VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Wenn die Ohren müde werden Selbstsicher und aktiv leben mit Hörschwäche

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 16,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-03409-2

Erschienen: 02.10.2009
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Wer nicht gut hören kann, darf endlich fühlen …

Hörschwäche macht unsicher: Dieses Buch ermutigt Betroffene konsequent darin, sich nicht unterkriegen zu lassen! Es hilft, die vermeintliche Schwäche als Chance für persönliche Veränderung zu begreifen, sie erfolgreich umzusetzen und dabei den Humor nicht zu verlieren. Mit Hinweisen zu Hörgeräten, Entspannungstechniken und mit vielen Beispielen für typische Alltagssituationen..

Über 16 Millionen Menschen sind hierzulande von beginnender und extremer Hörschwäche betroffen – und zwar in allen Altersstufen! Die ständige Reizüberflutung, Straßenlärm, der allseits beliebte „Knopf im Ohr“, der allgemein hohe Stresspegel etc. sorgen dafür, dass auch jüngere Menschen schon in ihrer Hörfähigkeit erheblich beeinträchtigt sind, und dies nicht mal bemerken … Gravierend macht sich dann das Problem meist im Alter ab 40 aufwärts bemerkbar – eine Zielgruppe, die sich mit diesem Buch besonders angesprochen fühlen dürfte. Gerhard M. Wissler schreibt aus der Perspektive des selbst Betroffenen (siehe Vita!), der es geschafft, die Hörschwäche in positive Lebensenergie umzuwandeln. Er ermutigt Betroffene konsequent darin, ihre „Schwäche“ anzunehmen und sie als Chance zu begreifen, mit allen Sinnen – also sinnvoller – zu leben. Dabei wird klar, dass das nachlassende Hörvermögen nicht immer nur ein Fall für den Techniker im weißen Kittel ist, sondern dass es vor allem darum geht, die körperlich-seelischen Ursachen für den Hörverlust in sich selbst zu erkunden: „Was will/kann ich nicht mehr hören?“, „Welche Träume habe ich mir nicht erlaubt zu leben?“, „Wo hab ich lieber weggehört?“, „Warum hör ich nicht auf meine innere Stimme?“ etc.
Ein glänzend geschriebener Ratgeber, der Lösungswege von innen her aufzeigt. Mit Expertenmeinungen aus Medizin und Hörgeräteakustik und kleinem Selbsttest. Zahlreiche Beispiele, Erfahrungswerte, Alltagstipps und konkrete Handlungsanleitungen machen das Buch sofort und praktisch einsetzbar.

Noch mehr zum Autor: Gerhard M. Wissler, geb. 1942, war Top-Manager im Bankgeschäft. Nach seiner beginnenden Hörschwäche zog er eine Lebensbilanz und entschied sich im Jahr 2001 ganz bewusst für einen Ausstieg aus seinem bisherigen Berufsleben. Andere Prioritäten folgten: verschiedene psychologische Beraterausbildungen, die Fortbildung zum systemischen Coach sowie die abgeschlossene Ausbildung zum Mediator.
Heute lebt er seine wahre Berufung: Er ist Bank- und Finanzberater, tätig als Coach für Manager und vor allem als Wirtschafts-Mediator – seine Kernkompetenz; engagiert sich darüber hinaus ehrenamtlich im sozialen Bereich und ist Handelsrichter am Landgericht Hamburg.
In seiner Freizeit lebt er gleichermaßen verantwortungs- wie liebevoll als Familienmensch, aber auch als Abenteurer, der auf dem Mountain-Bike bereits durch den Dschungel von Malaysia, über die Anden von Ecuador und über die legendäre Seidenstraße durch den westlichen Himalaya fuhr! Gerhard M. Wissler hat seine Hörschwäche als Botschaft, als Chance für eine (notwendige) Lebensänderung begriffen und sie erfolgreich umgesetzt. Sein ungewöhnlicher Lebenslauf befähigt ihn, Menschen/Firmen und Krisen aus anderen Blickwinkeln zu betrachten, die häufig die Lösung des Problems in sich tragen.

Presse: Gerhard M. Wissler ist dort immer wieder präsent: FOCUS (41/2002) z.B. berichtete über seine Abenteuer-Reisen; EMOTION (11/2006) brachte ein Porträt über den Bank- und Abenteuer-Menschen; die Talkshow NACHTCAFE interessierte sich bereits im Frühjahr 2007 für ihn.
Veröffentlichungen: Neben einigen im Selbstverlag erschienen Büchern über seine Abenteuer-Reisen und Lyrik-Themen ist dies sein erstes Sachbuch.
Er lebt und arbeitet in eigener Praxis in Hamburg.

Gerhard M. Wissler (Autor)

Gerhard M. Wissler, geb. 1942, war Top-Manager im Bankgeschäft; gab durch beginnende Hörschwäche seinem Leben u.a. durch Abenteuer-Exkursionen eine ungewöhnliche Wende und startete neu durch; ist inzwischen tätig als Management-Coach, Bank- und Finanzberater sowie Wirtschaftsmediator und begleitet Menschen in persönlichen Krisensituationen.

Weitere Informationen unter: www.gerhard-wissler.de

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-03409-2

€ 12,99 [D] | CHF 16,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 02.10.2009

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Rezension bezieht sich auf eine nicht mehr lieferbare Ausgabe.

Von: Robert Alberts  aus Hamburg Datum: 14.05.2008

Dieses Buch belebt. Für Menschen die bereits "hinhören" oder das "zuhören" bald aufhören wollen ein toller Begleiter. Man ist dabei und spürt förmlich die Lebenserfahrungen die in diesem Buch auf Papier gebracht wurden. Vielleicht ja auch bals als Hörbuch ? :-)

Voransicht