Träum schön

Einschlafgeschichten für Erwachsene

(7)
eBook epubNEU
13,99 [D] inkl. MwSt.
13,99 [A] | CHF 17,00 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Komm in die Welt der kleinen Traumstadt. Hier gibt es friedlich schlummernde Hunde, köstliche Suppen, freundliche Glühwürmchen und guten, erholsamen Schlaf für jeden.

»Diese Geschichten erzählen von den einfachen und schönen Dingen im Leben und geben einem ein gutes, sicheres Gefühl. Es sind Hygge-Geschichten für die Seele.« (Tabitha Suzuma)
Einschlafgeschichten sind wie ein sicheres, warmes Nest. Sie helfen uns, das Chaos unserer Umgebung auszublenden und still zu werden. Ob nun tanzende Glühwürmchen in einer Sommernacht oder die Vorfreude auf eine warme Suppe nach einem Spaziergang im Regen – wir alle kennen Bilder und Rituale, die uns mit Frieden und Glück erfüllen. In ihren mit Bedacht komponierten Geschichten führt uns die erfahrene Yogalehrerin und Schlafexpertin Kathryn Nicolai an die Sehnsuchtsorte der Seele, an denen wir Ruhe finden – und Schlaf. Die wohltuende Wirkung der Geschichten und die traumhaft schönen Illustrationen von Léa Le Pivert machen »Träum schön« zu einem ganz besonderen Geschenkbuch.


Aus dem Amerikanischen von Sibylle Schmidt
Originaltitel: Nothing Much Happens
Originalverlag: Penguin RH US
eBook epub (epub), 30 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-641-26819-0
Erschienen am  31. August 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Einschlafen leicht gemacht

Von: Deborahs Bücherhimmel

22.11.2020

Was euch in Träum schön von Kathryn Nicolai erwartet: Kathryn Nicolai ist Yogalehrerin. Neben ihrem eigenen Studio startete sie 2018 einen Podcast: „Nothing much happens“. Dieser Podcast richtet sich an Menschen, die Einschlaf- und Durchschlafprobleme haben. Kathryn Nicolai zeigt Wege, wie es für jeden durch einfache abendliche Rituale und Einschlafgeschichten wieder leichter werden kann, wohltuenden Schlaf zu finden. Neben den Geschichten finden sich in dem Buch leichte Anleitungen zu verschieden Arten der Meditation und sogar ein paar Rezepte. Meine Eindrücke: Die Ausstattung des Buches von Kathryn Nicolai hat mich direkt begeistert. Die zarten Farben, die Schrift, das Bild – alles passt zusammen und verleitet zum Cover-Streicheln. Vom Format her ist das hochwertige Hardcover genau richtig – nicht zu groß und nicht zu klein. Das Cover mit der kuschelnden Katze vermittelt direkt eine Wohlfühlatmosphäre. Zu Beginn gibt Kathryn Nicolai eine kurze Anleitung, wie man ihr Buch am besten nutzen soll. Sie geht auch auf die abendlichen Rituale ein und empfiehlt, vor dem Zubettgehen elektronische Geräte aus dem Schlafzimmer zu entfernen oder zumindest auszuschalten. Wenn die abendliche Routine erledigt ist und man von der Arbeit abschalten konnte, kommen die Geschichten ins Spiel, Diese liest man am besten schon direkt im Bett, sodass man nur noch das Licht ausschalten muss. Sehr schön finde ich die Skizze der gemütlichen Traumkleinstadt, in der man sich befindet, wenn man das Buch liest. Dort gibt es zum Beispiel einen Gewürzladen, einen Plattenladen, einen Bücherladen, ein Kino, ein Museum, ein Café… All diese Orte kommen nach und nach in den Geschichten vor. Die Geschichten sind jeweils nur ein paar Seiten lang, wunderbar illustriert und enden immer mit den Worten: Träum schön. Meine Bewertung zum Buch von Kathryn Nicolai: Umso mehr man sich in die Umgebung der kleinen Geschichten einlassen und reindenken kann, umso einfacher fällt es einzuschlafen. Kathryn Nicolai gibt zusätzlich Tipps, wie man nachts wieder einschlafen kann, nachdem man aufgewacht ist. Dann hilft es, sich an eine der Geschichten zu erinnern, sich wieder in die Situation zu versetzen. Ich habe es schon ein paar mal versucht und ich muss sagen, bisher hat es wunderbar geklappt. Dieses entschleunigende Buch von Kathryn Nicolai möchte ich euch gerade in stressigen und beunruhigenden Zeiten wie jetzt ans Herz legen. Es kann euch vielleicht dabei helfen, wenigstens nachts zur Ruhe zu kommen – wenn ihr euch darauf einlasst. Ich gebe zu, das habe ich bisher halbherzig getan, obwohl ich wirklich ein gutes Gefühl hatte und mich ausgeruhter fühlte, wenn ich die Tipps nutzte. Leider ist es bei mir noch nicht zur Gewohnheit geworden. Aber ich freue mich schon darauf, wieder darin zu lesen und ruhige Minuten zu genießen. Minuten, in denen nichts passiert und mein Körper sich entspannen darf.

Lesen Sie weiter

Schlaf gut ❤️

Von: Tinkas Buchwelten

22.11.2020

Wer mag sie nicht, die kleinen Geschichten die uns beim einschlafen begleiten? Ihr kennt mich... Eigentlich muss es bei mir immer voller Action, Spannung und vielen Emotionen gehen. Dennoch war dies meistens zum einschlafen eher kontraproduktiv... Man war aufgewühlt, das gelesene lässt einen nicht so richtig zur Ruhe kommen. Kennt ihr das? Wenn ja? Ich hab da was für euch... Die letzten Wochen habe ich jeden Abend eine Geschichte aus dem Buch #träumschön von Kathryn Nicolai gelesen. Jede dieser Geschichten sind gänzlich ohne Geschlecht, ohne einem bestimmten Ortsnamen oder Aufregung gestaltet. Denn nur eines zählt, das Gefühl von Geborgenheit, Wärme und das letzte kleine Lächeln über schöne Erlebnisse. Es wird meistens über so alltägliche Dinge gesprochen, die uns aber dennoch das Herz erwärmen und uns somit bessere bzw ruhigere Nächte versprechen. Ob dies nun bei mir geklappt hat, kann ich nicht so richtig beurteilen, da mich ja die letzten zwei Wochen eine dicke Erkältung begleitet hat. Dennoch trug das Buch zur Entspannung bei und der Schreibstil lullte einen herrlich ein, sodass die Augen doch Recht schnell zu fielen. Da dies mein erstes Buch dieser Art war, weiß ich es nicht richtig zu beurteilen. Da ich aber das Gefühl hatte, das etwas fehlt, gibt es von mir 4 von 5 Sternen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Kathryn Nicolai ist Yogalehrerin in Michigan. Schon als Kind brachte sie sich mit ausgedachten Geschichten selbst zum Schlafen. Während ihres Studiums entdeckte sie Yoga. 2006 gründete sie ihr eigenes Yoga-Studio und startete 2018 ihren Podcast NOTHING MUCH HAPPENS, in dem sie von Schlaflosigkeit geplagten Hörern Einschlafgeschichten erzählt.

Zur Autor*innenseite