VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Wenn Kinder Schicksal tragen Kindliches Verhalten aus systemischer Sicht verstehen. Mit einem Vorwort von Bert Hellinger

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 17,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-16105-7

Erschienen: 27.01.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Kindertherapie auf der Grundlage systemischer Ordnungen

Wenn Kinder körperlich oder seelisch aus dem Gleichgewicht fallen, entwickeln sie Entwicklungsstörungen oder so genannte Verhaltensauffälligkeiten. Einfühlsam zeigt Ingrid Dykstra mögliche Hintergründe solcher »Störungen« auf und stellt Angebote vor, wie das verloren gegangene Gleichgewicht zurückgewonnen werden kann.

Ingrid Dykstra (Autorin)

Ingrid Dykstra, geb. 1958, ist systemische Familientherapeutin, Motopädin und Gymnastiklehrerin. Mit Melanie Niepel leitet Sie in Hamburg das Institut für Systemische Familienordnungen (ISFO), in dem sie u.a. Kinder und Jugendliche in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung fördert und Eltern und andere Erziehungsberechtigte berät und unterstützt.

Weitere Infos zur Autorin unter www.ingrid-dykstra.de

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-16105-7

€ 13,99 [D] | CHF 17,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 27.01.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht