Der Atlas für Neugierige

Kuriose Karten, die Ihre Sicht auf die Welt verändern

(9)
Hardcover
24,00 [D] inkl. MwSt.
24,70 [A] | CHF 33,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Welt ist kompliziert und vielschichtig – »Der Atlas für Neugierige« macht Zusammenhänge spannend und unterhaltsam sichtbar!

Welche unsichtbare Linie trennt Deutschland? Wer bringt in Europa Weihnachtsgeschenke? In welchen Ländern gibt es keinen McDonalds? Und führen wirklich alle Wege – und Straßen – nach Rom? Dieser besondere Atlas, zusammengestellt vom Betreiber von brilliantmaps.com, eine der meistgeklickten Kartografieseiten im Internet, bietet eine einzigartige Übersicht zu Kultur, Geschichte, Politik, Traditionen, Geografie und vielen anderen Themen aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Über 100 interessante, einzigartige und kuriose Karten eröffnen neue und überraschende Perspektiven auf die Welt, in der wir leben. Für alle, die schöne Gestaltung zu schätzen wissen, die sich in Wikipedia-Einträgen festlesen können und für alle, die ein Geschenk suchen, das sie am Ende auch selbst behalten würden!

Enthält 102 Karten aus den Kategorien »Menschen und Bevölkerung«, »Religion und Politik«, »Macht«, »Kultur«, »Sitten und Bräuche«, »Freunde und Feinde«, »Geografie«, »Geschichte«, »Nationale Identität«, »Verbrechen und Strafen« und »Natur«

»Die deutsche Ausgabe trägt zu Recht den Titel Der Atlas für Neugierige, weil man sich in den mehr als 100 Karten wunderbar vertiefen kann und so viel Neues erfährt.«

Stern.de (05. Juni 2020)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Andrea Brandl
Originaltitel: Brilliant Maps: An Atlas for Curious Minds
Originalverlag: Granta Books, London 2019
Hardcover, Halbleinen, 240 Seiten, 19,5 x 24,0 cm
mit 102 Karten
ISBN: 978-3-7645-0875-3
Erschienen am  16. März 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

*+* Ian Wright: "Der Atlas für Neugierige" *+*

Von: Irve

22.06.2020

Woran denkt ihr, wenn ihr das Wort „Atlas“ hört? Vermutlich, so wie ich, an Welt- oder Länderkarten, die Städte, Flüsse, Gebirge, Flüsse, Topographie et cetera zeigen, oder? Dieser Atlas ist ganz anders, zwar zeigt er dem interessierten Betrachter über einhundert Karten, aber er ist ein kleines Unikum, denn all diese Übersichten vereinen in ihrem Kuriosen-Kabinett Wissen, das die Welt nicht braucht – wie manch böse, phantasielose Menschen vielleicht beanstanden könnten und damit hätten sie nicht unbedingt Unrecht. Denn es ist nicht zwingend notwendig, zu wissen, in welchen Ländern es McDonalds nicht gibt, oder welches die „zweithäufigste Staatsangehörigkeit der Menschen in europäischen Ländern“ ist, aber dafür sind diese Insider-Fakten für den wissbegierigen Teil der Homo sapiens sehr interessant und laden zum Stöbern ein. Ob es dabei chronologisch oder quer durch das Buch geht, das macht keinen Unterschied. Der Unterhaltungsfaktor ist hoch, und ganz nebenbei bietet dieser ganz spezielle Atlas häufig Anreize, um das dargebotene Wissen zu vertiefen. So könnte man beispielsweise bei der Karte „Länder mit den höchsten Einwandererzahlen“ auf die Idee kommen, zu vergleichen – die Länder untereinander, aber auch die Entwicklung eines bestimmten Landes im Lauf der Zeit. Meine beiden Söhne im Teenageralter lieben dieses Buch. Sie entdecken immer neue Kuriositäten und interessante Fakten, über die dann gerne mal diskutiert und sich ausgetauscht wird. Auch mir selbst hat das Durchstöbern des „Atlas für Neugierige“ viel Spaß bereitet, respektive tut es das immer noch. Wer ein besonderes Geschenk für neugierige Menschen sucht, oder vielleicht etwas Sinnvolles als Belohnung für das nahende Zeugnis, ist mit diesem etwas anderen Kompendium sicher gut beraten. Inhalt Welche unsichtbare Linie trennt Deutschland? Wer bringt in Europa Weihnachtsgeschenke? In welchen Ländern gibt es keinen McDonalds? Und führen wirklich alle Wege – und Straßen – nach Rom? Dieser besondere Atlas, zusammengestellt vom Betreiber von brilliantmaps.com, eine der meistgeklickten Kartografieseiten im Internet, bietet eine einzigartige Übersicht zu Kultur, Geschichte, Politik, Traditionen, Geografie und vielen anderen Themen aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Über 100 interessante, einzigartige und kuriose Karten eröffnen neue und überraschende Perspektiven auf die Welt, in der wir leben. Für alle, die schöne Gestaltung zu schätzen wissen, die sich in Wikipedia-Einträgen festlesen können und für alle, die ein Geschenk suchen, das sie am Ende auch selbst behalten würden! Enthält 102 Karten aus den Kategorien »Menschen und Bevölkerung«, »Religion und Politik«, »Macht«, »Kultur«, »Sitten und Bräuche«, »Freunde und Feinde«, »Geografie«, »Geschichte«, »Nationale Identität«, »Verbrechen und Strafen« und »Natur« „Autor“ Ian Wright betreibt die Webseite »Brilliantmaps«, eine der beliebsten und meistbesuchten Kartographieseiten im Internet. Neben seiner Passion für Landkarten erkundet Ian Wright die Welt auch gerne zu Fuß. Er war der erste Mensch, der 2015 die komplette Londonder U-Bahn-Karte entlanglief. Ian Wright stammt aus Kanada und lebt heute in London. Quelle: Blanvalet Verlag

Lesen Sie weiter

Neugier ist etwas, das uns alle verbindet

Von: Erlesene Seiten

08.05.2020

In diesem Atlas hat der Gründer der Webseite Brilliant Maps seine Lieblingskarten zusammengetragen. Seit 2014 veröffentlicht Ian Wright auf seinem Blog Karten unter politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Aspekten. „Der Atlas für Neugierige“ beherbergt mehr als 100 Landkarten zu den Themengebieten: „Menschen und Bevölkerung“, „Religion und Politik“, „Macht“, „Kultur“, „Sitten und Bräuche“, „Freunde und Feinde“, „Geografie“, „Geschichte“, „Nationale Identität“, „Verbrechen und Strafen“ und „Natur“, die allesamt in ein optisch einheitliches Format gebracht worden sind. Wer eine Vorliebe für Karten hat und dazu auch noch neugierig ist, wird von diesem Buch begeistert sein. Die Karten vergleichen Länder unter einem bestimmten Aspekt und helfen mehr über uns selbst und die Welt um uns herum zu erfahren. Viele Karten verändern tatsächlich unsere Wahrnehmung, ganz besonders wenn es um den direkten Vergleich der Größenverhältnisse oder die Bevölkerungsdichte mancher Gebiete geht. Erst die bildhafte Veranschaulichung dieser macht einem die wahren Ausmaße unserer Welt begreifbar. Viele Karten erzählen eine Geschichte oder sind Teil der Geschichte und fesseln genau aus diesem Grund. Andere sind einfach absurd, witzig oder völlig kurios. „Der Atlas für Neugierige“ ist eines dieser Bücher, das im Bücherregal ins Auge sticht, immer wieder herausgezogen und durchgeblättert werden kann, ohne jemals langweilig zu werden. Bei über 100 Karten ist für jeden ein interessanter Leckerbissen dabei. Einziger Kritikpunkt ist das Problem bei doppelseitigen Landkarten, das ein guter Teil in der Falz verschwindet. Bei manchen Karten wäre eine kurze Erläuterung auch praktisch gewesen oder eine übersichtlichere Legende. Ansonsten gibt es nichts zu meckern. Die Zusammenstellung erfasst ein weites Spektrum von politisch über historisch bis einfach nur amüsant informativ. Definitiv zu empfehlen. Vielen lieben Dank an Blanvalet und das Bloggerportal für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Ian Wright

Ian Wright betreibt die Webseite »Brilliantmaps«, eine der beliebsten und meistbesuchten Kartographieseiten im Internet. Neben seiner Passion für Landkarten erkundet Ian Wright die Welt auch gerne zu Fuß. Er war der erste Mensch, der 2015 die komplette Londonder U-Bahn-Karte entlanglief. Ian Wright stammt aus Kanada und lebt heute in London.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Manchmal gewitzt, manchmal ernsthaft eröffnen die kuriosen Karten (...) einen neuen Blick auf die Welt und wie die Menschen auf ihr leben.«

Tiroler Tageszeitung Magazin (09. August 2020)

»Gelungene Wissensvermittlung: ebenso informativ wie amüsant.«

Gong (18. Mai 2020)