VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

HELIX - Sie werden uns ersetzen Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 22,99 [D] inkl. MwSt.
€ 23,70 [A] | CHF 32,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-7645-0564-6

Erschienen:  31.10.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Video

  • Links

  • Service

  • Biblio

Haben Sie die Gene zum Überleben?

Der US-Außenminister stirbt bei einem Staatsbesuch in München. Während der Obduktion wird auf seinem Herzen ein seltsames Zeichen gefunden – von Bakterien verursacht? In Brasilien, Tansania und Indien entdecken Mitarbeiter eines internationalen Chemiekonzerns Nutzpflanzen und –tiere, die es eigentlich nicht geben kann. Zur gleichen Zeit wenden sich Helen und Greg, ein Paar Ende dreißig, die auf natürlichem Weg keine Kinder zeugen können, an eine Kinderwunschklinik in Kalifornien. Der Arzt macht ihnen Hoffnung, erklärt sogar, er könne die genetischen Anlagen ihres Kindes deutlich verbessern. Er erzählt ihnen von einem – noch inoffiziellen – privaten Forschungsprogramm, das bereits an die hundert solcher »sonderbegabter« Kinder hervorgebracht hat, und natürlich wollen Helen und Greg ihrem Kind die besten Voraussetzungen mitgeben, oder? Doch dann verschwindet eines dieser Kinder, und alles deutet auf einen Zusammenhang mit sonderbaren Ereignissen hin – nicht nur in München, sondern überall auf der Welt …

Autorenwebsite Marc Elsberg www.marcelsberg.com

STUTTGARTER WIRTSCHAFTSKRIMIPREIS 2017 für den besten deutschsprachigen Wirtschaftskriminalroman geht an Marc Elsberg für HELIX Zu den Preisträgern

Zur interaktiven Textadventure-App OPERATION HELIX

Marc Elsberg auf Facebook

Der Autor auf twitter.com

Gespräch mit Marc Elsberg zum Thema Hackerangriffe in der Sendung "Kulturzeit" im 3sat Zur Liveschaltung

Am Bayern 2-Thementag rund um Verschwörungstheorien plauderte Marc Elsberg in ‚Eins zu Eins. Der Talk‘ mit Moderator Achim Bogdahn Zur Sendung

»Große Fragen, großes Kino.«

ZEIT Wissen (13.12.2016)

Marc Elsberg (Autor)

Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard«. Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinen internationalen Bestsellern BLACKOUT, ZERO und HELIX etablierte er sich auch als Meister des Science-Thrillers. BLACKOUT und ZERO wurden von »Bild der Wissenschaft« als Wissensbuch des Jahres in der Rubrik Unterhaltung ausgezeichnet und machten ihn zu einem gefragten Gesprächspartner von Politik und Wirtschaft.

»Große Fragen, großes Kino.«

ZEIT Wissen (13.12.2016)

»Ein großes Geschenk für Menschen, die wirklich etwas erfahren wollen über den Stand der Wissenschaft.«

rbb „Literaturagenten“ (11.12.2016)

»‘Helix‘ ist ein ganz außergewöhnlicher Roman und er zeigt, alles was wir uns ausdenken, kann auch Wirklichkeit werden.«

hr1 Buchtipp (26.10.2016)

»Er vermittelt die komplexen Inhalte so, dass es der Leser kaum merkt. […] Unbedingt lesenswert.«

WDR 5 „Leonardo“ (09.12.2016)

»Es ist ihm auch hier gelungen, einen guten Wissenschaftsthriller zu schreiben. Das ist ja das besondere Erlebnis, dass man einen Roman liest und dabei doch eine ganze Menge lernen kann. […] Er macht deutlich, vor welch enormen Problemen wir bald stehen könnten.«

Eckhard Stuff/ rbb Kulturradio (21.02.2017)

mehr anzeigen

ORIGINALAUSGABE

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 648 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-7645-0564-6

€ 22,99 [D] | € 23,70 [A] | CHF 32,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen:  31.10.2016

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Hm....

Von: Alice Datum: 17.05.2018

https://www.goodreads.com/the_englishbookgirl

Hm... Ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Endlich habe ich mir ein Herz gefasst und das Buch gelesen... und bin enttäuscht. Ich hatte mir mehr erwartet. Ich hatte versucht, mich nicht von negativen Rezensionen abschrecken zu lassen... aber das Buch war leider überhaupt nicht mein Fall. Schade :(

allmählich wurde ein großer Schuh draus

Von: Kris Tekook Datum: 15.01.2018

Die Seitenzahl hat mich zunächst "beeindruckt". Die kurz gehaltenen Kapitel helfen bei der Einteilung der Lesemenge und der Übersicht. Die inhaltliche Übersicht brauchte aber bei mir einige Zeit, bis sich Handlungsstränge logisch in den Gesamtkontext fügten, denn ich wurde anfangs mit vielen Namen, Orten und Handlungen regelrecht übermannt, deren Bedeutung sich relativ spät zu erkennen gaben, dann aber auch Sinn machten. Logiklöcher habe ich eigentlich kaum welche gesehen, ein paar Längen waren drin. Die Thematik wurde von Kapitel zu Kapitel spannend gehalten und zunehmend spannender. Die Story selbst gleichzeitig so real wie beängstigend und doch faszinierend, spielt sie doch mit den eigenen Fantasien und Träumen von regelrechten Superkräften. Genmanipulation hieft diese Fantasien auf eine erstmals nicht mehr utopische Ebene, gefährlich und gewinnbringend zugleich.
Die letzten 100 Seiten habe ich am Stück gelesen, denn Elsberg konnte die vorher aufgebaute Spannung tatsächlich auflösen, ein fulminanter Actionshowdown blieb dankenswerterweise aus.
Elsberg hat hier ein Themenfeld inszeniert, welches sicher früher oder später elementare Grundsatzdiskussionen nach sich ziehen wird, welcher sich die Menschheit stellen muss. Die Story beschreibt auch nachdrücklich den schmalen Grat, auf dem diese Thematik sich bewegen wird.
Ich hoffe auf eine gute Verfilmung.

Von: Doris Oberauer aus Grieskirchen Datum: 03.01.2017

Buchhandlung: Thalia.at

Erzählstränge fließen zusammen und bilden ein sehr beängstigendes Finale!! Wie immer sehr packend! Dieser Thriller regt auf alle Fälle zu Diskussionen an!! Hat mir sehr gut gefallen!

Von: aus Westerburg Datum: 01.12.2016

Buchhandlung: Logo Bücher + Mehr

Hochspannend, fesselnd geschrieben. Lässt den Leser nachdenklich und verschreckt zurück.

Voransicht

  • Unsere Empfehlungen

  • Weitere Bücher des Autors