Land der Frauen

Land der Frauen
HardcoverDEMNÄCHST
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

María Sánchez ist Landtierärztin - ein körperlich sehr herausfordernder Beruf, der in ihrer Familie bisher nur von Männern ausgeübt worden ist. Als ihre Großmutter an Demenz erkrankt, stellt die junge Frau fest, dass sie von deren Leben und Alltag nichts weiß, anders als von dem ihrer Großväter, die für sie immer Vorbilder gewesen waren. Sánchez beginnt, ausgehend von ihrer eigenen Familie, die Geschichte der Frauen auf dem Land zu erforschen und zu erzählen - und so denen eine Stimme zu geben, die bisher keine hatten.

Poetisch und liebevoll beschreibt María Sánchez die bäuerliche Welt aus Sicht der Frauen, entdeckt, dass sich weibliche Lebenskonzepte und Interessen auf dem Land sich anders definieren als in der Stadt und schlägt eine Brücke zwischen diesen beiden Welten.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Spanischen von Petra Strien-Bourmer
Originaltitel: Tierra de mujeres - Una mirada íntima y familiar al mundo rural
Originalverlag: Editorial Seix Barral
Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 250 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-89667-662-7
Erscheint am 08. April 2021

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

María Sánchez

María Sánchez, geboren 1989, ist Landtierärztin, hat eine eigene Radiosendung und schreibt regelmäßig für spanische Online-Medien Texte zu Feminismus, Literatur und dem Leben am Land. Ihr Debüt, der Gedichtband Cuaderno del campo, erschien 2017 und wurde in mehrere Sprachen übersetzt. María Sánchez lebt in Córdoba.

Zur AUTORENSEITE