Wintervanille

Roman

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
8,99 [A] | CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

So zauberhaft und romantisch wie ein Spaziergang im Schnee!

Mit viel Liebe führt Cecilia ihre Vanillefarm im kalifornischen Napa Valley. Sie handelt aber nicht nur mit dem Gewürz, sondern stellt auch leidenschaftlich gern köstliche Produkte damit her. Leider lässt ihre Passion Cecilia kaum Zeit für ihre beste Freundin Julia, geschweige denn für ein Liebesleben. Ein TV-Bericht über Cecilias Plantage und ihre besonderen Vanillekreationen weckt das Interesse von Richard Banks, dem Inhaber eines luxuriösen Hotels, der sie prompt einlädt, dort an einem Gewürzseminar teilzunehmen und selbst Vorträge zu halten. Cecilia ist begeistert, denn das Resort liegt am verschneiten Lake Tahoe – die perfekte Gelegenheit, echte Winterstimmung zu erleben! Sie ahnt nicht, dass Richard nicht nur ihre Vanillekekse zuckersüß findet ...


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-24380-7
Erschienen am  30. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Kalifornische Träume

Leserstimmen

Perfekter Wohlfühlroman

Von: Susanne Edelmann

04.01.2020

Nachdem die Romane von Manuela Inusa zuletzt in der Valerie Lane in Oxford gespielt haben, entführt sie uns nun nach Kalifornien. Dort nämlich, genauer gesagt im bekannten Weinanbaugebiet Napa Valley, führt Cecilia, genannt CeCe, eine Vanillefarm. Vanille in einer Weinregion? Auf diese Idee kam einst CeCes Vater, der seiner verstorbenen Frau ein Denkmal setzen wollte, indem er die von ihr über alles geliebte Vanille aus Mexiko einführte und in Kalifornien anpflanzte. Nach seinem Tod führt nun CeCe die Farm alleine weiter und sie tut dies mit viel Liebe und Leidenschaft, auch wenn ihr die Arbeit kaum Zeit für anderes lässt. Schließlich erntet sie nicht nur Vanille, sondern stellt mit dem Gewürz auch viele leckere Produkte her, die sie über einen eigenen Onlineshop vertreibt. Nur für ihre Freunde und Familienmitglieder nimmt sie sich immer Zeit: Da ist zum einen ihre beste Freundin Julia, die eine sehr bewegende Vergangenheit hat und mit der sie sich regelmäßig jeden Freitag trifft, dann der gemeinsame Freund Benedict, Sohn eines Winzers aus der Region, CeCes unkonventionelle Hippie-Grandma Angie und schließlich Jemima, Julias Pflegemutter. Als ein TV-Sender einen Beitrag über CeCe und ihre Arbeit bringt, kann sie sich vor Aufträgen nicht mehr retten. Und dann flattert ihr auch noch eine Einladung ins Haus, an einem Gewürzseminar in einem Hotel am Lake Tahoe teilzunehmen. CeCe ist begeistert und freut sich, zusammen mit Julia ein paar Tage in dieser Wintersportregion zu verbringen. Die beiden Frauen ahnen nicht, dass sie unter einem falschen Vorwand in das Hotel von Richard Banks gelockt wurden… Dieses Buch hat alles, was ein guter Unterhaltungsroman braucht: es ist spannend und romantisch, lustig, manchmal auch traurig, voller Irrungen und Wirrungen, bis es schließlich – Achtung Spoiler! – zum Happy End kommt. CeCe und Julia waren mir auf Anhieb sympathisch, solche Freundinnen wünscht sich wohl jede Leserin. Und irgendwie hatte ich beim Lesen stets so ein warmes, wohliges Gefühl im Bauch – und das, ohne die köstlichen Vanilleplätzchen probiert zu haben, die im Buch eine wichtige Rolle spielen und deren Rezept die Autorin im Buchanhang verrät. Kurzum: Ein perfekter Wohlfühlroman, den man nicht nur zu Weihnachten, sondern sehr gut auch im Januar lesen kann, schließlich spielt ein wesentlicher Teil der Geschichte im Januar am verschneiten Lake Tahoe. Ein weiterer Teil des Romans spielt aber in San Francisco und das hat in mir Erinnerungen geweckt an einen wunderschönen Kurzurlaub in dieser spannenden Stadt.

Lesen Sie weiter

Süß, weihnachtlich, over the top

Von: Nerdlounge_at

27.11.2019

Inhalt: CeCe ist Vanillefamerin im sonnigen Kalifornien. Da wo alle anderen Wein anbauen, setzt sie aus Leidenschaft auf Vanilleschoten. Als ein Fernseh-Team einen Beitrag über sie und ihre Vanille dreht, wird Hotelier Richard auf sie aufmerksam und er versucht auf seine Art die hübsche Farmerin zu sich an den Lake Tahoe zu locken... Fazit: Mit leicht gemischten Gefühlen rezensiere ich dieses Buch, weil vieles sehr positiv war, manches aber doch unglaublich nervig. Die Charaktere haben mir gut gefallen, vor allem die Nebencharaktere. Sie waren - wie es sich für einen guten Liebesroman gehört - leicht überzeichnet und seeehr sympathisch! Vor allem gefallen hat mir die Freundschaft, die Dynamik zwischen CeCe und Julia und die Rückblicke in ihre persönlichen Geschichten. Außerdem war das Buch sehr atmosphärisch, die Vanille hab ich förmlich gerochen und ich hab so Lust auf die Kekse! Die Rezepte gibts am Ende vom Buch, find ich super! Was mir nicht gefallen hat: es war selbst für einen leichten schönen Liebesroman zu viel Insta-Love! Im Doppelpack. Und die große Schwierigkeit, die Wendung kurz vor Schluss, wie auch immer man sie bezeichnen mag, war für mich absolut nicht nachvollziehbar. Sorry, an der Stelle war die Geschichte völlig unrund. Schade, sonst echt nett...

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Manuela Inusa wurde 1981 in Hamburg geboren und wollte schon als Kind Autorin werden. Kurz vor ihrem dreißigsten Geburtstag sagte die gelernte Fremdsprachenkorrespondentin sich: »Jetzt oder nie!« Nach einigen Erfolgen im Selfpublishing erscheinen ihre aktuellen Romane bei Blanvalet. Ihre Valerie-Lane-Reihe verzauberte die Herzen der Leserinnen und eroberte auf Anhieb die SPIEGEL-Bestsellerliste, genau wie ihre aktuelle Kalifornische-Träume-Reihe. Die Autorin lebt mit ihrem Ehemann und ihren beiden Kindern in einem idyllischen Haus auf dem Land. In ihrer Freizeit liest und reist sie gern, außerdem liebt sie Musik, Serien, Tee und Schokolade.

Zur AUTORENSEITE

Events

28. Apr. 2020

Lesung

19:30 Uhr | Bad Salzuflen | Lesungen
Manuela Inusa
Orangenträume

29. Apr. 2020

Lesung

19:30 Uhr | Frickenhausen | Lesungen
Manuela Inusa
Orangenträume

07. Mai 2020

Lesung

19:00 Uhr | Trebbin | Lesungen
Manuela Inusa
Orangenträume

08. Mai 2020

Lesung

19:00 Uhr | Teltow | Lesungen
Manuela Inusa
Orangenträume

09. Sep. 2020

Lesung

20:00 Uhr | Montabaur | Lesungen
Manuela Inusa
Mandelglück

10. Sep. 2020

Lesung

19:30 Uhr | Werdau | Lesungen
Manuela Inusa
Mandelglück

19. Nov. 2020

Lesung

19:00 Uhr | Sulingen | Lesungen
Manuela Inusa
Mandelglück