,

athleticflow

High Intensity Training meets Yoga

(6)
eBook epub
15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der neueste Fitness-Trend

Bei athleticflow trifft effektives High Intensity Training auf ruhige Yoga-Flows. Anspannung und Entspannung folgen im steten Wechsel aufeinander – für größten Spaß, optimale Fitness und innere Ruhe. Das beliebte Konzept haben der HIIT-Spezialist Simon und die Yogalehrerin Nora Kersten gemeinsam entwickelt, um neue Trainingsanreize zu schaffen.

Ob Einsteiger oder Fortgeschrittene: athleticflow ist für jedes Fitness-Level geeignet und Yoga-Vorerfahrung ist nicht notwendig. Die sechs vielseitigen Workouts in diesem Buch haben zahlreiche positive Effekte: Sie sorgen für mehr Kraft und Stabilität, fördern Balance und Beweglichkeit, bringen die Fettverbrennung auf Hochtouren, verbessern die Ausdauer und schenken viel positive Energie. Zahlreiche Fitness-Studios haben den Trend bereits für sich entdeckt und bieten regelmäßig athleticflow an.


eBook epub (epub)
ca. 100 fbg. Abb.
ISBN: 978-3-641-24237-4
Erschienen am  08. April 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Die beste Motivation des Jahres

Von: Hilal Türe / Hilou

15.07.2019

Zum Yoga bin ich während meiner ersten Schwangerschaft gekommen, was mich durch die anstrengende Zeit bis zur Entbindung begleitet hat. Damit hatte ich nicht nur meine Atmung im Griff, sondern auch meine Rückenschmerzen wurden deutlich gelindert.  Von Athleticflow hatte ich bisher noch nichts gehört. Die Kombination von Yoga mit High-Intensity-Training, um schnellere Resultate zu erzielen, klang zum Einen sehr interessant zum Anderen aber auch sehr belastungsintensiv und anspruchsvoll.  Zu Beginn des Buches stellen sich zunächst die Autoren selbst und ihre Fachgebiete vor und erklären erstmal, wie sie zu der Idee mit der Verknüpfung beider Bereiche gekommen sind und was genau die Vorteile sind. Dann folgen die Workouts, wobei vorher 16 Seiten ganz ausführlich dem Warm-Up gewidmet sind, was ich persönlich sehr hilfreich finde. Das Buch liest sich insgesamt sehr gut, die Workouts sind verständlich erklärt und mit Bildern veranschaulicht. Zudem werden die einzelnen Trainingseinheiten sehr übersichtlich dargestellt. Man wird mit Zeitangaben und einzelnen Hinweisen problemlos von einer Übung zur nächsten geführt. Der Wechsel von den anstrengenden Bewegungen zum entspannenden Yoga-Flow machen die Übungen sehr abwechslungsreich. Es ist zwar nicht einfach, aber wenn man regelmäßig am Ball bleibt, fühlt man sich am Ende jeder Einheit von Tag zu Tag besser. Besonders gut finde ich, dass man tatsächlich ohne einen Lehrer auskommt und sein eigenes Tempo und Trainingsintensität bestimmen kann. Zudem leistet man nicht nur etwas für den Körper, sondern auch für den Geist und schafft es, zwischen den Anspannungen in sich zu gehen.  Fazit: Nora und Simon Kersten haben mit Athleticflow ein tolles Konzept erstellt, um das körperliche und geistige Wohlbefinden optimal zu stärken. Eine ebenso tolle Idee war es, hochwirksame Workouts in diesem Buch zusammenzufassen. Eine geniale Motivation für Leute, die ihre Ausdauer verbessern und ihre innere Balance wieder herstellen möchten.

Lesen Sie weiter

athleticflow

Von: Heidi

12.07.2019

Das Buch beginnt mit dem Vorwort. Dieses sollte man lesen, wenn man neugierig und noch recht unwissend ist. Denn es erklärt ganz wunderbar die Zusammenhänge und wie die Idee zu dieser Kombination aus zwei Sportarten eine zu machen entstanden ist. Wer wir sind: Hier werden Nora, die Yogini und Simon der Allrounder vorgestellt. Und dann folgen die einzelnen Kapitel. Mein Fazit : Dieses Buch zeigt mit gut dargestellten Fotografien wie man auch als Anfänger und Laie sämtliche Übungen ohne Probleme ausprobieren kann. Besonders hat mich fasziniert, dass es gar nicht so schwer ist Yoga und Kraftsport zu vereinen. Meiner Meinung nach, da ich ein echter Anfänger im Yoga bin, ist dieses Buch ein guter Einstieg den Versuch zu wagen, um langsam in den Bereich vor zu fühlen. Und wenn die ein oder andere Yogaübung nicht klappt, wird es halt als Kraftübung gehen. Die Kombination aus beidem gefällt mir am besten. Denn nicht jeder Körperteil und Muskel kann gleich das ein oder andere. Viel eher macht es hier die Mischung aus beidem. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. daher vergebe ich gerne 4 **** und eine Leseempfehlung.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Die Yogalehrerin Nora Kersten hat sich in verschiedenen Yoga Schulen in Indien mit den Schwerpunkten Vinyasa, Ashtanga & Hatha ausbilden lassen. Ihr Hauptstil sind kreative Vinyasa Flows, die sie mit Achtsamkeitsübungen und Pranayama verbindet.

Zur AUTORENSEITE

Simon Kersten coacht schon seit über 15 Jahren im Bereich Cardio, HIIT und Fettabbau/Muskelaufbau. Er kommt ursprünglich aus dem Profi-Tennis. Seit 2017 arbeitet er auch als Yogalehrer und unterrichtet hauptsächlich Power Yoga. Zusammen mit seiner Frau lebt er in Zürich.

Zur AUTORENSEITE

Videos