VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

HELIX. Sie werden uns ersetzen Roman

Kundenrezensionen (37)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 22,99 [D] inkl. MwSt.
€ 23,70 [A] | CHF 30,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-7645-0564-6

NEU
Erschienen: 31.10.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Bestseller Platz 20
Spiegel Hardcover Belletristik

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Videos

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Haben Sie die Gene zum Überleben?

Der US-Außenminister stirbt bei einem Staatsbesuch in München. Während der Obduktion wird auf seinem Herzen ein seltsames Zeichen gefunden – von Bakterien verursacht? In Brasilien, Tansania und Indien entdecken Mitarbeiter eines internationalen Chemiekonzerns Nutzpflanzen und –tiere, die es eigentlich nicht geben kann. Zur gleichen Zeit wenden sich Helen und Greg, ein Paar Ende dreißig, die auf natürlichem Weg keine Kinder zeugen können, an eine Kinderwunschklinik in Kalifornien. Der Arzt macht ihnen Hoffnung, erklärt sogar, er könne die genetischen Anlagen ihres Kindes deutlich verbessern. Er erzählt ihnen von einem – noch inoffiziellen – privaten Forschungsprogramm, das bereits an die hundert solcher »sonderbegabter« Kinder hervorgebracht hat, und natürlich wollen Helen und Greg ihrem Kind die besten Voraussetzungen mitgeben, oder? Doch dann verschwindet eines dieser Kinder, und alles deutet auf einen Zusammenhang mit sonderbaren Ereignissen hin – nicht nur in München, sondern überall auf der Welt …

Autorenwebsite Marc Elsberg www.marcelsberg.com

Zur Website von HELIX mit Interviews, Infos zur Geschichte der Gentechnik sowie Gewinnspiel www.helix-das-buch.de

Zur Lesechallenge bei LovelyBooks

Marc Elsberg auf Facebook

Der Autor auf twitter.com

»Elsberg verknüpft Fiktion und Realität zum spannenden Plot.«

Hamburger Abendblatt (17.10.2016)

Marc Elsberg (Autor)

Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard«. Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinen internationalen Bestsellern BLACKOUT und ZERO etablierte er sich auch als Meister des Science-Thrillers. Beide Thriller wurden von »bild der wissenschaft« als Wissensbuch des Jahres in der Rubrik Unterhaltung ausgezeichnet und machten ihn zu einem gefragten Gesprächspartner von Politik und Wirtschaft.

»Elsberg verknüpft Fiktion und Realität zum spannenden Plot.«

Hamburger Abendblatt (17.10.2016)

»Der erfolgreiche Autor Marc Elsberg versetzt seine zahlreichen Leser immer wieder in packende Spannung. Auf sein neuestes Werk ‘Helix‘ darf man also gespannt sein.«

Maxima (Österreich)

»Elsberg hat genau recherchiert und in seinen soliden Thriller viel Fachwissen hineingepackt.«

Kleine Zeitung (16.10.2016)

»Erschreckend.«

Die Bunte (20.10.2016)

»Auf den ersten Blick klingen seine Geschichten nach Science-Fiction. Auf den zweiten Blick wird klar: Das stimmt so nicht ganz, ist er doch im intensiven Austausch mit Wissenschaftlern und Top-Denkern betroffener Bereiche, die mitunter an seinen Büchern mitarbeiten.«

Forbes Austria (08.10.2016)

11.12.2016 | 18:05 Uhr | Fernsehen & Radio

Marc Elsberg im Live-Interview in der Sendung "Literaturagenten" - rbb RadioEins

  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

01.02.2017 | 19:30 Uhr | Spittal/Drau

Lesung und Diskussion (mit Fachleuten)
Eintritt: € 10,-
Kartenreservierung über: Porcia Kartenbüro, Tel.: 04762/42020

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Schloß Porcia, Ortenburgerkeller
Burgplatz 1
9800 Spittal/Drau

Weitere Informationen:
Stadtgemeinde Spittal/Drau, Kulturamt
9800 Spittal/Drau

13.02.2017 | 19:30 Uhr | Regensburg

Lesung
Kartenreservierung über
Tel.: 0941/380060

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Bücherwurm GmbH im REZ
Franz-von-Taxis-Ring 53
93049 Regensburg

Tel. 0941/380060, info@buecherwurm.net

14.02.2017 | 20:00 Uhr | Coburg

Lesung
Eintritt: VVK € 12,-; AK: € 15,-
Kartenreservierung über
Tel.: 09561/8087-0

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Gemeindehaus Contakt
Untere Realschulstr. 3
96450 Coburg

Weitere Informationen:
Buchhandlung Riemann
96450 Coburg

Tel. 09561/8087-0, info@riemann.de

15.02.2017 | 20:00 Uhr | Erfurt

Lesung
Eintritt: € 9,-
Kartenreservierung über Tel.: 0361/24406-0

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

16.02.2017 | 19:00 Uhr | Leipzig

Lesung
Eintritt: € 5,-
Kartenreservierung über
Tel.: 0341/268466-08

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Unternehmensgruppe Dr. Eckert GmbH Fil. 163740 Ludwig Im Promenaden HBF
Willy-Brandt-Platz 5
Historischer Speisesaal
04109 Leipzig

Tel. 0341/268466-06

17.02.2017 | 19:30 Uhr | Hannover

Lesung
Eintritt: € 10,-
Kartenreservierung über
Tel.: 0511/313055

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

06.03.2017 | 20:00 Uhr | Stuttgart

Lesung
Eintritt: € 12,-
Kartenreservierung über
Tel.: 0711/2507-0

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhaus Wittwer
Königstraße 30
70173 Stuttgart

Tel. 0711/2507-0, buchhaus@wittwer.de

07.03.2017 | 20:30 Uhr | Mannheim

Lesung
Eintritt: € 10,-
Kartenreservierung über
Tel.: 0621/3098805
Einlass ab 20:00 Uhr

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Thalia Buchhandlung der Reinhold Gondrom GmbH & Co. KG VST 280
P 7, 22 - Planken
68161 Mannheim

Tel. 0621/30988013, thalia.mannheim-p7@thalia.de

08.03.2017 | 20:00 Uhr | Olpe

Lesung
Eintritt: € 12,-
Kartenreservierung über
Tel.: 02761/8276000

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Cineplex
Franziskanerstraße 9
57462 Olpe

Weitere Informationen:
Dreimann Buchhandlung GmbH
57462 Olpe

Tel. 02761/8276000, olpe@dreimann-buchhandlung.de

09.03.2017 | 20:15 Uhr | Düsseldorf

Lesung
Eintritt: € 12,-
Kartenreservierung unter www.mayersche.de

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Mayersche Droste GmbH & Co. KG Fil. DDF
Königsallee 18
40212 Düsseldorf

Tel. 0211/542569-0

10.03.2017 | 19:30 Uhr | Detmold

Lesung
Eintritt: VVK € 12,- / AK € 15,-
Kartenreservierung über
Tel.: 05231/93880

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Sommertheater
Neustadt 24
32756 Detmold

Weitere Informationen:
Buchhaus am Markt
32756 Detmold

Tel. 05231/93880, Info@buchhaus-am-markt.de

11.03.2017 | 19:30 Uhr | Lübbecke

Lesung im Rahmen des Krimifestivals Lübbecke
Kartenreservierung über Tel.: 07541/8584

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

ORIGINALAUSGABE

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 648 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-7645-0564-6

€ 22,99 [D] | € 23,70 [A] | CHF 30,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

NEU
Erschienen: 31.10.2016

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Wenn die Spannung nur aufgekommen wäre

Von: Frauenpanorama Datum: 08.12.2016

frauenpanorama.de/

O mein Gott. So schade. .. was hat denn das Lektorat da verbockt. So ein schlechter Schreibstil. Dabei ist das Thema so packend. Aber diese grauenvolle Diktion macht alles zunichte. Der Roman ist langweilig, ihm fehlt jegliche Spannung und Überraschungungsmomente fehlen gänzlich. Das Thema Gentechnik/Gemanipulation ist an für sich atemberaubend, aber hier raubt mir nichts auf dem Papier den Atem. Mehr mag und will ich nicht sagen. Mal wieder ein Buch voller Sätze, die an Abstrusität nicht zu überbieten sind, und ein sehr schlechtes (oder fehlendes?) Lektorat. Schade!

Beängstigend nahe an der Wirklichkeit

Von: Lilly Datum: 07.12.2016

lilianlovesbooks.blogspot.de/

Ein Kind nach Wunsch mit besonderen Fähigkeiten? Geht, einzig das nötige Kleingeld braucht man. Zukunftsmusik oder bald harte Realität? Ich weiss es nicht aber es macht mir Angst wie nahe Marc Elsberg der möglichen Realität mit seinem neuen Thriller Helix kommt.

Ein unbescholtenes Ehepaar wünscht sich nichts mehr als ein Kind, versucht haben sie alles nun winkt die einmalige Chance. Sie nehmen die Einladung der Klinik an und landen unversehens mitten im Geschehen. Kinder nach Maß, praktisch aus dem Katalog kann man sich zusammenstellen und das beste, sie haben keine ersichtlichen negativen Eigenschaften.Jedenfalls nicht auf den ersten Blick, denn schnell wird dem Leser klar, das da etwas ganz und gar nicht stimmen kann.

Eugene und Jill sind zwei ganz besondere Kinder und die Verbindung zu dem Ehepaar Helen und Greg wird schnell klar. Aber auch, das diese beiden alles andere als harmlos sind. Während die beiden unter dem Deckmantel Getreide ect. für alle erschaffen wollen, haben sie auch jeweils noch andere Interessen.

Phu, ich will da auch gar nicht mehr ins Detail gehen, denn sowas muss man einfach selber lesen. Ich jedenfalls wurde das beklemmende Gefühl beim Lesen die ganze Zeit nicht los. Was wenn es wirklich so kommen würde? Uff. Alles hat wirklich Vor und Nachteile und bietet eine Menge Stoff zum nachdenken.

Der Schreibstil hat mir gefallen. Es kamen zwar öfters mal Fachbegriffe vor, aber die flossen gut mit in den Text ein. Hatte beim Lesen also keine Probleme. Die Erzählsprache ist verständlich und gut beschrieben.


So müssen Thriller sein, spannend. Eine tolle Handlung besitzen und gute Figuren die das ganze tragen. Wer gerne Bücher liest die zum Nachdenken anregen und trot

Von: aus Westerburg Datum: 01.12.2016

Buchhandlung: Logo Bücher + Mehr

Hochspannend, fesselnd geschrieben. Lässt den Leser nachdenklich und verschreckt zurück.

Von: Andrea Herrmann aus Köln Datum: 01.12.2016

Buchhandlung: Buchhandlung Goltsteinstrasse

Großartig. Beängstigend. Ausgezeichnet recherchiert - wie immer bei Elsberg. Toller Wissenschaftsthriller.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors

  • Empfehlungen zum Buch