VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü

Angelika Schwarzhuber »Liebesschmarrn und Erdbeerblues«

Niederbayerische Rupfhaubn

Zutaten:
Teig:
350 g Mehl
ca. 100 ml warme Milch
1 Ei
2 Esslöffel Zucker
Prise Salz

Milch-Gemisch:
3 cm Milch in einem breiten Topf
2 Esslöffel Butter
5 klein gewürfelte Äpfel
2 Esslöffel Zucker
Zimt
Das halbe Mark einer Vanilleschote oder 1 Päckchen Vanillezucker
Etwas Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:
Teig: Erwärmte Milch mit Mehl, Ei, Zucker und Salz vermengen und zu einem glatten Teig kneten. Falls nötig, noch etwas mehr Mehl verwenden. Den Teig zu einer Rolle formen und in ca. 10 gleich große Portionen teilen. Die einzelnen Teigstücke jeweils zu kleinen runden Fladen ausrollen (ca. 8 - 10 cm Durchmesser).

In einem Topf oder einer Pfanne mit möglichst großem Durchmesser Milch ca. 3 cm hoch einfüllen und erhitzen. Butter darin schmelzen. Das Milch-Butter-Gemisch mit Zimt, Zucker und dem Vanillemark oder Vanillezucker würzen, anschließend die klein gewürfelten Äpfel dazugeben und warten, bis die Milch noch mal aufkocht.

Jetzt die Teigfladen so nebeneinander auf die Äpfel in die Milch setzen, dass sie wie kleine Mützen aussehen. Dies gelingt am besten, wenn man den Teig in der Mitte hochzieht und sie dann so in die Milch setzt.

Nun den Topf mit dem Deckel verschließen und das Ganze ca. eine halbe Stunde auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Milch fast verkocht ist. Vorsicht, am Ende brennt die Milch leicht an.

Die Rupfhaubn mit Puderzucker bestäuben und mit Eis oder Kompott anrichten.

Liebesschmarrn und Erdbeerblues Blick ins Buch

Angelika Schwarzhuber

Liebesschmarrn und Erdbeerblues

Kundenrezensionen (5)

€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empf. VK-Preis)

Oder mit einem Klick bestellen bei

Weiter im Katalog: Zur Buchinfo

Weitere Ausgaben: eBook (epub), Hörbuch Download (gek.)