VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Rock my Body Roman

The Last Ones to Know (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-18919-8

Erschienen: 20.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Paperback

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Er ist ein Rockstar und erobert alle Herzen – doch an ihr könnte er sich die Finger verbrennen …

Als Dee Dawson das erste Mal auf den sexy Gitarristen Joel der Band The Last Ones To Know trifft, weiß sie eines ganz genau: Auch ihn wird sie in kürzester Zeit um den Finger gewickelt haben! Schließlich konnte ihr noch nie ein Mann lange widerstehen. Aber in Joel hat sie ihr Gegenstück gefunden, denn auch er hat den Ruf, nichts anbrennen zu lassen. Zwischen ihnen sprühen sofort die Funken – in jeder Hinsicht, denn beide haben ihren ganz eigenen Kopf und klare Ansichten, was sie von festen Beziehungen halten. Und doch muss sich Dee bald eingestehen, dass sie mehr sein will, als nur Joels Affäre …

Wussten Sie, dass Jamie Shaw ohne Musik nicht schreiben kann? Zum Interview

authorjamieshaw.com

Jamie Shaw auf Facebook

The Last Ones to Know

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Jamie Shaw (Autorin)

Jamie Shaw, geboren und aufgewachsen in South Central Pennsylvania, erwarb einen Master-Abschluss in Professionellem Schreiben an der Townson University, bevor ihr klar wurde, dass die kreative Seite des Schreibens ihre wahre Berufung ist. Sie ist eine treue Anhängerin von White Chocolate Mocha, eine entschiedene Verfechterin von Emo-Musik und ein leidenschaftlicher Fan von allem, was romantisch ist. Sie meisten aber liebt sie den Austausch mit ihren Leserinnen.

Aus dem Amerikanischen von Veronika Dünninger
Originaltitel: Riot (Mayhem Series 2)
Originalverlag: Avon Impulse, New York 2015

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-18919-8

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 20.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Einfach klasse!

Von: Annalena Henkel Datum: 20.09.2017

henkels-buch-stube.blogspot.de/

~ Dies ist ein zweiter Band einer Reihe, diese Rezension beinhaltet keine Spoiler!

Allgemeines

Titel: "Rock my Body"
ISBN: 9783734103551
Autor: Jamie Shaw
Seitenanzahl: 400 Seiten
Verlag: Blanvalet
Veröffentlichungsdatum: 17.04.2017


Dee Dawson - sie lässt nichts anbrennen, doch diesmal scheint alles anders.
Als Dee zum ersten Mal auf Joel, den heißen Gitarristen von "The Last Ones To Know" trifft weiß sie genau - das kann lustig werden. Kein einziger Mann kann ihr lange wiederstehen, denn Dee ist eine Bombe und das weiß sie auch.
Aber Joel ist nicht wie jeder andere Mann, erst ist anders - auch er lässt selten etwas anbrennen.
Beide wissen ziemlich genau wie Beziehungen ablaufen und haben eine klare Meinung, doch Dee möchte vielleicht doch mehr sein als nur Joel´s Affäre.

~ Eine wundervolle Geschichte über zwei Menschen, denen das Leben Steine in den Weg gelegt hat ~



Meinung

Meine lieben Freunde der Nacht - dieses Buch war ein Träumchen.
Dee hatte mir im ersten Band schon unglaublich gut gefallen und ich hatte mich schon sehr auf ihre Geschichte gefreut. Dass sie aber so gut werden würde, hatte ich nicht erwartet.
Dee ist ein absolut toller Charakter, sie hat so unglaublich viel Tiefe und alles was ein guter Charakter einfach haben muss. Ihre Geschichte hat mich von Anfang an gepackt und mich durch das Buch gezogen - ich habe die verschiedensten Gefühle durchlebt (ich habe auch geheult wie ein erbärmliches Schlosshündchen). Dies alles lag natürlich nicht nur an Dee alleine, sondern auch an ihrem männlichen Gegenpart: Joel. Joel ist im Endeffekt genau wie Dee: ein hinreißender Charakter. Er hat mich im ersten Band nicht so ansprechen können wie Shawn etwa, aber das Buch rund um ihn und Dee war einfach perfekt. Natürlich hatte das Buch seine Höhen und eher weniger Tiefen ;)
Der Plot an sich ist toll - Jamie Shaw weiß wirklich wie man Leser quält.
Erst lacht man sich einen Ast ab und im nächsten Moment verheult man zwei Taschentücher-Packungen - aber genau das macht dieses Buch zu dem was es ist.
Zudem konnte mir das Buch sehr viel geben und hat mich auch aufgebaut.

Fazit

Ein 5 von 5 Sterne Buch - ich kann mich nur bei Jamie Shaw bedanken!
Sie hat es wieder einmal geschafft ein einzigartiges Buch zu erschaffen - ich kann es kaum erwarten die anderen Bände der Reihe auch zu lesen. Ich bin der felsenfesten Überzeugung, das jeder noch kommende Band mich ebenfalls so in seine Fänge reißen kann.
An alle die auf Young Adult stehen - besorgt euch den ersten Band "Rock my Heart" - eine Rezension zu dem Buch ist ebenfalls auf meinem Blog online, schaut gerne mal vorbei :)
*Vielen Dank an das Bloggerportal und den Blanvalet-Verlag für das Rezensions-Exemplar.

Etwas nettes für zwischendurch!

Von: Magnificent Meiky Datum: 31.08.2017

magnificent-meiky.de/

Dee ist die beste Freundin von Rowan, die schon im ersten Teil "Rock my Heart" ihre große Liebe gefunden hat. Schon dort hatte Dee mit Joel, dem Gitarristen der Band geliebäugelt und hat die eine oder andere heiße Nacht mit ihm verbracht. Im zweiten Teil geht es nun weiter mit Dee und Joel. Dee liebt kurze und enge Kleidung und hatte noch nie eine richtige Beziehung. Zwar fliegen ihr die Kerle nur so zu, aber mehr als Spielzeug sind sie für sie nicht. Joel ist ein typischer Bad Boy, der an jedem Finger eine andere Frau hat. Auch er will sich an niemanden binden und sein Leben einfach genießen. Trotzdem fühlt er sich ziemlich stark von Dee angezogen. Zusammen sind die beiden eine ziemlich explosive Mischung!

Dee hat mich mit ihrer Art teilweise ziemlich genervt. Ihre Überdrehtheit war mindestens genauso anstregend wie ihr Verhalten, um alle auf Abstand zu halten. Mit ihr und ihrer Art bin ich einfach nicht so richtig warm geworden. Auch Joel hat es mir nicht wirklich angetan. Nach den Beschreibungen im Buch hatte ich eher einen Penner vor Augen, weshalb ich versucht habe mir einen eigenen Joel zu basteln. Trotzdem hat er es geschafft mir das Ende des Buches total zu versauen. Okay, er ist ein Bad Boy, aber mich hat das Ende richtig gestört.

Rock my Body ist in diesem Buch allerdings wirklich Programm. War der erste Teil noch etwas zurückhaltend, war es mir hier fast ein bisschen zu viel des Guten. Ansonsten habe ich kaum gemerkt, wie schnell ich wieder durch die Geschichte geflogen bin. Die Geschichte ist wirklich ziemlich rasant und der Schreibstil sehr leicht. Ich habe ohne viel Aufwand das ganze Buch in zwei Tagen durchgelesen gehabt. Die Geschichte war interessant und ich war wirklich gespannt darauf wie die Autorin neue Wendungen in die Geschichte einbaut. Alles in allem hat mir die Geschichte wirklich gut gefallen. Sicherlich wäre sie auch ohne die Eigenheiten der Charaktere nicht die Geschichte geworden, die ich letztendlich lesen konnte. Manchmal war es mir trotzdem etwas zu viel. Für zwischendurch ist es aber wirklich eine tolle Geschichte bzw. Reihe. Ich hoffe nur, dass mich die Charaktere im nächsten Teil wieder etwas mehr packen.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin