(Hrsg.)

Auf die Freundschaft

Anthologie mit Texten aus der Weltliteratur

(2)
Hardcover
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

«Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte.» George Bernard Shaw

Endlich ein Buch, das man guten Freunden schenken kann: eine wunderbare Sammlung von Texten aus aller Welt, die Mut zur Freundschaft machen. Die von Rafik Schami präsentierten Geschichten erzählen von falschen und richtigen Freunden, von blindem Vertrauen, Nachsicht, Bewährungsproben und vom Glück wechselseitigen Wohlwollens zwischen Frauen und Frauen, Männern und Männern, Frauen und Männern! Dieses originelle Freundschaftsbuch ist eine Feier zeitloser Werte wie Loyalität, Empathie und Hilfsbereitschaft. Abgerundet wird es durch Anekdoten und Aphorismen über Gastfreundschaft oder Freundesfreunde sowie durch kurzweilige Einblicke in das Freundschaftsverständnis verschiedenster Kulturen.

»Rafik Schami hat viele Geschichten und kluge Gedanken aus aller Welt über die Freundschaft gesammelt.«

Schwäbische Zeitung (05. Juni 2019)

Hardcover mit Schutzumschlag, 448 Seiten, 9,0 x 15,0 cm
ISBN: 978-3-7175-2474-8
Erschienen am  08. April 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Vielfältig

Von: Zeilentänzer

29.06.2019

Rafik Shami ist mir seit meiner Ausbildung ein Begriff. Während dieser lassen wir seien Klassiker "Sehnsucht der Schwalbe". Seitdem beschäftige ich mich mit seinen Werken und freute mich besonders über die freundschaftlichen Texte in "Auf die Freundschaft". Das Buch erschien im April 2019 im Manesse-Verlag. Der Buchumschlag ist sehr ansprechend und hübsch gestaltet. Ich mag die Farbkombination und das Bild des Covers, so ist man es aus dem Manesse-Verlag meist auch gewohnt. Gesahnt war ich auf die Auswahl der Texte über Freundschaft. Schließlich gibt es da ein breites Repertoire. Vertreten ist ein wichtiger Teil der Weltliteratur. Die Längen der einzelnen Texte sind angenehm kurz, sodass sie sich flüssig lesen lassen. Die Textsammlung in dem Buch besticht durch Vielfältigkeit, sowohl was die Zeit, als auch Herkunft und den Schreibstil anbelangt, sodass es sich um eine facettenreiche Sammlung handelt. Die Inhalte sind mal tragisch, mal schön, mal witzig und tiefgründig. Das Inhaltsverzeichnis ist übersichtlich und sehr nützlich, zudem verfügt das Büchlein über ein Leseband. Viele Verfasser waren mir fremd, andere wie Kafka, Highsmith oder Shami selbst, natürlich ein Begriff. Ein sehr inspirierendes Buch, dass ich empfehlen kann.

Lesen Sie weiter

Erlesene Auswahl an Erzählungen über die Freundschaft

Von: Hilal Türe / Hilou

31.05.2019

Zum Inhalt: Über die Freundschaft wurden schon viele Geschichten geschrieben und unzählige Texte und Gedichte verfasst. Wie ihre Verfasser auch, sind die Geschichten so verschieden,  sowohl auf kultureller als auch zeitlicher Ebene. Aber sie erzählen alle über gute und schlechte Freunde, über Freundschaften, die ein Leben lang halten und über solche, die man nicht pflegen sollte. In diesem Zusammenhang werden stets dieselben Themen wie Loyalität, Verbundenheit, Hilfsbereitschaft, aber auch Neid, Missgunst und Verlustängste aufgegriffen. Rafik Schami hat für uns Leser in der Weltliteratur gestöbert und besondere Erzählungen, Anekdoten und Aphorismen in diesem schönen kleinen Buch gesammelt. Meine Leseerfahrung: Ein großes Lob gebührt zunächst dem Verlag für den optisch sehr ansprechenden Umschlag bzw. die Gesamtgestaltung des Buches. "Büchlein" wäre auf Grund seiner Größe die korrektere Bezeichnung. Außen mag es klein sein, innen befinden sich jedoch  erlesene große Schriften der Weltliteratur. Textsammlungen können tatsächlich sehr abwechslungsreich sein, wenn ein ausgewogenes Maß an verschiedenen Stimmungen in den Beiträgen eingefangen wird. Persönlich finde ich kurzweilige Lesezeit auch mal entspannend und unterhaltsam, insbesondere wenn dem Leser mehrere Facetten eines Lesevergnügens geboten werden. Rafik Schami hat aus verschiedenen Epochen die inhaltlich unterschiedlichsten Geschichten und Zitate zusammengefasst. So wechseln sich lustige Erzählungen mit traurigen, sowie anspruchsvollere Texte mit leichten, knappen Anekdoten ab und sorgen für schnelle Stimmungswechsel. So wird es nie langweilig für uns Leser und man kann dank eines übersichtlichen Inhaltsverzeichnises und eines praktischen farbigen Lesebandes auch mal von Beitrag zu Beitrag springen. Ich kannte nicht alle Verfasser und bin froh, einige von Ihnen Dank Rafik Schami kennengelernt zu haben. Es sind aber auch Beiträge zu finden von bekannten Persönlichkeiten wie Oscar Wilde, Antoine de Saint-Exupéry, Konfuzius, Franz Kafka, Aristoteles, Patricia Highsmith sowie von Rafik Schami selbst, so dass für jeden sicherlich etwas dabei ist. Fazit: Rafik Schami präsentiert mit diesem Buch ein ideales Geschenk, um bestehende Freundschaften zu honorieren, neue Freundschaften zu knüpfen oder aber einfach in den erlesenen Texten der Weltliteratur zu stöbern. Absolut lesenswert nicht nur für Schami-Fans!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus, Syrien, geboren. 1971 kam er nach Deutschland, studierte Chemie und promovierte 1979. Seit 1982 freier Schriftsteller, zählt er mittlerweile zu den bedeutendsten Autoren deutscher Zunge. Sein Werk, u. a. Die dunkle Seite der Liebe, ist in über dreißig Sprachen übersetzt worden. Auch als Herausgeber ist er unerreicht, wie der Longseller Lob der Ehe (2007) beweist.

Zur HERAUSGEBERSEITE

Events

02. Dez. 2019

Benefizlesung mit Herausgeber Rafik Schami und Root Leeb

20:00 Uhr | Berlin | Lesungen
Rafik Schami
Auf die Freundschaft

Weitere Bücher des Autors