VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Rock my Body Roman

The Last Ones to Know (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-18919-8

Erschienen:  20.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Paperback

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Er ist ein Rockstar und erobert alle Herzen – doch an ihr könnte er sich die Finger verbrennen …

Als Dee Dawson das erste Mal auf den sexy Gitarristen Joel der Band The Last Ones To Know trifft, weiß sie eines ganz genau: Auch ihn wird sie in kürzester Zeit um den Finger gewickelt haben! Schließlich konnte ihr noch nie ein Mann lange widerstehen. Aber in Joel hat sie ihr Gegenstück gefunden, denn auch er hat den Ruf, nichts anbrennen zu lassen. Zwischen ihnen sprühen sofort die Funken – in jeder Hinsicht, denn beide haben ihren ganz eigenen Kopf und klare Ansichten, was sie von festen Beziehungen halten. Und doch muss sich Dee bald eingestehen, dass sie mehr sein will, als nur Joels Affäre …

Wussten Sie, dass Jamie Shaw ohne Musik nicht schreiben kann? Zum Interview

authorjamieshaw.com

Jamie Shaw auf Facebook

The Last Ones to Know

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Jamie Shaw (Autorin)

Jamie Shaw, geboren und aufgewachsen in South Central Pennsylvania, erwarb einen Master-Abschluss in Professionellem Schreiben an der Townson University, bevor ihr klar wurde, dass die kreative Seite des Schreibens ihre wahre Berufung ist. Sie ist eine treue Anhängerin von White Chocolate Mocha, eine entschiedene Verfechterin von Emo-Musik und ein leidenschaftlicher Fan von allem, was romantisch ist. Sie meisten aber liebt sie den Austausch mit ihren Leserinnen.

Aus dem Amerikanischen von Veronika Dünninger
Originaltitel: Riot (Mayhem Series 2)
Originalverlag: Avon Impulse, New York 2015

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-18919-8

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen:  20.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Dee und Joel haben ihre ganz eigene Romantik

Von: Alisea Datum: 20.03.2018

https://booktopische-leseliebe.blogspot.de

Dee und Joel sind zwei wirklich starke Persönlichkeiten, welche sich auf vielen Ebenen ebenbürdig waren. Sie wissen was sie wollen und wissen im Normalfall auch wie sie das erreichen können. Beide genießen ihr Leben in vollen Zügen und sind sich einig in dem Punkt, dass eine feste Bindung für sie nicht in Frage kommt. Es war daher besonders spannend ihren Weg zu begleiten und mitzuverfolgen wie sich die Geschichte der beiden entwickelt.

Der Autorin gelang es wieder ohne Probleme mich an ihre Geschichte zu fesseln, denn auch dieser Teil wurde, wie schon der erste, aus der personellen Sicht der Hauptprotagonistin geschrieben. Gerade weil einem die Gedanken und Emotionen des männlichen Partners verborgen blieben, war das Verlangen weiter zu lesen sehr groß. Einer der Unterschiede zum ersten Band bestand vor allem darin, dass wir dieses Mal viel mehr erotische Begegnungen haben, somit spiegelt also der Titel auch die Handlung ein bisschen wieder. Trotzdem gab es allerhand spannende Wendepunkte und nervenaufreibende Situationen, bei denen ich gerne die Protagonisten zu einem Schüttelshake verarbeitet hätte. Die beiden hatten es wirklich drauf mich fast in den Wahnsinn zu treiben, mit ihre sturen und verborten Einstellung.

Obwohl das Buch wirklich alles zu bieten hat, was man sich eigentlich nur wünschen kann, gibt es doch eine Sache, welche mir persönlich das Highlight versagte. Dee und Joel muss man mögen um diesen Wow-Effekt zu verspüren, doch das gelang mir einfach nicht, denn ich brauche in meinen Liebesgeschichten grundlegend mindestens einen Hauptcharakter, der an die große Liebe und deren Zauber glaubt. Genau hier liegt das Problem. Die Geschiche selbst würde unglaubwürdig wirken, wenn einer von beiden diesen Gedanken aufgezwungen bekommen würde, daher hat die Autorin eigentlich alles richtig gemacht, und doch fehlt mir das hier irgendwie. Ein bisschen Romantik, ein bisschen Traumglanz, einfach ein bisschen Schnulz und Hach-Gefühl.
Versteht mich bitte nicht falsch, es handelt sich hier nicht um eine Kritik im eigentlichen Sinne, sondern eher um eine persönliche Vorliebe, die EIN Buch zu DEINEM Herzensbuch macht.

Rock my Body von Jamie Shaw

Von: Emilias Leidenschaft Datum: 18.03.2018

https://emilialeidenschaft.wordpress.com/

| R O C K M Y B O D Y |
Autorin: Jamie Shaw
Genre: New Adult
Verlag: Blanvalet
Buchlänge: 384 Seiten
Preis:
-Paperback: 12,99€
-eBook: 9,99€
ISBN-Nummer: 978-3-7341-0355-1
C O V E R
Wie auch beim ersten Teil, gefällt mir das Cover vom zweiten Teil. Der man sieht sehr cool aus und die Gitarre, ich vermute mal Bass, passt zu Joel.
K L A P P E N T E X T
Er ist ein Rockstar und erobert alle Herzen – doch an ihr könnte er sich die Finger verbrennen …
Als Dee Dawson das erste Mal auf den sexy Gitarristen Joel der Band The Last Ones To Know trifft, weiß sie eines ganz genau: Auch ihn wird sie in kürzester Zeit um den Finger gewickelt haben! Schließlich konnte ihr noch nie ein Mann lange widerstehen. Aber in Joel hat sie ihr Gegenstück gefunden, denn auch er hat den Ruf, nichts anbrennen zu lassen. Zwischen ihnen sprühen sofort die Funken – in jeder Hinsicht, denn beide haben ihren ganz eigenen Kopf und klare Ansichten, was sie von festen Beziehungen halten. Und doch muss sich Dee bald eingestehen, dass sie mehr sein will, als nur Joels Affäre …
F A Z I T
Dieses Buch hat mich emotional ausgelaugt. Dieses „hin-und-her“ und die „Spiele“ zwischen Dee und Joel brachten mich um den Verstand. Ich hab mit Dee mitgefühlt. Habe geweint, wenn sie geweint hat. Mein Herz zerbrach, als ihres brach und ich war glücklich, als sie es war. Diese extremen Gefühle hatte ich seit einer Ewigkeit nicht mehr beim Lesen.
Ich habe mitgefiebert und gehofft, dass sie endlich einsieht, dass sie Joel liebt und aufhört abweisend zu sein. Manchmal aber braucht das seine Zeit.
Ein in weiterer positiver Aspekt des Buches ist, dass man fürs Leben lernt, da die Geschichte im Verhältnis zu anderen Romanen sehr realistisch ist. Fantastisch finde ich auch den Bezug zum Titel und den Inhalt.
Abschließend gesagt ist es ein super Buch und ich freue mich schon auf den dritten Teil.

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin