude das Buch zu rezensieren und ich freue mich weiterhin auf gute Zusammenarbeit.
Gestaltung
Das Cover zeigt eine weihnachtliche, pariser Kulisse. Im Vordergrund steht ein wunderschönes in hellen Farben beleuchtetes Karussel und im Hintergrund der leicht abendlich, blaue, verschneite Himmel über dem Eiffelturm. ES ist sehr hübsch gemacht, vor allem vor dem Hintergrund, dass es sich nur um eine Kurzgeschichte handelt.

Klappentext
Das zauberhafte Sequel zu »Paris, du und ich«

Weihnachten in Paris! Was kann noch schöner und romantischer sein? Für Emma und Vincent ist die Antwort klar: Bei ihrem Freund Jean-Luc, dem Concierge, Weihnachten feiern und sich die Geschichte seiner großen Liebe erzählen lassen.

Für alle Fans ihres großen Paris-Liebesromans »Paris, du und ich« und alle, die es noch werden wollen, hat Adriana Popescu als Weihnachtsgeschenk diese schneeflockenzarte Weihnachts-Kurzgeschichte auf den Gabentisch gezaubert.

Fazit
Es gibt bei dieser Rezension keine Inhaltsangabe, da man ohne viel zu Spoilern nicht mehr erzählen kann, als was der Klappentext hergibt.
Es war eine wunderschöne "Kurzgeschichte", in der man in die Geschichte von Jean-Luc und Clara abtaucht und herausfindet, wie die beiden sich kennen und lieben gelernt haben. Es hat Spaß gemacht es zu lesen und ich hatte stellenweise auch Gänsehaut.
Wenn man Paris, du & ich gemocht hat, sollte man sich auch die halbe Stunde nehmen, dieses nette Sequel zu lesen. Es lohnt sich auf jeden Fall.

*~*~Patricia~*~*

Rezension zu Paris, Clara und ich von Adriana Popescu

Von: Lauris Leseecke Datum: 12.01.2017

laurisleseecke.blogspot.de

Rezension Paris, Clara und ich von Adriana Popescu



Autor: Adriana Popescu
Verlag: cbj
Seitenzahl: 40

Inhalt

Weihnachten in Paris! Was kann noch schöner und romantischer sein? Für Emma und Vincent ist die Antwort klar: Bei ihrem Freund Jean-Luc, dem Concierge, Weinachten feiern und sich die Geschichte seiner großen Liebe erzählen lassen.

Meine Meinung

Es handelt sich hierbei um eine Kurzgeschichte, die wie sollte es auch anders sein, in Paris spielt. Diese Geschichte, hat mich trotz ihrer wenigen Seitenanzahl, in Weihnachtsstimmung bringen können.Das lag nicht an der Erzählung an sich sondern an dieser wunderbaren Schreibweise. Wenn ihr "Paris, du und ich gelesen habt, wisst ihr mit Sicherheit was ich meine.


Vincent und Emma wollen über Weihnachten den Conierge Jean-Luc besuchen, da er die Weihnachtsfeiertage die letzen Jahre alleine verbringen musste. Der Mann, im fortgeschrittenen Alter, kann sich kein schöneres Geschenk vorstellen, als Weihnachten nicht einsam sein zu müssen. Froh über den Besuch und entzückt über Emma und Vincent, erzählt Jean-Luc seine eigene Liebesgeschichte, über seine Liebe zu Clara die 1950 begann.


Ich muss leider gestehen, dass ich „Paris, du und ich“ von Adriana Popescu nicht gelesen habe. Mir waren also Emma und Vincent und auch Jean-Luc noch völlig unbekannt, wobei ich natürlich jetzt unbedingt das Buch lesen muss.

Die Geschichte lässt sich locker, leicht lesen und ich fand es beeindruckend wie schön Paris und die Kulissen beschrieben wurden. Ich finde wenn man die beschriebenen Szenen bildlich vor Augen hat, hat der Autor alles richtig gemacht.


Mich hat diese mini Geschichte wirklich berührt, sie steckt voller lieber, warmer Worte, die einem das Buch mit einem Lächeln beiseitelegen lässt.


Fazit

Eine berührende Weihnachtsgeschichte, die ich euch ans Herz legen kann. Es ist wirklich super schnell gelesen aber mir hat die Schreibweise sehr gut gefallen,sodass ich unbedingt „Paris, du und ich“ lesen möchte um mehr über die Geschichte von Emma und Vincent zu erfahren. Da ich die Geschichte aber wirklich etwas sehr kurz fand, ist dieses Buch, für mich, 4 von 5 Sterne wert.




Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin